Drucken/Kopieren nur mit Pin eingabe möglich?

derfrie

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
41
Hallo CB Forum,

ich habe ein Frage und hoffe ich finde hier die Antwort.

Wir haben ein Proberaum in denen mehrer Bands proben. Dort wollen wir ein Drucker/Kopiere aufstellen mit dem schnell vom USB-Stick/SD-Karte gedruckt oder einfach nur kopiert werden könnte.

In engerer wahl stehen 2 Drucker

1. LINK

2. LINK

Könnte man diese Drucker mit PIN einrichten (ähnlich wie beim einschalten des Handys = Pin eingeben).

So könnte nicht jeder Hans Wurst drucken, sonder nur berechtigte Personen.

Gruß
 

Insanic

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.591
Da musst du eigentlich nur mal in deren Handbücher schauen ob sowas dort vorhanden ist.

Normalerweise gibt es bei allen gängigen Großkopierern solche PIN Nummern um einen unerlaubten Zugriff zu unterbinden.
 

Udo Kammer

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.931
Könnte man diese Drucker mit PIN einrichten (ähnlich wie beim einschalten des Handys = Pin eingeben).
So könnte nicht jeder Hans Wurst drucken, sonder nur berechtigte Personen.Gruß
Einfach bei HP und Brother nachsehen, ob bei diesen Geräten die gewünschte Funktion verfügbar ist. Bei dem Gerät von HP würde ich auch mal die Nutzerkommentare lesen.
 

derfrie

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
41
Bei HP habe ich nichts gefunden.

Bei Brother bin ich fündig geworden, jedoch habe ich nur einen Drucker gefunden der unter Benutzersperrung 2.0 genau das anbietet was ich brauche kostet aber fast 100€ mehr .... =(

Leider kann man nicht in der Suche auf beiden seiten diesen Punkt (Sperrfunktion) kategorisieren ... ich bin sprachlos
 
Anzeige
Top