Drucker druckt nicht alle Farben!?

DragonIT

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
708
Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit meinem Epson Stylus C20, die ser drucker nämlich nur in Blau und Gelb. Rot und Schwarz werden nicht gedruckt!

In dem StatusMonitor sind die Patronen noch fast voll und auch sonst kann es auch nicht sein, dass die oben genannten Farben leer sind.


Ich hoffe mir kann jemand helfen :)

Danke im voraus!!

Mit freundlichen Grüßen
DragonIT
 

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.948
Reinigungprogramm durchlaufen lassen?
Kann man bei dem Drucker die Düsen manuell reinigen?
(Mit einem Papiertuch und Wasser)
 

DragonIT

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
708
Zitat von phil.:
Reinigungprogramm durchlaufen lassen?
Kann man bei dem Drucker die Düsen manuell reinigen?
(Mit einem Papiertuch und Wasser)

Reinigungsprogramme hab ich schon mehrfach ausprobiert, führte aber leider nicht zum Erfolg!

Den Druckkopf kann ich glaub ich nicht manuell reinigen, ist auch so ein billiger 0815 Drucker

Btw: Mit einer Antwort um 2 Uhr nachts hätte ich nicht gerechnet ;)
 

Kongo-Otto

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
1.587
Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

1. Patrone eingetrocknet
=> Patrone entfernen und mit Küchenrolle prüfen ob aus den jeweiligen Kammern Tinte kommt, wenn nicht Patrone erneuern. => Druckkopfreinigung über den Treiber => Testdruck

2. Druckkopf eingetrocknet
=> Patrone entfernen und in die Öffnung zum Druckkopf destilliertes Wasser einfüllen (mit ner Spritze oder Pipette), ca 1-2h "einwirken" lassen, Wasserreste mit Küchenrolle oder Paiertaschentuch "weggsaugen" und dann Patronen wieder einsetzen => Druckkopfreinigung über den Treiber => Testdruck

3. Druckkopf defekt
=> In der Garantiezeit Gerät zurück zum Händler oder direkt einschicken
=> Ausserhalb der Garantie wegschmeissen und neukaufen (sorry ;) )
 

DragonIT

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
708
Zitat von Kongo-Otto:
Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

1. Patrone eingetrocknet
=> Patrone entfernen und mit Küchenrolle prüfen ob aus den jeweiligen Kammern Tinte kommt, wenn nicht Patrone erneuern. => Druckkopfreinigung über den Treiber => Testdruck

2. Druckkopf eingetrocknet
=> Patrone entfernen und in die Öffnung zum Druckkopf destilliertes Wasser einfüllen (mit ner Spritze oder Pipette), ca 1-2h "einwirken" lassen, Wasserreste mit Küchenrolle oder Paiertaschentuch "weggsaugen" und dann Patronen wieder einsetzen => Druckkopfreinigung über den Treiber => Testdruck

3. Druckkopf defekt
=> In der Garantiezeit Gerät zurück zum Händler oder direkt einschicken
=> Ausserhalb der Garantie wegschmeissen und neukaufen (sorry ;) )

Ich habe die Schwarze mal ausgetauscht und die geht immer noch nicht, es kann also nur der Druckkopf sein. Es könnte echt sein, dass der eingetrocknet ist! Der Drucker stand nämlich über ein halbes Jahr in der Ecke rum.

Ich werde sobald ich destilliertes Wasser habe Vorschlag 2 ausprobieren. :)
 
Top