Dualscreening mit Widescreen Monitoren

-Bryce-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
261
Hallo Leute,

ich habe vor mir demnächst irgendwann neue TFT´s zu gönnen.
Ich benutze zur zeit einen 19"CRT und einen 17" TFT im Dualscreen-Betrieb (die sind ja ungefähr gleich groß). Damit bin ich sehr zufrieden und das möchte ich auch so beibehalten da ich mich auch einfach schon sehr an die nutzung von zwei Bildschirmen gewöhnt hab.

Jetzt zu meiner Frage:
Was ist beim Dualscreening für eine TFT-Größe noch angenehm/am besten geeignet wenn ich Widescreens benutzen möchte? Oder machen Widescreens im Dualscreening gar keinen Sinn?

Ich hatte mir gedacht das zwei 20" Widescreens eigentlich ganz cool wären.

Danke schonmal.

MFG
 

Flipstar

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.474
Zwei Widescreens fände ich eindeutig zu breit, da bist nur noch am Kopf drehen.

Zum Arbeiten unter Windows reichen zwei TFTs mit 5:4 locker aus, oder halt ein Widescreen.

Ich habe mal testweise neben meinem Widescreen noch einen 5:4 TFT angeschlossen und das ist schon eigentlich zu breit zum sinnvollen arbeiten.
 

-Bryce-

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
261
hm ok is doof. den ganzen tag kopf drehen will ich auch nicht. also entweder zwei 19" 5:4 oder ich verabschiede mich wieder vom Dualscreening und hol mir einen 22" Widescreen, das wär schon was, die dinger sind der Hammer.
Das schöne an Dualscreen is halt das man auf dem einen Screen spielen, surfen oder was auch immer kann und nebenbei auf dem anderen Chattet, MP3player läuft.... usw. das schon praktisch ^^.

aber ich denk mal der 22" WS sollte so groß sein das man wenn etwas nich grade wirklich den ganzen screen für eine anwendung braucht (das brauchen ja eigentlich nur filme und spiele) man da genug platz hat sein Browser, MP3player, Trillian usw. unter zu bekommen.
 

Flipstar

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.474


Wie du siehst, bringst du auf einem WS genügend unter.

Ich habe jetzt mal rechts einfach nen anderen TFT angehängt, auf dem ein Remotedesktop läuft.
Für andere Dinge finde ich es aber nicht lohnend. :)
 

koegs

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
56
Also ich würde maximal 2x20" WS-TFTs nehmen.
Ich hatte dank Dell mal für eine Woche 2x24" WS-TFTs auf dem Schreibtisch stehen und ich muss sagen, die Desktop-Fläche war angenehm, aber man muss den Kopf doch zu sehr hin und her bewegen.

Jetzt habe ich zu Hause 24"+20" WS und auf der Arbeit 2x19" WS stehen und bin sehr zufrieden.
 
Top