DVD Laufwerke werden nicht mehr erkannt, neu installation bringt nichts

M

MondPrinzessin

Gast
Hab das Problem in den Griff bekommen, danke an alle die dabei geholfen haben!

Ich hab ein Problem, was ich mir nicht erklären kann.
In meinen Arbeitsplatz wurden auf einmal die DVD Laufwerke (ein Brenner, ein DVD Laufwerk) nicht mehr angezeigt, bei dem Gerätemanger sind auf einmal solche Ausrufezeichen, angeblich irgendein Problem mit den Treibern, dass aber nur bei den DVD Laufwerken und das ganze ohne Grund, ich hab absolut nichts gemacht.
Das beste, deinstallation und erneute installation endet mit Fehler bei der Installation und man hat den gleichen Zustand wie vor der deinstallation und neuinstallation.

Es wurde vorher aber nichts deinstalliert, also keine Treiber sonst auch nichts gelöscht, vorher wurde nur ein Ipot angeschlossen und Software installirt und danach deinstalliert, war aber nur IPod Software und ITunes, keine Treiber oder so. :watt: :freak:

Ich kann mir das Problem nicht erklären?? Hat jemand von euch eine Erklärung oder einen Lösungsvorschlag?
 
Zuletzt bearbeitet: (Problem gelöst)

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
26.729
- Wie lautet die Fehlermeldung wenn du sie installieren willst?
- Werden die Laufwerke noch korekt im BIOS erkannt?
- IDE Kabel fest eingesteckt? Eventuell mal wechseln
- Laufwerke mal einzeln an dem IDE Strang testen
- Laufwerke am 2. IDE Port testen
- IDE Controller und die Laufwerke aus dem Gerätemanager deinstallieren und dann die Laufwerke abklemmen, sodass nur der IDE Controller neu erkannt wird.
-- Ist der Controller wieder erkannt die Laufwerke einzeln wieder dranhängen
 
M

MondPrinzessin

Gast
Zitat von Smily:
- Wie lautet die Fehlermeldung wenn du sie installieren willst?
- Werden die Laufwerke noch korekt im BIOS erkannt?
- IDE Kabel fest eingesteckt? Eventuell mal wechseln
- Laufwerke mal einzeln an dem IDE Strang testen
- Laufwerke am 2. IDE Port testen
- IDE Controller und die Laufwerke aus dem Gerätemanager deinstallieren und dann die Laufwerke abklemmen, sodass nur der IDE Controller neu erkannt wird.
-- Ist der Controller wieder erkannt die Laufwerke einzeln wieder dranhängen

Alles außer dem ersten Schritt ist wohl unnötig, weil gestern ging alles noch und heute morgen auch, also das wirds wohl kaum sein. (wenn der software lastige Lösungsweg nichts bringt, dann guck ich mal nach den anderen Dingen)

Die Fehlermeldung lautet nur das ein Fehler aufgedrehten ist und das Gerät möglicherweise nicht richtig funktioniert (in meinen Fall gar nicht)

Das hier steht beim Gerätemanger als Fehler: Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)

Klicken Sie auf "Problembehandlung", um die Problembehandlung für dieses Gerät zu starten.

Das steht da vor und nach der Neuinstallation.
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
26.729
Zitat von Dark Soul:
Die Fehlermeldung lautet nur das ein Fehler aufgedrehten ist und das Gerät möglicherweise nicht richtig funktioniert
Ah, wieder mal eine sehr genaue Fehlerbeschreibung :rolleyes:, danke Microsoft.


Anmerkung: Auch IDE Controller, Kabel und Laufwerke können kaputt gehen. Den Softwareweg haste ja schon probiert. Mehr als Laufwerke neuinstallieren kannst nicht machen. Es sei denn du formatierst was natürlich ein Risenaufwand ist. Und wenn der IDE Controller defekt ist bringt di das leider auch nichts.


Ach ja, Virenscannen wäre noch ein Weg.
 
M

MondPrinzessin

Gast
Ja, ich hab aber gerade nicht die große Lust und so, meinen PC wieder auseinander zu nehmen, bin da auch nicht so geschickt und hab schon so manches kaputt gemacht, will also erstmal den Softwaretechnischen Lösungsweg probieren, bin nicht so scharf auf aufschrauben und ehrlich gesagt glaube ich auch nicht, dass die jetzt schon kaputt sind, hab meinen PC seit 07.04 also noch nicht wirklich lange.

Ich probier mal das hier: Regedit starten, dann diesen Ordner suchen:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} und den Schlüssel löschen. :D Hab ich über Google gefunden, nachdem ich durch dich mal auf die einfache Idee gekommen bin die Fehlermeldung zu posten.

Mal sehn obs was bringt...Edit: Also das hats schon mal nicht gebracht, ich suche mal mit der Fehlermeldung weiter bei Google, falls einer von euch eine Lösung weiß, nur her damit!

Meinen PC neu formatieren werde ich auf jeden Fall nicht (schon wieder) nur wenn alles andere nichts bringt.

Edit2: Ok, jetzt test ich mal das hier: Im Gerätemanager unter IDE ATA/ATAPI-Controller den Primären + Sekundären IDE-Kanal Deinstallieren (nicht Deaktivieren) Neustart
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MondPrinzessin

Gast
Zitat von (c):
Man installiert ja auch kein Apfelzeugs auf einem PC...:D

Mal pauschal den Chipsatztreiber neu installieren: https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatz-treiber/

EDIT: wenn die Laufwerke im BIOS erkannt werden, ist hardwareseitig mit hoher Wahrscheinlichkeit nichts defekt...

Also das Apfelzeug, hat ein Kollege installiert, ich hab nichts von Appel, naja war also diesmal nicht meine Schuld.

Ich hab jetzt das zweite versucht mit dem IDE deinstalliren und so, mir ist da was aufgefallen, da ist bei mir alles doppelt, gehört das so? (siehe Bild)

Edit: Hab jetzt im Bios nachgeguckt, da wirds richtig erkannt, dann bin ich ausem Bios, dann kam auf einmas son ekelhafter Piepton (hammer laut) schnell PC aus, neugestartet, alles normal dazu fällt mir nur immer wieder meine Meinung zu PCs ein, die haben doch echt ein an der Waffel! :mad: Ich hab dem PC nu wirklich nichts getan, das der jetzt auf einmal anfängt zu spinnen...
 

Anhänge

  • Gerätemanger.jpg
    Gerätemanger.jpg
    41,4 KB · Aufrufe: 221
Zuletzt bearbeitet:

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
26.729
Zitat von Dark Soul:
Ich hab jetzt das zweite versucht mit dem IDE deinstalliren und so, mir ist da was aufgefallen, da ist bei mir alles doppelt, gehört das so? (siehe Bild)
Definitiv nein, einmal reicht. Also doch mal alle Controller aus dem Gerätemanager deinstallieren und neu erkenn lassen. Chipsatztreiber bei der Gelegenheit auch erneuern.

Hast wohl Glück, ist wohl ein Software Problem.

Das dachte ich jedenfalls, bis ich das las:
Zitat von Dark Soul:
Hab jetzt im Bios nachgeguckt, da wirds richtig erkannt, dann bin ich ausem Bios, dann kam auf einmas son ekelhafter Piepton
Das ist gar nicht gut. Vielleicht solltest du dich doch mal erbarmen ihn aufzuschrauben, wir helfen ja auch.


Aber versuch erstmal die alle IDE Controller rauszuschmeissen, vielelicht erledigt sich das Problem ja dann. Obwohl das mit dem Piepen wirklich komisch ist.

Zitat von Dark Soul:
dazu fällt mir nur immer wieder meine Meinung zu PCs ein, die haben doch echt ein an der Waffel! :mad: Ich hab dem PC nu wirklich nichts getan, das der jetzt auf einmal anfängt zu spinnen...
:heuldoch:



Anmerkung zum Smiley: es sollte eigendlich der Smily werden der das Schild heul doch hochhält, aber wenn ich den wähle kommt das: :heuldoch:
 
Zuletzt bearbeitet:

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.076
Jo, mal einen der Intel ATA deinstallieren. Kannst ja mal die Eigenschaften der Primären und Sekundären posten, was die so zu den angeschlossenen Laufwerken sagen...
 
M

MondPrinzessin

Gast
Also Chipsatz hab ich neu installiert hat nichts gebracht.

Das Piepen ist wohl son spinnen, das haben PCs wohl manchmal, dem schenke ich schon mal keine Bedachtung mehr. Wenn ich mal die Leute, denen ich mal begegen frage, sagen die meistens auch hatte ich schon mal, keine Ahnung was das ist und ende. PCs spinnen halt. :freak:

Was genau soll ich jetzt alles deinstallieren?

Und diesmal hab ich dem PC wirklich nichts getan, ich hatte auch jemanden hier, der sehr intelligent ist (er hatte auch cen Apple und wollte damit irgendwas machen) und alles und selbst der hatte das mal mit den Laufwerken, also das wird wohl nicht meine Schuld sein.

Ich hoffe auf eure Hilfe, das bekommen ich sicher irgendwie hin mit eurer Hilfe. :)

Edit: Das hier steht bei allen IDE Kanälen: Das Gerät ist betriebsbereit.

Wenn Probleme mit diesem Gerät auftreten, klicken Sie auf "Problembehandlung".

Ich hab auch schon alle ATA Dinger versucht zu deinstallieren, zwei konnte icht nicht deinstalieren, da stand zwar deinstallieren und kam keine Fehlermeldung aber die Dinger waren einfach noch da.
 
Zuletzt bearbeitet:

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
26.729
Zitat von (c):
Jo, mal einen der Intel ATA deinstallieren. Kannst ja mal die Eigenschaften der Primären und Sekundären posten, was die so zu den angeschlossenen Laufwerken sagen...
@Dark Soul: Damit meinte er wohl du sollst bei den Eigenscaften oben auf Erweiterte Einstellungen klicken, dann kommen naämlich die angeschlossenen Geräte.

Steht dort irgenwo PIO oder DMA Modus in den grauen Kästechen ist ein Gerät angeschlossen, steht da "nicht anwendbar" ist kein Gerät dran.



Und, jetzt wo du die doppelten enfernt hast, gehts jetzt wieder?
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.076
Edit: Das hier steht bei allen IDE Kanälen: Das Gerät ist betriebsbereit.
Ich meinte auch die "Erweiterten Einstellungen" ...mal alle Geräte-Statuse...Geräte-Statusse...Geräte-Zustände posten...

Einer der ATAs muß noch weg. Ist ja auch real nur einer vorhanden. HyperThreading gibt es hier nicht - das sollte Windows mal einer sagen. :D
 
M

MondPrinzessin

Gast
Zitat von Smily:
@Dark Soul: Damit meinte er wohl du sollst bei den Eigenscaften oben auf Erweiterte Einstellungen klicken, dann kommen naämlich die angeschlossenen Geräte.

Steht dort irgenwo PIO oder DMA Modus in den grauen Kästechen ist ein Gerät angeschlossen, steht da "nicht anwendbar" ist kein Gerät dran.



Und, jetzt wo du die doppelten enfernt hast, gehts jetzt wieder?

Der doppelte installiert sich einfach alleine wieder... :(

Ok, dann guck ich mal nach den erweiterten Eigenschaften.

So, die einstellungen von den IDE Kanälen, in einem Bild (ich hoffe das ist jetzt das richtige)
 

Anhänge

  • IDE Erweiterte Einstellungen.jpg
    IDE Erweiterte Einstellungen.jpg
    123,8 KB · Aufrufe: 238
Zuletzt bearbeitet:

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
26.729
Also wenn ich das richtig sehe hast du 3 Laufwerke. Der 1. und der 3. sind deine wahren IDE Kanäle.
Doch angeblich ist der 2. ja auch ein Primärer IDE Kanal und der 4. ein Sekundärer IDE Kanal. Doch beide sind leer und existieren bestimmt nicht auf deinem Bord.

Also versuche die beiden Kanäle aus Bild 2 und 4 zu löschen, sie sind "gefaked". Erkannen kannst du sie daran das sie auf beiden Plätzen "nicht anwendbar" stehen haben.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.076
Jepp. Also der untere "Intel ATA bla" muß weg.

Ultra DMA Modus 2. Was das denn? 5:100 (müßte die Festplatte eigentlich haben), 4:66, 3:33 (müßten die DVD haben), und du hast 2:16...

Gehe mal in den abgesicherten Modus, deinstalliere den unteren Intel ATA, und aktualisiere (ohne Neustart!) den anderen Intel ATA mal manuell:
Rechtsklick>Eigenschaften>Treiber>Treiber aktualisieren: dann "bekannten Treiber...Liste...manuell bla" wählen und "Standard Zweikanal PCI IDE Controller"(oder sinngemäß) installieren. Dann mal booten und gucken...
 
M

MondPrinzessin

Gast
Zitat von Smily:
Also wenn ich das richtig sehe hast du 3 Laufwerke. Der 1. und der 3. sind deine wahren IDE Kanäle.
Doch angeblich ist der 2. ja auch ein Primärer IDE Kanal und der 4. ein Sekundärer IDE Kanal. Doch beide sind leer und existieren bestimmt nicht auf deinem Bord.

Also versuche die beiden Kanäle aus Bild 2 und 4 zu löschen, sie sind "gefaked". Erkannen kannst du sie daran das sie auf beiden Plätzen "nicht anwendbar" stehen haben.

Was zählt denn alles zu IDE? Ich hab ein 2 DVD Laufwerke und eine Festplatte, wenn das auch in IDE ist (wars doch, oder)

Was soll ich jetzt machen?
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
26.729
Ja genau, CD/DVD Laufwerke und Festplatten gehören zu den IDE Geräten.

Wie schon gesagt, die beiden Fake-IDE Kanäle löschen/deinstallieren.
 
M

MondPrinzessin

Gast
Also noch mal ne Frage, welche Taste musste ich denn noch mal halten um in den abgesicherten Modus zu kommen???
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
26.729
F8

Ich muss noch was Sinnloses schreiben, sonst darf ich den Beitrag nicht absenden (unter 10 Zeichen). So das sollte reichen :D.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.076
F8

Noch zum Verständnis: Sowohl der Primäre als auch der Sekundäre gehören jeweils zum IDE/ATA-Controller-Treiber und können gar nicht einzeln installiert werden...
 
Top