E6300 Overclocking nicht mit FSB 400 - zusätzlich noch ne Kühler-Frage

masch1075

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
54
Hallo zusammen,

und mal wieder ein Thread zum Thema Intel E6300-Overclocking!

Aber zunächst einmal meine Konfig:

Board: ASUS P5B Deluxe, BIOS 0408
CPU: Intel Core 2 Duo E6300 (Stepping 6, Rev. B2)
Kühler: Arctic Cooling Freezer 7 Pro
RAM: Corsair 1024MB Kit (2x 512 MB) DDR2-800, CL5, XMS2
Grafik: MSI 6600GT (alt, aber 'noch' gut)
Platte: WD Raptor 74 GB
Netzteil: Markenware 550W


Wie man sehen kann, habe ich mich beim Kauf ein wenig vom CHIP-Artikel beeinflussen lassen! :-) Naja, muss dazu sagen, dass ich die Komponenten von ASUS, CORSAIR und ARCTIC COOLING schon aus meinen diversen Vorsystemen kannte und mit deren Leistung auch immer sehr zufrieden war. Daher fiel mir die Wahl nicht schwer!

So nun aber zum eigentlichen 'Problem'!

Natürlich habe ich nicht damit gerechnet, dass ich die gleichen Ergebnisse wie aus dem Chip-Artikel erzielen werde, aber eines hat und macht mich immer noch stutzig!

Wenn ich die Einstellung wie bei Chip genannt vornehme und den FSB auf 400 setze, dann freezt mein Bios und nix geht mehr. Wenn ich dann neu starte, dann bleibt der Bildschirm erstmal schwarz! Nach CMOS-Löschung und minutenlangem Warten bekomme ich das gute Stück wieder ans Laufen. Ich halte dann im Bios-Startmodus die Meldung 'Overclocking failed'...

Nun gut, habe den FSB jetzt wieder auf 380 gesetzt. Mit diesem FSB klappt das booten, aber auch nur bedingt, da er kurz anläuft (milisekunde) und sich dann wieder abschalten, um wenige sekunden später ganz normal zu booten. primestable laufen. Auch sehr klasse, aber mich wunder halt nur, dass das BIOS so abkackt. Hätte eher damit gerechnet, dass er hochfährt aber dann nicht primestable ist!

Hat jemand ne Erklärung bzw. ne Fehlerquelle parat?! Wäre euch dafür sehr dankbar!


Achja, noch eine kurze Frage. Der Arctic Cooling Freezer bringt seine Leistung, absolut, aber die Geräuchskulisse erinnert mich schon sehr an das frühmorgentliche Ritual, wenn sich meine Freundin neben mir die Haare fönt.
Hat da jemand nen TIPP, welcher Kühler geräuschsarmer ist, aber dennoch seine Leistung bei ner overclockten CPU bringt!?!

Danke schonmal für Eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

theo.juhl

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.798
chip sagt:
"FSB auf 400 stellen!"
Leser stellt den FSB auf 400, PC läuft nicht,
Leser ftagt: "Warum läuft mein PC nicht, chip hat doch gesagt..."

Bitte liebe Leute macht euch vorher über die Vorhehensweise beim Übertakten schlau und lotet dann eure Taktraten aus. Nich einfach den FSB hochstellen und sich wundern das nix läuft!
 

sun-man

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.028
Hätte eher damit gerechnet, dass er hochfährt aber dann nicht primestable ist!
ja was soll er denn machen wenn er völlig Überlastet bzw overclocked ist? Das BIOS ist eine ganz normale "Software" in der der Prozessor nicht mit halber sondern mit voller Kraft läuft und wenn das OC übertrieben wird ist dort halt Sense. Mit Prime hat das nichts zu tun.

Zum Rest kann ich nix sagen das ich wassergekühlt bin...
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.098
Schau dir mal meine Einstellungen *hier* an, die gehen auch für 400er FSB, RAM auf 2,0 V...

Kühler-Tip: Thermaltake BigTyp
 
Zuletzt bearbeitet:

masch1075

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
54
@theo.juhl: vielen Dank für die konstruktive Rückmeldung! Du hast ja sehr wahscheinlich schon gelesen, dass ich auch nicht damit gerechnet habe das Ergebnis der Chip zu erreichen. Ich habe mich halt nur sehr über die Fehlermeldung ''freezing Bios'' gewundert und wollte in Erfahrung bringen, ob es Gleichgesinnte gibt und mir nen Grund für diese Reaktion nennen können (liegt es am RAM, Borad, CPU usw.). Und zudem darf ich sagen, dass ich mich langsam an die 400 Mhz herangetastet habe. Wie du meiner alten Konfig entnehmen kannst, ist mir das Thema Overclocking nämlich nicht ganz fremd! Trotzdem vielen Dank für deine Anteilnahme!
 

Ptrk

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.492
Hast wohl die VCore nicht hochgestetzt,oder?
 

Saturas

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.180
Hi,

wenn dein Gehäuse *breit* genug ist, kannste den Scythe Infinity nehmen---> Kühlschrank in jeder Hinsicht (groß, kalt :D und....teuer :( ) aber er ist flüsterleise.

hier Link:
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=HXLY08

---> der Ninja ist fast identisch und 5€ billiger

ist das größen und Preismäßig nich dein Fall, schließe ich mich Stummerwinter an: Thermaltake BigTyphoon.

mfG
 

masch1075

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
54
@PTRK: Also mein Vcore steht auf 1.450v, laut CPU-Z 1.440v, MemCore liegt bei 2.00v

Kann mir noch jemand sagen wie heiß der 6300er unter Volllast bzw. im Idle werden darf ohne das er mir wegraucht?! Habe nämlich die Lüftergeschwindigkeit mit SpeedFan von 3000 auf 2500 rpm runtergedrosselt und nun liegt er im Idle bei 45-46° und unter Last bei 56-57°
 

nick!

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
647
Wie schnell läuft der E6300 jetzt?
Die temeratur scheint nicht so schlecht auszusehen bei 1,45V und Luuftkühlung :)
 

masch1075

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
54
Also ich habe die CPU mit 380 FSB stabil auf 2,66 Ghz laufen! Bin auf jeden Fall schon jetzt sehr zufrieden mit dem Ergebnis! OC-Rate liegt immerhin bei 43 %!
 

nick!

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
647
Der großteil der übertakteten E6300er läuft noch ein ganzes stück höher, ich glaub in deinem steckt auch noch mehr drein :) probier mal die maximale taktrate bei ca. 65°C. Die kernspannung und speicherteiler hast du eh nicht vergessen??
 
Zuletzt bearbeitet:

masch1075

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
54
@nick!: tja, davon ging ich jetzt auch aus, aber irgendwie komme ich über 380 FSB nicht hinaus! Leider untertakte ich damit auch den Speicher (kann normalerweise mindestens 400) und gehe davon aus, dass ich dadurch auch ein wenig an Performance verliere. Zumindest was den Arbeitsspeicher angeht! Oder wie würdest du das einschätzen?

Mir ist es auch schleierhaft, dass ich nicht über 380 FSB komme. Ich suche weiter nach der Fehlerquelle! Das Board wird von den meisten Overclockern genutzt. Daran kann es also nicht liegen. RAM läuft im normalen, unübertakteten Modus mit 400 Mhz. Einzig und alleine die CPU könnte hier der Knackpunkt sein, aber irgendwie kann ich das nicht wirklich glauben!
 
Zuletzt bearbeitet:

nick!

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
647
Setz den multi mal niedriger und die spannung höher... wenn dann der fsb nicht rauf geht weiß ich auch nicht :(

viel glück
 

exiter88

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
628
Hast du schon mal versucht die Spannung vom Chipsatz zu erhöhen? Ich tipp mal auf das Mainboard. Wie siehts mit dem Temperaturen bei 2,66ghz aus?

Das so viel Mainboard net mit nem FSB von 400 fertig werden hätt ich net gedacht.

Ich würde dir auch den Infinity empfehlen, den holl ich mir balt auch selber. Mein Sonic Tower hat leider zu wenig Power. Vorhin bei nem Test mit 146 Watt Verlustleistung konnte er die Cpu nur bei 75 Grad halten eindeutig zuviel (DualPrime).

Ich selber versuch mal die Kombi Infinity mit beigelegtem Lüfter und Scythe S-Flex der mit 1200Umdrehungen.
 
Top