e8400, 400fsb welcher vcore

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

don74

Gast
hallo

ich will meinen e8400 übertakten und zwar auf 3,6ghz
und ich wollte fragen wie hoch ich mit meinem vcore gehen muss um stabil mit 400fsb zu laufen

meine einstellungen bis jetzt schauen so aus:
teiler is auf 9
fsb 370
vcore 1.2250
cpu pll voltage 1.5
fsb termination 1.2
NB voltage 1.2
SB voltage 1.1
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

schnoesy

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
212
Ich denke mal Standard ---> testen

Wenn nicht, dann lies den Post über mir nocheinmal ;)
 

Karambakevin

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.205
stell auf standart und teste. bei fehler. 1 höher also ein schritt im bios :D. sobald stable is, passts doch
 
D

don74

Gast
ich habs bis jetzt immernoch auf 1.2250 gelassen und auf 400fsb getaktet und distance zu tjmax is noch 41/44°
was mich wundert mit meinem poppligen arctic cooling freezer 7 pro
ein bisschen is noch drin aber ich lass es jetzt mal 12std mit prime laufen und guck wie gut der läuft

EDIT: prime hat jetzt nach 15 min ein fehler gefunden, sollte ich jetzt die vcore erhöhen oder den fsb etwas runtertakten?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Defragg

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
327
VCore erhöhen.

Der Arctic macht da schon bissel was mit. So schlecht sind die nicht, P/L auf jeden Fall Top!
Die Temps sollten nicht höher als 60°C gehen, damit noch paar Reserven sind, ab da dann eher einen grösseren Kühler besorgen

Aber lies doch einfach die HOW TOs durch, speziell Overclocking ist da sehr gut beschrieben.

Gruss
 
D

don74

Gast
so er läuft jetzt bei 1.216 V auf 400*9

aber ich hab versucht noch etwas zu übertakten 405, 410, 412
und auch den fsp strap auf 333 eingestellt
der vcore war auch schon bei 1.26 oben aber alles hat nicht funktioniert um ihn stabil laufen zu lassen

was könnte ich noch ändern? den vcore immer mehr hochtreiben oder was anderes?

EDIT: liegt es vielleicht daran, dass mein P5Q nur bis 400fsb geht oder kann man da ein bisschen weiter rauf?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

cyberpepi

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.462
Probiere einmal:

CPU PLL Voltage: 1.52-1,54V

FSB Termination Voltage: 1.24-1.26V

FSB Strap auf "auto"

CPU Voltage: 1.26V

Ram Frequency zum testen 1:1 zum FSB, also 410MHz FSB =DDR2 820MHz

Dram Voltage: Laut Herstellerangabe -01V

Leider vergessen:;)

CPU Spread Spectrum Disabled

PCIE Spread Spectrum Disabled

MfG.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

don74

Gast
wie kann ich den ram teiler im asus bios eigentlich einstellen weil der richtet sich immer automatisch ein
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

don74

Gast
jetzt scheint er endlich stabil zu laufen auf 410fsb

eine letzte frage:

wie wirkt sich das übertakten der cpu auf die lebenszeit aus, werde ich den jetzt statt 10, 5 jahre behalten oder wie is das?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

cyberpepi

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.462
Du kannst ja jetzt noch versuchen die Vcore etwas abzusenken.

Eine verkürzte Lebenserwartung durch OC in Jahre festzumachen ist unmöglich.

Wenn man es nicht übertreibt, dürfte Diese aber nicht extrem sinken.

Gerade in diesem Bereich fehlen die Erfahrungswerte, denn wer von uns

hat die gleiche übertaktete CPU denn schon z.B. 5 Jahre?

Das wäre eine Umfrage wert. :p

MfG.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

don74

Gast
und da hätt ich noch eine fragen zu den vcore =)

wie kommt es das manche auf 4ghz einen vcore von 1.21 oder gar 1.19 haben und ich auf 1,32 gehen muss um meinen stabil auf 3,8 laufen lassen zu können?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

|MELVIN|

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.658
Ganz einfach: Jede CPU ist anders. Die sind nicht alle identisch, es gibt Qualitätsunterschiede.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top