E8400 auf Abit IP35 PRO

Eleanor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.539
Hallo,

ich möchte auf einen E8400 umrüsten. Unterstützt das IP35 Pro die Wolfdale CPUs? Benötige ich ein Bios Update??

Vielen Dank im Vorraus

Gruß

Eleanor
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
Ob du ein BIOS-Update "benötigtst", hängt davon ab, welche Version auf deinem Board aufgespielt ist. Das siehst du, beim Starten noch vor dem Booten...
 

lisob

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
417
Sollte eigentlich der 14er drauf sein , womit du die CPU problemlos starten kannst.
Jedoch wird die Temperatur falsch ausgelesen >
also auf den 17er umrüsten sollte eigentlich alles klappen
 

Eleanor

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.539
Vielen Dank schonmal für die Antworten.
Könnte villeicht jemand eine genaue Anleitung in deutsch für das Bios Update beim IP35 posten?

Danke
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
Nun, die BIOS-Handbücher sind alle in Englisch... Aber schwer ist das nicht. Während des schwarzen Bildschirms am Anfang (wo der Speicher getestet und die Laufwerke erkannt werden) musst du in der Regel irgendeine Taste drücken. Welche steht irgendwo in den untersten Zeilen. Und dann musst du eigentlich nur noch einen USB-Stick mit dem richtigen BIOS drauf angesteckt haben, der Rest geht schon fast von alleine.
 

Moros

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
How to upgrade BIOS:

a. Create a MS-DOS startup disk.
b. Extract all files in the operation system.
c. Copy the files to startup disk.
d. Boot into MS-DOS.
e. Run "runme.bat"


(freie) Übersetzung:
1) Erstelle eine MS-DOS Startdiskette (oder einen bootfähigen USB-Stick oder eine bootfähige CD)
2) Entpacke alle Dateien aus dem Archiv (damit ist die .zip gemeint, die du bei Abit runterlädst)
3) Kopiere diese Dateien auf den Datenträger
4) Starte den Rechner bzw. DOS von der Diskette/CD oder dem USB-Stick
5) Starte die Datei "runme.bat"
6) Warten...fertig :)

Vor dem Update sollte man im BIOS die Standardwerte laden.
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
Hi,

mir war grad irgendwie langweilig, da hab ich dir mal eine .iso-Datei gebastelt! :)

http://www.file-upload.net/download-1045369/Bios.rar.html

Drin ist das aktuelleste Bios für dein Board (also das 17er)!

Du musst lediglich die iso.Datei brennen (z.B. mit Nero), von CD booten, 2mal Enter tippen (wegen Datum & Zeit (drdos)) und zum Schluss "run.bat" eintippen - der Biosflash beginnt dann automatisch!

Nachdem das Bios geflasht wurde, startet der Rechner neu.

Bevor er aber das erste mal hochfährt, schnell die Kiste ausmachen, Netzstecker ziehen und erstmal einen CMOS-Reset machen! :)

Greetz

P.S.: Falls du dir nicht sicher bist wegen deinen alten Bioseinstellungen, dann würd ich sie mir vor'm flashen aufschreiben!
 
Zuletzt bearbeitet:

dueso

Newbie
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5
Hallo,

hat einer das 17er Bios für das Abit IP35 PRO drauf und kann berichten das es einwandfrei funktioniert?

Grüße dueso
 
Top