Eckige Schatten in Age of Empires 3

SkyDiver

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
441
Hi an alle,

habe AoE3 installiert und alle Details auf max gestellt(X850XT-PE).
Leider sehen die Schatten von Bäumen sehr eckig und undetailiert aus.
Woran kann das denn liegen?

Graka-Treiber ist der Catalyst 5.10er, da ich nicht auf den Control Center wechseln will.
 

Anhänge

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.558
AW: Eckige Schatten in Age of Empires3

Wie Sebush schon geschrieben hat, müsste es am sm 2 liegen.
Hier sieht man schön den Unterschied der Schatten zwischen sm 2 und 3 http://www.tomshardware.de/graphic/20060102/3d-effekte-pixelshader-hdr-rendering-parallax-mapping-02.html

Edit:
Hab grad gemerkt, dass sich der Link auf die Schatten auf dem Wasser bezieht. Keine Ahnung ob sich die Schatte auf Land auch in diesem Maße unterscheiden. Es wurden aber im Forum schon öfter Bilder gepostet auf denen der Unterschied zwischen sm 2 und 3 zu sehen ist. Musst einfach mal suchen :).
 
Zuletzt bearbeitet:

SkyDiver

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
441
AW: Eckige Schatten in Age of Empires3

Na das nenn ich mal bösartiges Marketing!

Ich kann mir vorstellen, dass man die detailierten Schatten mit Shader 2.1 auch so programmieren könnte wie bei Shader 3.0

Da lassen die einfach Details weg, und wird gezwungen, eine neue Graka mit Shader 3.0 zu kaufen, will man die volle Grafikpracht genießen:(

Naja, jedenfalls danke für die Hilfe

Ach ja, kann mir jemand bestätigen, bei welchen Grakas AA und HD-Rendering gleichzeitig läuft? Ist das bei den X1800ern auch schon so, oder sind da nur die Geforce Modelle a la 7800er betroffen?

Gruß Sky
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
518
AW: Eckige Schatten in Age of Empires3

tja das war aber schon lange bekannt dass die x800 und x850 kein ps3 hat, nur nebenher : HDRR fehlt dir ebenfalls. hätteste ma lieber ne geforce genommen, ne 6600gt zb , da hätteste geld gespart und hättest die sachen schon mit an board. Also das mit den details wird dir in zukunft öfters passieren. dazu kann ich nur sagen: erst denken dass es ati sein muss und dann meckern über die technik. Selber schuld finde ich

ps hdrr und aa kann ati hingegen nur (x1800)
 

JL.DELTA

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
505
AW: Eckige Schatten in Age of Empires3

Hi Leute,

Naja, das kann man sehen wie man will, ich komme mit meine 6800Ultra auch in den Genuss des Shader Models 3.0 dafür ist die X850 in einigen dingen schneller.
Aber zurück zum Thema, das es an Shader Model 3.0 liegt ist mehr als unwahrscheinlich, ich habe in meinem Notebook eine X700 mit 256MB und die Schatten, und auch das ganze Game als solches sieht fast so gut aus wie auf meiner 6800Ultra, es liegt wohl eher an der Tatsache das der Treiber etwas älter ist.
Oder an anderen einstellungen im Treiber selbst.

Also es gibt mehrere möglichkeiten, entweder du trennst dich endlich von diesem Kinderding Control Panel und nimmst das Control Center, alle heulen dem Control Panel hinterher, als wenn man das wie den Internet Explorer oder Firefox oder sowas jedentag 100 mal benutzen würde, da macht man einmal die einstellungen, dann für ein spezielles spiel nochmal andere und wieder zurück und fertig.
Oder du lädst dir nur den neuen Treiber, und dann dieses ATI Tray Tool, oder wie das heiße, gibts hier ja auch auf CB.

Als nächstes noch ne frage, ist das game auf Version 1.04 die gerade erschienen ist?


MFG: Captain
 
Zuletzt bearbeitet:

SkyDiver

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
441
AW: Eckige Schatten in Age of Empires3

@sebush
erst denken dass es ati sein muss und dann meckern über die technik. Selber schuld finde ich
Ich verstehe Dein Komentar nicht!

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich auf ATI beharrt haben soll. Des Weiteren finde ich es lustig zu beobachten, wie manche Hersteller
die Kunden an ihre Marke gebunden haben. Das führt u.a. auch in diesem Forum dazu, dass manche User regelrecht zum Glaubenskrieg der Marken(z.B. Nvidia oder ATI; AMD oder Intel usw.) aufrufen.:freak:
Man könnte glatt glauben, dass es sich hier um Familienmitglieder gewisser Hersteller handelt.

Wie dem auch sei...

Ich find´s trotzdem Mist, dass Games Grakahersteller bevorzugt behandeln, was sich u.a. in der Grafikqualität bemerkbar macht. bei AoE3 hat Nvidia ganz klar seine Hände im Spiel.
Umgekehrt, also ATI bevorzugte Games, find ich nicht besser!

@m!Captain
Also es gibt mehrere möglichkeiten, entweder du trennst dich endlich von diesem Kinderding Control Panel und nimmst das Control Center
Ich hatte bis jetzt geglaubt, dass ich SP2 installieren muss, um das Control Center installieren zu können. Reicht es aus, Net-Framework zu installieren, damit ich die aktuellsten Catalysttreiber installieren kann? Wenn ja, welche Version benötige ich?
Da gibt es ja 1.1 und 2.0.

Gruß Sky
 

JL.DELTA

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
505
AW: Eckige Schatten in Age of Empires3

Das weiß ich gar nicht so genau, da mein System sowieso immer auf dem neusten Stand ist.
Ich denke das Frameworks 1.1 reichen sollte, aber lade dir einfach mal Frameworks alle Updates runter, und teste es mal, kann ja nicht schief gehen.
Verwende einfach DriverCleaner Pro 1.4 gibts hier auch bei CB damit entfernste dann alles, und dann installierste treiber neu.
WEnn es nicht geht, kannste damit auch wieder alles löschen und alte treiber installieren.
Aber mal was anderes, haste Service Pack 2 nicht drauf?


MFG: Captain
 

SkyDiver

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
441
@m!Captain

Hi m!Captain,

habe nur Service Pack1 drauf, weil ich von Anderen gehört habe, dass sie nur schlechte Erfahrungen mit SP2 gemacht haben.

Würde erstmal gern drauf verzichten. Deshalb weiß ich nicht, ob ich ohne Weiteres die Netframework abhängigen Grakatreiber(mit CC) installieren kann.

PS: Ach ja, hatte ich vergessen zu schreiben! Bei A0E3 habe ich das aktuellste Update drauf. Habe übrigens auch bei BF2 eckige Schatten. Vielleicht doch Shader3?

Gruß Sky
 
Zuletzt bearbeitet:

akuji13

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.108
AW: Eckige Schatten in Age of Empires3

Zitat von SkyDiver:
@sebush

Ich verstehe Dein Komentar nicht!

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich auf ATI beharrt haben soll. Des Weiteren finde ich es lustig zu beobachten, wie manche Hersteller
die Kunden an ihre Marke gebunden haben. Das führt u.a. auch in diesem Forum dazu, dass manche User regelrecht zum Glaubenskrieg der Marken(z.B. Nvidia oder ATI; AMD oder Intel usw.) aufrufen.:freak:
Man könnte glatt glauben, dass es sich hier um Familienmitglieder gewisser Hersteller handelt.
Ganz unrecht hat er nicht,er hätte es nur anders formulieren sollen.

Man informiert sich vorher was eine Karte kann und wie sich das in Zukunft auswirkt.
Das D3 und Q4 generell etwas besser den Nvidias liegen,hat auch nichts mit einer Bevorzugung
Wer auf SM3 verzichten kann,den dürfte SM3 nicht jucken.
Mir persönlich geht der Bloom Effekt mit einer 6800er gehörig auf den Geist,weshalb das garnicht aktiviert ist.

Die Effekte sind mit Sicherheit (fast) genauso möglich auf SM2 Hardware,aber eben nur fast.
(Siehe dazu das HL2 HDR auf ATIs,fast genauso gut,aber eben nicht der Norm entsprechend).
Allerdings dürfte die Programmierung auf SM2 aufwendiger sein,weswegen es nicht gemacht wurde.

:rolleyes:
 
Top