eierlegende Wollmilchsau

angerhome

Lieutenant
Registriert
Aug. 2008
Beiträge
958
Moin aus Essen,

nachdem ich zu Beginn hoch erfreut über meinen "leisen" Boxedkühler war
stelle ich immer häufiger fest, dass er doch recht störend ist.
Mein System ist nicht oc und soll es auch nicht werden.
Welchen CPU Lüfter könnt ihr mir empfehlen.
1. Priorität: leichter Einbau
2. Priorität Lautstärke
Von der Kühlung her wird der Prozessor durch den Boxed auf 34 - 37° C gehalten.
Der Rechner läuft ca. 20h x7 für Office, Videoüberwachung und Fernsehen über DVB-S.
Die Lautstärke bei Spielen oder Videobearbeitung ist nicht so wichtig, wie die Lautstärke
im Regelbetrieb.

Ich möchte nach Möglichkeit das Board nicht ausbauen.

Danke
 
Scythe Mugen 2
Alpenföhn Brocken
 
Wie breit ist denn dein Gehäuse?
 
http://geizhals.at/deutschland/a439684.html recht klein, günstig, im idle recht leise, unter last lauter aber leiser als der boxed, einbau ohne ausbau von Mobo möglich.

aber du sollstest uns mal sagen wie viel du ausgeben möchtest.
 
Scythe Mugen 2, Ekl Groß Clockner oder Xigmatek Achilles.

mfg Delta
 
Danke für die vielen Tipps.
Glaube, dass der EKL Groß Clock'ner meinen Bedürfnissen am Besten entspricht.
Der passt in mein Gehäuse rein.
Gibt es eventuell Probleme mit dem Board?
 
Wenn der Großklockner sicher passt, nimm den.
Mein altes Gehäuse hatte 185 mm und da stand der Achilles schon ein gutes Stück raus...
Falls das mit dem Gehäuse zu eng werden sollte, dürfte auch SOWAS (laut DIESEM Test sehr ute Kühlleistung) reichen. Den Lüfter noch beispielsweise gegen einen Silnt Wing tauschen und es dürfte Ruhe herrschen (einen gedrosselten BeQuiet hatte ich auch im Einstz, der ist echt nahezu unhörbar, und zu verkaufen ;) ).
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben