Eigenartige Bildverschiebungen mit Radeon HD 6970

Marvulon

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3
Wenn ich eines meiner Games starte verschiebt sich das Bild(manchmal auch einfach so).Es ist also z.B. das rechte Viertel des Bildes auf der linken Seite des Monitors zu sehen. Mit der Zeit kann es auch vorkommen,dass nur noch blaue/grüne/schwarze Streifen oder ein einfarbiges Bild zu sehen ist.
Jetzt frage ich mich ob es am Treiber liegt, ob die Grafikkarte kaputt ist oder eventuell das mainboard sich nicht sonderlich gut mit der graka versteht.(alte graka und on board grafik funktionieren einwandfrei) Die neuste BIOS version habe ich gestern installiert.
achso...wenn kein Treiber installiert ist, ist das nicht der Fall aber dann ist bekannterweise die maximale Auflösung zu klein.
der gerätemenager und CCC zeigen mir bei installiertem treiber anstelle der eigentlichen bezeichnung(hd6970) "radeon hd 6900 series" an.


Betriebssystem: Windows 7 Ultimate x64(zuvor vista)
RAM: 8GB DDRam
Prozessor: AMD Phenom II 955
Mainboard: M4a785TD-V EVO

Treiber sind alle aktuell.
als VGA treiber habe ich einmal den mitgelieferten Catalyst 10.12 und den neusten Catalyst 11.3 ausprobiert.(vor Neuinstallation habe ich den jeweils anderen immer deinstalliert)
 

atlas77

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
821
ich möchte dir nicht den mut nehmen, aber meine erfahrungen mir mehreren ati grafikarten
sind die gleichen, es war nicht eine dabei die richtig funktioniert hat, meist der treiber, das bios, gerade auch bei games, aber auch in win selbst.
seitem nehme ich nur noch nvidia und die laufen ohne irgendwelche probleme.bei mir jedenfalls.

mfg
 

Mercator

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
474
Welcher Monitor und über welches Kabel angeschlossen - VGA oder DVI ?
 

Marvulon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3
@atlas tust du nicht, ich hatte zuvor eine radeon hd 4870 x2 die perfekt funktionierte zumindest bis ermüdungserscheinungen den lüfter zum blockieren gebracht haben...aber das kann dir mit einer nvidia karte auch passieren

@mercator ich bezweifle zwar,dass es am monitor liegt,da es ja auch nicht passiert wenn kein treiber installiert ist bzw. bei meiner alten graka und onboard grafik auch nicht passiert ist aber: ViewSonic VX2260wm 22" 60HZ Full HD angeschlossen über DVI
 

Mercator

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
474
Im CCC gibt es die eine Einstellung "alternativer DVI Modus" - das schon mal getestet ?
 

Marvulon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3
ja,hab ich aktiv und inaktiv ausgetestet leider kein unterschied.
zudem hab ich mir den preview zu catalyst 11.4 gedownloaded aber es scheint echt nich an treibern zu liegen.
ich frage mich ob ich etwas in den BIOS einstellungen übersehen habe.
Ergänzung ()

ich habe mir mal die grafikkarte genauer angeguckt und dabei bemerkt,dass einer der kupferkontakte zum pci-express slot kürzer ist als die anderen könnte das diese probleme verursachen?
 

blaza

Newbie
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
4
Hallo,

Ich habe GENAU das selbe problem wie der Thread-Ersteller der Bildschirm verschiebt sich ganz merkwürdig.. hast du das problem gelöst ? oder kennt jemand die lösung ?

ATI HD 6970 - Neuste Treiber
Bios - Neuste Flash
Windows 7 64 Bit auch auf dem neusten Stand.

Bitte um Hilfe :(
 
L

leckerKuchen

Gast
ich möchte dir nicht den mut nehmen, aber meine erfahrungen mir mehreren ati grafikarten
sind die gleichen, es war nicht eine dabei die richtig funktioniert hat, meist der treiber, das bios, gerade auch bei games, aber auch in win selbst.
seitems. nehme ich nur noch nvidia und die laufen ohne irgendwelche probleme.bei mir jedenfall

mfg
Wenn dem so wäre, gäbe es AMD heute schon lange nicht mehr meinste nicht?
 
Top