Einstellungen gehen verloren?

mi2g

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.004
#1
also ich hab hier ne neue xp installation (sp1 + updatepacks).
jedoch wenn ich z.b. eine startleiste einrichte und die taskleiste vergrössere, ist die nach dem neustart wieder normal.
an was liegt das, dass es diese einstellungen nicht übernimmt?
 
D

Dr. Dill

Gast
#2
Hi, du errstellst dir ein Textdokument und schreibst dies rein:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
"NoSaveSettings"=dword:00000000

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\Explorer]
"NoSaveSettings"=dword:00000000

Dies speicherst du als deinnamederdatei.reg ab.
Führst es aus, startest neu, und eventuell nochma neustarten, dann gehts wieder :)

Kannst diese Daten natürlich auch manuell in die registry eintragen^^
 
Zuletzt bearbeitet:

mi2g

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.004
#3
danke schonmal für den typ.
jedoch heisst es, dass die angegebene datei eine registrierungsdatei ist.
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
246
#4
Natürlich ist das eine Registrierungsdatei!
Einfach Doppelklicken, Bestätigen und die Einträge der Reg-Datei
werden in die Registry geschrieben.
Nach dem Neustart sind die Einstellungen übernommen..:p
 

mi2g

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.004
#6
das ist mir schon klar.
wenn ich aber die datei ausführe. drücke ich ja. und dann kommt der fehler, dass die datei keine registrierungsdatei ist.

uppps oben hab ich ein "k" vergessen. ;)
 
Top