EK CPU Velocity schlechter Durchsatz

desmo

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
232
Hallo,

habe meinen Rechner paar Wochen nicht benutzt, jetzt ist mir aufgefallen, dass der Kreislauf schlecht läuft/rinnt/fließt.
Mal alles ausgebaut und für eine Spülung provisorisch am Tisch zusammengesteckt.

Beim Befüllen ist mir nun aufgefallen, das der Durchsatz beim CPU Kühler extrem wenig ist,
da (sorry) sorcht es gerade mal raus, aber von Fluss kann man da nicht sprechen, ...

Kann es sich um Ablagerungen handeln die sich beim Spülen lösen werden.
Oder komme ich nicht darum den Kühler zu öffnen?

Wollte mir eigentlich die Arbeit ersparen den Kühler von der CPU runter zu nehmen ...


Nachtrag: Kreislauf zu Hälfte abgelassen, und CPU für Ausschlussprinzip weggelassen und siehe da, es läuft.
Na, dann wohl ab mit dem Kühler und mal rein schauen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
10.704
Ich kann mir ein paar Möglichkeiten Vorstellen:

1) Algen- oder Bakterienwachstum
2) Korrosion
3) Zugesetzt durch ausgefallene Partikel (falls du farbige Flüssigkeit hast oder sich Farbe ablöst)
4) Zugesetzt durch ausgespülten Weichmacher vom Schlauch

Kannst du ein-zwei Bilder machen und hier reinstellen?
 

desmo

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
232
hab ihn aufgemacht, in der Mitte, Öffnung Jet-Platte, war mit etwas schwammartigen belegt,

sauber gereinigt, Foto vergessen, zusammengebaut, Mini-Loop, noch immer kein Durchfluss,
mache ihn nochmal auf ...

kann man diese Jet-Plate weglassen?
 

Tommy Hewitt

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.143
Ausrichtung der Finnen und der Jetplate richtig? Das kann man auch um 90 Grad verdreht zusammenbaun, dann geht aber fast nix mehr durch.
 

desmo

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
232
Schlauch habe ich derzeit diesen:
Mayhems Ultra Clear Schlauch 16/10 mm

Zusatzmittel:
EK Water Blocks EK-CryoFuel Konzentrat, Acid Green

ohne Jet-Plate ist der Durchsatz was die Pumpe hergibt ...
 

Anhänge

Tommy Hewitt

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.143
Schön die Frage ignoriert. Wurde die Jetplate richtig rum wieder installiert? Wenn sie so ausgerichtet war wie sie am Bild liegt wärs nämlich falsch.
 

desmo

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
232
sorry, nicht ignoriert, über Nacht vergessen ... schade das ich mit der Verunreinigung kein Bild gemacht habe,
da hat mann auch gesehen das die Verunreinigung/Ablagerung quer zu den Rinnen war,

ABER, es könnte sein, in der Aufregung beim ersten Zusammensetzen nach Entfernen der Ablagerung, die Jet direkt darauf gelegt habe, anstatt ein Bauteil höher 🙊

werde heute nochmal alles zerlegen, gut spülen und dann nochmal einen Test_Loop mit allen Komponenten machen ...
 

DonnyDepp

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.471
Und vorher war da mehr Durchfluss?
Hab nen Cuplex Kryos und da mindert die CPU auch ganz schön den Durchfluss.
 

desmo

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
232
sooo,

also ursprünglich war wohl die Ablagerung in den Rillen die Ursache,
danach meine Inkompetenz beim Wiederzusammensetzten des CPU Kühlers.

Nun richtig zusammengesetzt stimmt auch der Durchfluss wieder.
Habe vermutlich auch zuviel von CryoFuel erwischt, 5 Spülungen damit es lichter wurde ...

Aber ja, der Loop hat mit bzw. ohne CPU Kühler einen erheblichen Unterschied im Durchfluss!

Sofern ich noch genug schlauch habe, werde ich heute Abend das System wieder ins Cube bauen.
 
Top