News EK Water Blocks: Monoblock-Wasserkühler für AMD X470-Mainboards

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.632
Man merkt das die "zu teuer" Nörgeler meist aus dem LuKü Bereich kommen. Günstig sind die Dinger auch nicht und es gibt einige WaKü Firmen die mMn ein etwas besseres P/L haben, dafür aber oft die Auswahl/Optik etwas auf der Strecke bleibt.

Wer für möglichst wenig Geld seine Komponenten einfach nur ausreichend kühlen möchte ist mit einer (meist teuren) Wasserkühlung eh zu 99% an der falschen Adresse.

Ich finde es jedenfalls sehr gut das EK mehr mit Monoblock's macht - vor allem wenn sie so ansehnlich sind wie diese - zumal die Qualli bei EK stimmt.
 

Willi-Fi

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.548
Ja... und ob und was man für ein Luxusprodukt zahlen möchte muss/darf/kann jeder für sich entscheiden.

Ich wäre mir nicht bewusst dass mir jemand vorschreiben kann ein Luxusprodukt zu kaufen.
Nagut, aber ein Hinweis auf die beschränkte Wirtschaftlichkeit muss drin sein ;)


@Kvnn.

Luft ist günstig und der Luxus der Wakü ist der, dass es unter maximaler Last immer noch unhörbar sein kann. Alles weiter wie Material und Optik sehe ich als Luxus an. Wems gefällt ...
 

Fragger911

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.946

ExigeS2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.029
Das ist das schöne an den neuen CPUs, die Wasserkühler haben vernünftig viel Platz für die Anschlüsse.

War das damals ne Qual beim QX9650 wo man kaum die Schrauben anziehen konnte :D :D :D
 

ZeroCoolRiddler

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.696
Nein, dafür gibt es auch bereits Monoblocks. Wenn die kompatibel wären bräuchte man keine neuen.
Klar sehen die alle fast gleich aus, aber was zählt ist wie die Blocks unten aussehen, denn das ist die Seite die nicht kompatibel ist.
Schon klar das die Unterseite zählt auf Grund evtl anderer Maße oder Bauteilen die "im Weg" seien könnten. Aber welchen Monoblock für das Strix X370-F meinst du genau?
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.508
Nein, muss nicht jeder für sich entscheiden.
Doch muss jeder für sich entscheiden... Nehme ich ein Monoblock oder ein "normalen" Kühler + Universalkühler für Spannungswandler und Chipsatz oder evtl. doch nur ein Luftkühler? Das ist eine Frage die jeder sich stellen muss der auf eine WaKü setzt. Ich bin die Route des Monoblocks gegangen weil es einfacher ist vor allem mit 16/10 Schlauch.

Das ist ein Luxusprodukt und das darf man klar sagen.
Nicht wirklich. Ein Monoblock ist nicht viel teurer als ein vergleichbarer Luftkühler. Vor allem macht er preislich an einem System kaum etwas aus. Bei meinem System (3500 €) z.B. waren es gerade mal 3,14% des Kaufpreises. Ein guter, vergleichbarer Luftkühler kommt bei einem ~1500 € System auf 5,66 %. Würde ich auf Luft setzen wären es bei meinem System 2,42%.

Du siehst also, ein Luxusprodukt ist es nicht. Zumal man den Block mit dem Board verkaufen kann.

Ich kenne bloss noch niemanden, der laufend von Monoblock auf Monoblock wechselt.
Na ja solange gibt es Monoblocks nicht aber ich werde das machen. Die Sache ist halt mein System wird die nächsten ~6 Jahre locker mit machen daher brauch ich kein neuen Block.

Das Gigabyte z170 mit Monoblock ab Werk ist auch gefloppt.
Aha. Beweise für die Aussage?
 

Rockstar85

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.309
Ähm Willi-Fi,
Wenn amd sagt bis 2020 Support, dann darfst du das gerne glauben... Alternative Fakten bitte rechts raus zu breitbart ;)
Und auch sonst würde ich behaupten, du hast keine Ahnung von AM4 und X370/X470..Bullzoid attestierte, das viele Bretter teurer Mist sind, andere wieder gut. 5 min googlen hätte dir die Lösung gebracht, aber hey ist ja nur amd.
 

Mihawk90

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.303
Aber welchen Monoblock für das Strix X370-F meinst du genau?
Von einem speziellen Board hatte ja gar keiner gesprochen, es stand ja allgemein die Frage im Raum ob die kompatibel sind ;)

Wenn amd sagt bis 2020 Support, dann darfst du das gerne glauben...
Naja, wobei er nicht ganz unrecht hat. Zwar wird der Sockel bis 2020 supported wie ich ja auch sagte, aber das heißt nicht dass jedes Feature nachgepflegt wird.
PBO ist ja schon ein son Feature, das muss auf den X370 boards erst durch UEFI Updates freigeschalten werden, ob das ein Hersteller noch macht steht in den Sternen. Und genauso sieht es mit möglichen zukünftigen Features aus.
 

Rockstar85

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.309
Uefi Update ist aber beileibe keine Hürde, also hat er Unrecht... StoreMi ist genauso dabei...
Wenn ein update nun neuerdings eine inkompatiblität ist, dann sind amd und Intel Produkte beide Schrott (auch der core 9xxx) braucht ein Update..
Und wenn msi zu unfähig ist, ist das eben nicht Hersteller schuld, das sollte langsam jeder verstanden haben.

Also Kirche im Dorf lassen und weniger alternative Fakten
 

Masterjule

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
41
Super, wird direkt für mein X470 Taichi bestellt. Vielleicht bringt er ja den entscheidenden Unterschied um stabile 4,3 GHz auf allen Kernen zu bekommen. . .
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.508
@Masterjule

Eher nicht. Der Monoblock kann auch nicht besser kühlen als ein anderer CPU Kühler. Im gegenteil er ist idR sogar noch wärmer weil ja die Spannungswandler noch dabei sind.
 

Masterjule

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
41
Das war auch nicht so richtig ernst gemeint :) Dennoch bin ich ein großer Freund des Monoblocks. Ich denke zwei 280er Radiatoren werden das schon regeln.
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.106
warum kommen sone teile eigentlich nicht aus vollkupfer? immer der plastikdeckelscheiss... :mad:
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.508
Weil es einfacher ist das so herzustellen. Wenn der Kopf aus Vollkupfer wäre würde man min. das doppelte bezahlen und das wäre dann einfach viel zu viel.

Im Prinzip kannst du das dir ja fertigen lassen. Baust das Plexi ab, gehst zu einem halbwegs guten Schlosser und der kann dir den Kopf aus Kupfer machen. Kostet halt entsprechend.
 
Top