Empfehlenswerte Soundkarte bis 50 Euro

H

Heiliges-Blech

Gast
Empfehlung?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Towatai

Commodore
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
4.561
Benutz doch bitte mal die Suchfunktion.. Gibt gefühlte 27267268265268 Threads zu genau diesem Thema! Versuch es zumindest mal und nicht gleich nach dem ersten Versuch aufgeben, BITTE!
 

Raik1337

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
438
Morgen, kurz die Frage vorraus, wofür brauchst du den Sound?
Nur so beim Daddeln oder mal ein wenig Musik am PC ?
Hast du spezielle Kopfhörer oder ne bestimmte Anlage dahinterklemmen?

Mfg
 
H

Heiliges-Blech

Gast
unbedingt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

uFFsel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
322
Solange du keine optischen Anschlüße brauchst (wovon ich jetz mal ausgehe, weil du sie ja hauptsächlich zum spielen willst) würde ich persönlich bei dem recht begrenzten Rahmen die ASUS Xonar DX 7.1 nehmen.
Falls dann doch der Wunsch aufkommt optische Ausgänge haben zu wollen dann nochmals 15€ drauf legen und eine "Creative Sound Blaster X-Fi Titanium bulk" holen ;)
 

McDuc

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.429
Moin,

hatte vor kurzem auch das Problem der Soundkarte und mein ganz klarer P/L Sieger als Allrounder ist die Asus Xonar D1/DX. Du solltest aber vorher genau schauen, ob der PCI-e Anschluss auf Deinem board frei ist (wird bei mir von der Gra.ka verdeckt) - somit die D1.

Wenn es Dir ausschließlich ums Zocken ginge und Du mit KH/HS zockst, dann schau Dir evtl. mal die Creative Karten mit X-Fi an, für die Ortung etwas besser - als Allrounder definitiv schlechter (wobei das im Soundbereich sehr subjektiv ist ;))

Lg, McDuc
 

DAASSI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.983
Asus Xonar DS oder DX
 

_Taake_

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
15
Mal ne Frage. Sind die Realtek onboard Sound Chips so schlecht? Warum ne billige Soundkarte kaufen wenn die onboard Chips vollkommen ausreichend sind. Also ich hab mir mal vor 3 Jahren ne Creative X-Fi Fatality Soundkarte gekauft und das für 200€ und nur Probleme gehabt. Seit 2 Jahren benutze ich die onboard und hab überhaupt keine Probleme, Musik, Filme und Spiele haben nen super Sound!
 

uFFsel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
322
Was heißt schlecht... aber für manche Ohren nicht Audiophil genug in Bezug auf die Einstellungsmöglichkeiten :)
 

uFFsel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
322
Von mir würde die Xonar DX 7.1 den Award für "Best Performance for your Bucks" bekommen ;)
 

hans.glück

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
282
Also ich habe bisher in 3 Systemen Creative X-Fi Karten verbaut. 2x die X-Fi Titanium und einmal die Xtreme Audio, die ich dir auch empfehlen würde.
Hab ein günstiges Lautsprecherset von Teufel im Zimmer stehen und den AV-Receiver mittels des digitalen Ausganges an der X-Fi Xtreme Audio verbunden.
Hatte auch nach 2 Jahren bisher nie Probleme mit einer dieser Karten, und der Sound ist deutlich besser, als der des Realtek-Onboards.
Zu den Asus kann ich direkt nichts sagen, aber da gibts ja bekanntlich immer Streitereien ob nun Asus oder Creative die besseren Karten hat ;) Seit meinem letzten Reparaturfall bei Asus, wo die nach 4 Monaten und einem Grafikkartendefekt partout keinen Fehler an meinem Notebook erkennen wollten, bin ich dieser Firma gegenüber aber auch nicht mehr ganz neutral gestimmt ^^

Wenn du letzendlich aber auch mit deinem Onboard-Sound absolut zufrieden warst und auch keine besonders hochwertigen Lautsprecher oder Kopfhörer benutzt, dann würde es auch jede einfache Soundkarte, etwa von Hama oder Trust, tun.

EDIT: Wenn du keine besonders hohen Ansprüche hast und trotzdem einen Kompromiss zwischen Qualität und Preis suchst, dann bist du hiermit gut bedient: http://www.amazon.de/Speed-Link-SL-...1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1301386812&sr=1-1
Benutzt ein Kumpel von mir, als 2. Soundkarte für sein kleines DJ-Mischpult. Das Ding funktioniert einwandfrei ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

hans.glück

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
282
Ich denk auch, dass Die Asus ganz gut sein wird ;)
Bei Creative soll es tatsächlich desöfteren mal zu Treiberproblemen kommen...ist bei mir jedoch noch nie vorgekommen, weder unter XP, Vista noch Win7 64 bit.
Was schließt du eigentlich an die Soundkarte an, bzw. für was wird sie großteils benutzt?
 

Towatai

Commodore
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
4.561
@ _Taake_

wie wäre es, wenn du den startpost mal bis zum schluß liest?!
 

SirBaer

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2
Hi,

ich suche auch gerade, als Ersatz für meine durch die Win7-Treiber verkrüppelte X-Fi Xtreme Audio. Zur Zeit schiele ich auf die Asus Xonar DG für um die 30€. Hauptsache kein Creative mehr. Bin ziemlich angep*** in Bezug auf die...
 
Top