Empfehlung S-ATA oder IDE

dibsche

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
51
Hallo Leute,

möchte mir eine zusätzliche Festplatte kaufen, habe bereits eine 200 GB IDE Festplatte an Asus A8V Deluxe und überlege ob die Umrüstung auf S-ATA den Mehrpreis rechtfertigt und funktioniert das bei dem Board auch. ( CPU AMD 3000 Winchester läuft auf 3800 )

Mache keine Spiele nur Internet,Office, Bild- und Videobearbeitung.

gruß

dibsche
 
S

Sven

Gast
Als Office-Anwender reicht bei dir ne IDE auch aus. Für die Zukunft wäre aber SATA besser.
 

Dr.Death

Commodore
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.275
Also wenn der Rechner nur für I-Net läuft, kannst Du auch immernoch auf ne IDE Platte setzen.

Bedenke aber, dass der Anschluß langsam ausstribt. Wenn Du in 1-2 Jahren ein neues Board kaufst, könnte dies u.U. schon garkeinen IDE Port mehr besitzen...

Würde im Zweifelsfall daher auch auf SATA setzen. Wobei der Mehrpreis doch wirklich marginal ist.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.591
weiss gar nicht was seine anwendungen damit zu tun haben sata oder ide zu empfehlen?
seit wann ist sata schneller? nur wegen ncq?

also ich würde ne sata platte nehmen, kosten ja kaum mehr
warum also nen alten standard mitschleppen
ok der ide port wird uns wohl noch mind. 3jahre verfolgen
aber in zukunft wird wohl nur noch einer verbaut sein
und ne hdd überdauert ja meist ein paar generationen
 

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.811
wenn du eine Umrüstung mit 1 SATA-Platte überlegst, lohnt sich das auf keinen Fall.
Sinnvoll wäre das erst, wenn du 2 SATA-Platten nimmst, um ein RAID zu betreiben.
Wenn du sowieso eine zusätzliche Platte kaufen möchtest, nimm auf jeden Fall aber eine SATA - von einem Mehrpreis von SATA gegenüber IDE habe ich allerdings noch nie gehört.
 
Anzeige
Top