Endlich! Mein neuer Game-PC ~1400 Eur

Goatman

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
776
Hallo Ihr Lieben,

endlich kann ich mir einen neuen Gamer-PC leisten, hab die Kohle endlich zusammen...

Jetzt gibt es ja einige Threads zum gleichen Thema und meistens sinds immer die gleichen oder ähnliche Bestellungen, bzw. Anfragen... ich hab aber dann noch weitere Fragen dazu, bzw. noch ein paar andere Komponenten, die ich mir holen möchte...

Ok, fangen wir mal mit den Ausgangssachen an:

Alle Links führen zum Hardwareversand.de :)

i5 2500k
ASUS GTX 570

oder die MSI ?
MSI GTX 570

ASUS P8P67 Deluxe

zum dem ASUS-Brett habe ich einige Zeit gegoogelt, das Teil hat einfach alles im Gegensatz zum normalen P67, der Mehrpreis von knapp 70 Eur finde ich ok, wieso, später!

Hier mal ein paar Threads zum Thema:

http://www.hardwareluxx.de/community/f12/asus-p8p67-le-pro-evo-deluxe-p67-782152.html
http://www.hardwareluxx.de/community/16287738-post738.html
Matterhorn Kühler

Also scheinbar scheint der Alpenkühler Matterhorn der geeigneteste für das Deluxe-Board zu sein.. Das ist doch der, von dem diese Userin sprach, näch?


Beim RAM bin ich mir unsicher, die einen nehmen Corsair-Riegel, die anderen Kingston,

wo sind die wirklichen Unterschiede zwischen den verschiedenen RAM-Marken...?

Es sollten auf jeden Fall 8GB werden, weil viell. kommt z.B. später Videoschnitt o.ä. dazu... da könnte man gleich statt 4GB, 8GB nehmen... fraglich ist wie gesagt nur welche?

Zum Netzteil: Hab mal ein paar rausgesucht:

Cougar GX 600 Watt, 80+ Gold
Seasonic 560W Seasonic X-F560 80plus Gold
be quiet! STRAIGHT POWER CM BQT E8-CM-580W

leider nur 3j Garantie, kein 80+

Enermax Pro87+ 500 Watt

scheint geil zu sein,leider kein Kabelmanagement... :-/

Ka, ich tendiere wohl doch zum... hmm... Seasonic !?!



Zur Platte: Hab auch da reichlich gegoogelt... zunächst führte der Intel 510 120GB, dann habe ich aber festgestellt, dass Intels SSD nur mit großen Dateien punkten kann, an der Spitze war aber zumeist IMMER! die SSD von OCZ, die Crucial RealSSD C300 lag IMMER darunter... daher soll es die Vertex 3 werden:

OCZ Vertex 3 120GB

also in den Tests ging es ja um die größeren 200 und mehr GBs, die 120 scheint ein Nachkömmling zu sein, ist also die Vertex 3 als 120 GB Version.... 120 GB ist für mich Pflicht, alles darunter käse.

Zu den Laufwerken:

LG BH10LS30 ab 72,79 € - BluRay Brenner... lohnen sich BR-Brenner wirklich? Ich glaube... nein!

BR-Laufwerk:
LG CH10LS20 Blu-Ray ROM Bulk

DVD-Brenner: CB empfiehlt ja diese 3 (bei empfohl. Zusammenstell.)
Sony AD-7260S, ASUS DRW-24B3ST oder LG CH10LS20

kA, welches ich da nehmen soll.. :D


Zum Gehäuse:

LianLi ist mir einfach zu teuer und zu schlicht gehalten... hab auch da mal über geizhals.at gesucht und 2 gefunden:

In Win Dragon Rider ... der hat ein sehr gutes Testergebnis bekommen, leider aber völlig schutzlos gegen Staub o_O

Das 2. wäre der hier, sieht ganz gut aus und hat auch gute Testergebnisse mit kaum negativen Meinungen erhalten:

Super Flower SF-2000B schwarz entweder in rot oder schwarz...

Das wichtigste an den Gehäusen ist, das die bereits USB3 Buchsen haben...
Ich wollte ursprünglich das NZXT Phantom haben, aber kein USB3!

Das Superflower sieht aber doch gut aus... :)

Ok, mal zusammenrechnen:

OCZ Vertex 3 - 249.- (oder woanders billiger bestellen)
i5 2,5k - 176,39
ASUS GTX 570 - 317.-
ASUS P8P67 Deluxe ~180.-
Matterhornkühler - ~50.-
Seasonic NT - ~120.-
DVD-Brenner - ~20
BD-irgendwas - 50-70.-
RAM - 8GB - ~60.-
Superflower-Gehäuse o. NT - 111

ergibt zusammen: 1333,39-1353,39...

naja, man müsste schon genau ausrechnen... jetzt Begründung zum ASUS Deluxe... da die Preisobergrenze noch nicht ganz erreicht ist, möchte ich folglich in Ausstattung investieren, das ASUS-Mainboard ist kaum zu schlagen, daher möchte ich das nehmen. dagegen bei der Graka allerdings einsparen... die GTX 570 ist schon recht teuer, aber ü400 fürne GTX580 will ich nicht investieren.

Viell. könnt Ihr ja mal was kurz zu sagen, welche Restteile ich denn nun nehmen soll... also fest steht, wie gesagt, die Vertex 3, das ASUS-Board und die CPU, wie findet Ihr denn den SuperFlower-Tower? Und welchen RAM soll ich denn nun nehmen? Und die Frage zu den BD-Laufwerken... beim NT wahrscheinlich wohl das Seasonic.

Dann hätte ich noch eine Frage zu meinem Fernseher... ich würde sehr gerne den Rechner am Fernseher anschließen, mein Panasonic-Plasma hätte die Möglichkeit eine externe Platte anzuschließen, allerdings steht in der Bedienungsanleitung, dass das aufgenommene nicht am PC abgespielt werden kann.. jetzt überlege ich, ob man den Rechner nicht einfach am TV anschließen kann und dann per Software irgendwie den TV empfang aufzunehmen, viell. streamen oder soo.. :D kA, muss doch einen Hinterweg geben, wie man das Problem einfach lösen könnte.. ich dachte erst auch an eine Graka mit TV-Ausgang... :confused_alt: viell. könnt Ihr mir da auch noch was zu raten.

Ich würd mich sehr freuen, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet... :bussi:

MfG Goatman
 

magodeoz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
455
RAM: Guck mal hier

Der SuperFlower- Tower sieht mir pers. zu billig aus, schau dir vllt mal das NZXT Phantom an.
 

Sir_Hään

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
266
Wegen dem Phantom und USB3:

Wenn du schon ein Deluxe nimmst, hast du doch noch einen USB3 Anschluss extern. Die Zusammenstellung sieht ganz gut aus. Zum RAM: Wie du vielleicht hier im Forum gelesen hast, spielen die Timings der Speicher eine sehr untergeordnete Rolle. Ich habe mich für den Ram entschieden, der zum Board auch kompatibel ist/war. Habe für meine 8GB 67€ gezahlt und bin top zufrieden.

Der Tower würde mich überhaupt nicht ansprechen, aber das muss ja letztendlich jeder selbst entscheiden.

Wenn du einen Tower nimmst, der im Seitenteil große Lüfter hat, solltest du vielleicht über einen anderen Kühler nachdenken. Meiner wird auch von außen belüftet und die Komponenten rund um die CPU sind wesentlich kühler, als bei einem Towerkühler.

Zu deinem TV-Problem: Kann ich leider nichts sagen, weil mein TV sowohl externe Platten im FAT32, als auch NTFS Format lesen und beschreiben kann. Auch das Auslesen ist kein Problem.

Grüße
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.690
oh man, ich finds lustig wie leute mit 1400€ gerade mal einen 2500K mit ner GTX 570 zusammen bekommen :D

vorschlag:
nimm ne vertex 2 anstatt 3 (den unterschied merkst du eh nicht)
anstatt des deluxe boards, einfach ein asrock extreme 4 (hat auch so ne usb3-frontblende)
ein 500W netzteil für 80€

und dann hol dir ein gescheites gehäuse wie das HAF X und dazu ne GTX 580. oder spar dein geld einfach :D
 

Sir_Hään

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
266
Es gibt eben auch Leute, die das anders sehen und eine Vertex 3, statt 2 wollen. Mir geht das genauso...ich hätte mir auch überall ein bisschen sparen können und mir ne GTX 580 kaufen können. Und wenn so eine Entscheidung vielleicht auch nur daran fest gemacht wird, dass eine Komponente "besser" aussieht oder einem einfach besser gefällt.

In meinem Gehäuse z.B. würde ich mir einfach kein AsRock vorstellen können... schon allein wegen der Farbe, oder dem Schriftzug ^^
Ergänzung ()

Achja noch etwas: Gehe am besten über Schottenland zu Hardwareversand und lege dann mal alle Kompontenen in den Warenkorb. Da dürftest du noch ein paar € sparen.

Grüße
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.690
Zitat von Sir_Hään:
Es gibt eben auch Leute, die das anders sehen und eine Vertex 3, statt 2 wollen. Mir geht das genauso...ich hätte mir auch überall ein bisschen sparen können und mir ne GTX 580 kaufen können. Und wenn so eine Entscheidung vielleicht auch nur daran fest gemacht wird, dass eine Komponente "besser" aussieht oder einem einfach besser gefällt.

In meinem Gehäuse z.B. würde ich mir einfach kein AsRock vorstellen können... schon allein wegen der Farbe, oder dem Schriftzug ^^

das ist doch nicht dein ernst? :D
auf dem mainboard selbst ist asus ja eh nur klein drauf geschrieben und die farben sind nahe zu auch identisch ^^
was für ein gehäuse hast du denn? eins mit seitenfenster?

was erhofft sich denn ein gamer für ein vorteil wenn er eine Vertex3 anstatt Vertex2 hat? (der preisunterschied bei der 120GB version liegt übrigens bei 65€)
 

Goatman

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
776
also ich würde schon gern beim ASUS board bleiben... ;) OK, wenn Ihr meint der SuperFlower-Tower bringt rein garnix, dann nehme ich einen anderen... wenn ich z.B. an die LianLi denke, die sind einfach nur teuer... das Phantom wäre schon nice.. aber der hat eben kein Front USB3. Beim Sup.Fl. hat der eben vorne viele Anschlüsse.

Das HAF X kann ich mir auch mal ansehen...

Ich habe mich für den Ram entschieden, der zum Board auch kompatibel ist/war.

Ach, habe gerade gesehen, das bei dem RAM-Thread das ASUS deluxe Board ebenso zum Einsatz kam, im Fazit steht, dass der Team-Group-Module mit 8 GB als Testsieger das Feld verlässt... ok, wenns so ist, dann würde ich sagen, nehme ich eben den RAM...

Zum Vertex3 mal hier ein Test:
http://www.tomshardware.de/ssd-510-solid-state-6gbps,testberichte-240753-4.html

@ Basti

okok, Du hast ja durchaus recht, bei dem Preis sollte die GTX 580 schon drin sein... muss ich nochmal nachrechnen... :D deswegen bin ich ja hier, um Fehler zu vermeiden...


@ Sir_Hään

Zum Tower-Kühler... meine Frage ist ja, ob man das überhaupt braucht, da man doch eh die CPU boxed kauft und im Gehäuse eh weitere Kühler verbaut sind... sry, kenn mich nicht wirklich sehr gut aus... :D

Viell. könnte man ja später mal über eine wakü nachdenken, ist aber vorerst kein Thema...

ja, entweder da oder über geizhals reingehen, mal sehen...
 

arber97

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
130

sharez

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
59
also ich kann dir das phantom echt ans herz legen und da das asus board n usb3 dingens dabei hat erledigt sich doch das problem des fehlenden anschlusses, oder?! ^^

wie gesagt, kann das phantom nur empfehlen!! ;D
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.690
zur Vertex3: das sind alle theoretische Tests, die nett aussehen aber in der praxis (für spieler) keinen vorteil bringen. oder ist es dir wichtig dass dein betriebsystem in 5 Sekunden anstatt in 10 startet?

zum CPU-Kühler: den kühler brauchst du nicht primär weil der boxed lüfter zu heiß wird, sondern weil die boxed lüfter alle sehr laut sind.

zum RAM: beim ram ist es wirklich sehr einfach, einfach ein 2 * 4GB Kit mit 1333MHz und CL9. alles andere brauchst du nicht (marke ist völlig egal, genauso ob ein kühlkörper dran ist oder nicht)

zum gehäuse: für 120€ bekommt man halt bessere gehäuse als diese super flower zeug. schau dir mal die hier an. die haben auch alle front USB 3.0
http://geizhals.at/deutschland/a541420.html?v=l
http://geizhals.at/deutschland/a607388.html?v=l
http://geizhals.at/deutschland/a535588.html?v=l
http://geizhals.at/deutschland/a610936.html?v=l
 

Sir_Hään

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
266
@ Basti:

Doch, das ist mein Ernst. Man kann sich das so vorstellen (bitte nicht böse sein, falls sich hier jemand beleidigt fühlt): Der eine fährt mit nem Dacia, der andere eben Jaguar. Am Ziel ankommen werden beide, aber du weißt schon, was ich meine ;)

Fenster kommt noch und bei Fragen zu meinem System, gibts da die Signatur.

Dein vorgeschlagener Speicher mit dem 2 * 4GB (1333Mhz, CL9) ist absolut zu empfehlen.

Grüße
 

Goatman

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
776
oder ist es dir wichtig dass dein betriebsystem in 5 Sekunden anstatt in 10 startet?
@ Basti

Du willst ernsthaft 5 Sek. länger warten ? :D Ich nehme lieber die 5 weniger :D

Nee, mal im Ernst... ^^ bei der Vertex 2 steht sata 300, bei der 3 sata-600... :confused_alt: wie gesagt, kp ... zum Test: naja, kann schon sein, viell. nochmal ein paar Vergleichstests raussuchen oder so... :confused_alt: wie soll ich denn sonst vergleichen können?

ok, werde dann einfach den im Test angesprochenen RAM nehmen... und wohl die 580. Aber die MSI, bzw. ASUS sind ganz schön teuer *hust* ...

die Point of View GeForce GTX580 kostet 413
die ASUS 429, die MSI auch 429...

meine güte 429 eur fürne Graka... :D muss nochmal ne Nacht drüber schlafen...

Zum Gehäuse... Ihr habt ja alle recht, das Phantom sieht halt hübsch aus... :) Aber die Frontanschlüsse haben echt Vorteile... mit dem Gehäuse muss ich mir nochmal überlegen...

Das von Dir gepostete LianLi kostet tatsächlich nur 120... aber es sieht so langweilig aus... ^_^ sorry, ich tu mich da ´n bisserl schwer mit...


Achso, bevor es in Vergessenheit gerät... habt Ihr zufällig (oder wer anderes) Erfahrungen mit den BluRay Laufwerken (für PC)?

Weil ein externe BD-Player kommt für mich nicht in Frage, hab gehofft, dass es übern PC gut machbar sein sollte...

und soll ich den zusätzlichen CPU-Kühler (Matterhornkühler) nun nehmen oder nicht?

Werde mich jetzt mal niederlegen, morgen ist ja auch noch ein Tag, dann mal gute Nacht Euch :)
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.690
natürlich ist es etwas anderes wenn man ein seitenfenster hat, da kann man ruhig zusätzlich geld ausgeben für design.
blöd ist es nur wenn man vom unterschied zwischen dacia und jaguar bei der performance nichts spürt (so ist es der fall bei mainboards und ram) und auch nicht sieht (bei case ohne fenster). ich hoffe du verstehst was ich mein :D
 

mStyle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
453
Zum CPU Lüfter: Solltest du vll einen anderen wählen. Ich habe mir auch den Matterhorn und ein P8P67 geholt. Wegen den Kühlern um den CPU Block ist der Platz ziemlich eng. Und der Matterhorn ist ja für mehrere Sockel und dadurch passt der nicht ganz. Das sind wenige millimeter wo die Halterung des Kühlers an die kühler des Boards stößt. Ich hab ihn drauf bekommen. Aber der sitzt nicht ganz gerade, die temps sind trotzdem gut und der sieht gut aus. Man kann sicher auch noch ein wenig mit ner Zange spielen, da steht nur ein lochabstand über den du nicht brauchst für Sockel 1155. Nicht das du dich wunderst wenn die Teile ankommen.

Zum Gehäuse. Kann ich dir auch nur ein Phantom empfehlen. Sehr tolles Teil mit sehr viel Platz.
 

Goatman

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
776
Zum Gehäuse. Kann ich dir auch nur ein Phantom empfehlen. Sehr tolles Teil mit sehr viel Platz.

hach... okok... ich wollte den ja auch ursprünglich haben... und was ist mit den Anschlüssen? Viell. einen Hub nach oben verlegen... müsste doch auch gehen... allerdings sind USB3-Hubs sicherlich bestimmt noch teuer, oder?


Sodele... nochmal alles zusammenrechnen...

i5 2500k
ASUS P8P67 Deluxe
TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB
Seasonic 560W Seasonic X-F560 80plus Gold
OCZ Vertex 3 120GB
NZXT Phantom Big Tower - White , ATX, ohne Netzteil
DVD-Brenner - etwa 20 Eur (werde mir irgendeinen auswählen)

das macht dann erstmal insg. 946,01 Eur. Preise können noch viell. ein wenig abweichen, wenn ich z.B. über GH die Teile auswähle.

Zur Graka... ich denke mal ich nehme dann wohl doch am besten die PoV GTX 580...!

also +403 Eur = 1349,01 Eur.



@ mStyle

Ok, ich lass den Kühler erstmal ganz weg...!

Achso, falls Ihr Euch wundert, das ich nur die eine SSD erwähnt hatte, es ist so, das ich nochne neue 500GB HDD hier habe, deshalb hatte ich die erst garnicht erwähnt gehabt, nur mal so nebenbei!

Wäre dann nur noch die Frage, ob ich denn jetzt so alles lassen soll und die Frage was issn nu mit einem BluRay Laufwerk... hätte da denn keiner ne Meinung zu?

Wenns ansonsten so passt, würde ich ganz gerne evtl. heute den Kram dann bestellen :)


ich sehe gerade im anderen Thread hatte sich jemand diese Graka rausgesucht...
-Gigabyte GeForce GTX 570 OC, 1.25GB GDDR5, 2x DVI, Mini-HDMI (GV-N570OC-13I)

Wo sind denn die Unterschiede zw. der und der 580.. bzw. ist die 580 soviel besser alsne OC 570?
 
Zuletzt bearbeitet:

mStyle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
453
Soweit sieht es ganz gut aus.

USB 3
: Brauchst du das denn im mom schon ? So viele Geräte gibt es doch auch noch nicht die das unterstützen. Es wird sicher bald auch genügend preiswerte Hubs und so geben, die du dann anschließen kannst.

CPU-Kühler: Der Box Kühler soll ziemlich laut sein, deshalb würde ich dir empfehlen schon einen mit zu bestellen. Hier wird oft der Scythe Mugen 2 empfohlen und der ist günstig und bringt eine gute Leistung. Sonst gibt es da noch den Prolimatech Genesis, wobei ich da nicht weiß wie es mit der Befestigung aussieht.

Graka: Ich glaub das Ref. Design ist nicht gerade das leiseste. In dem Preissegment gibt es bestimmt auch noch welche mit alternativ Kühler

BluRay: Hier auch die Frage ob du es wirklich brauchst. Ich glaub im mom gibt es es eh noch nicht so viele Programme mit denen du dir BluRays angucken kannst am Pc. Ich glaub im mom kannst du nur mit PowerDVD BluRays gucken. Wie gesagt das musst du für dich entscheiden ob du das brauchst
 

Goatman

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
776
Zitat von mStyle:
Soweit sieht es ganz gut aus.

USB 3
: Brauchst du das denn im mom schon ? So viele Geräte gibt es doch auch noch nicht die das unterstützen. Es wird sicher bald auch genügend preiswerte Hubs und so geben, die du dann anschließen kannst.

ja, was soll ich sagen, im Moment viell. noch nicht, aber wenn ich jetzt Kaufe und später brauch ich das muss ich wieder invest. :( daher wollte ich jetzt eben schonmal ... kP naja, vorsorgen... :)

CPU-Kühler: Der Box Kühler soll ziemlich laut sein, deshalb würde ich dir empfehlen schon einen mit zu bestellen. Hier wird oft der Scythe Mugen 2 empfohlen und der ist günstig und bringt eine gute Leistung. Sonst gibt es da noch den Prolimatech Genesis, wobei ich da nicht weiß wie es mit der Befestigung aussieht.

also doch einen zusätzlichen Kühler? Ok, wenn Du meinst, dann kommt eben einer dazu... mal sehen, welcher denn besser ist...

Graka: Ich glaub das Ref. Design ist nicht gerade das leiseste. In dem Preissegment gibt es bestimmt auch noch welche mit alternativ Kühler

hmm...

BluRay: Hier auch die Frage ob du es wirklich brauchst. Ich glaub im mom gibt es es eh noch nicht so viele Programme mit denen du dir BluRays angucken kannst am Pc. Ich glaub im mom kannst du nur mit PowerDVD BluRays gucken. Wie gesagt das musst du für dich entscheiden ob du das brauchst

achsooo... das wusste ich nicht.. es ist nur so, das ich mal ein paar BluRays bekommen hab und die nicht ansehen kann, weil der Player eben fehlt und ich will jetzt nicht noch einen Extra-Player hier rumstehen haben... daher dachte ich eben an einen internen für den PC :)

Viell. sollte ich dann den erstmal doch besser weglassen!?
 

Mason89

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
158
Also wenn du BRs hast würd ich auch den Player holen.
Sofern du keine BULK Version kaufst, sollte auch die Software dabei sein. Aber kannst ja vorher nachfragen. Desweiteren gibt es schon mehrere Programme die das abspielen können, was aber auch egal ist, solange du eins hast.

Einziger Unterschied ist, dass die Software einzeln kostenpflichtig ist und man sich nicht eben als Freeware runterladen kann, aber eigentlich sollte was beim Laufwerk dabei sein !

Grüße

Mason89
 

mStyle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
453
Einen CPU Kühler solltest du aufjedenfall nehmen. Weil wenn du einmal dein System zusammen baust und dann später nochmal nen anderen Kühler drauf schrauben willst ist das doch auch ein wenig nervig. Ich würde es bevorzugen den Rechner einmal zusammen zu bauen und dann seine Ruhe zu haben ;)

Ich mein sich in nem halben Jahr ein USB 3 Hub zu kaufen ist auch nicht so die Welt, die werden doch auch nicht mehr als 20 € kosten, dafür haste aber dann ein Gehäuse was dir gefällt und 2 Anschlüsse haste ja eh am Board wenn du die wirklich mal dringend brauchen solltest. Bei mir hab ich sie im mom noch deaktiviert, weil ich sie gar nicht brauche.

Das mit dem BluRay ist halt so ne Sache. Da müsste man mal ein wenig Googlen. Wäre schon praktisch BluRays auf dem PC zu schauen. Aber wie gesagt ich hab mich da auch noch nicht so informiert. Schaden tut es mit Sicherheit nicht sich so ein Laufwerk zu leisten, von LG gibts ja schon gute und bezahlbare.

Und dein Problem mit der Graka kann ich auch verstehen ich bin auch hin und her gerissen, ich will mir auch noch eine neue für mein System leisten. Aber da schwanke ich noch. Allerdings hat es mir die GTX 570 Phantom schon angetan ;)
 

Goatman

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
776
hier mal ein ausführlicher Test zur Phantom....

http://www.tweakpc.de/hardware/tests/grafikkarten/msi_geforce_n570gtx_twin_frozr_ii/s01.php

tja, die geben eine absolute Kaufempfehlung aus... des weiteren ist sie eben 100 eur. günstiger... :)

@ Mason89 UND mStyle

ok, nehme dann einen BR-Player... und keinen Brenner!?! Ich denke, das ein Brenner auch noch nicht wirklich Sinn macht, wie? Wenn ich so dran denke... anstatt eine DVD zu brennen, könnte man eine viel größere Datenmenge auf BR brennen.. naja, weiß ich auch nicht... :D
 
Top