Ergänzung zu 2 x 19" TFTs

Sani

Lieutenant
Registriert
Okt. 2005
Beiträge
570
Hallo zusammen,

ich habe jetzt seit 8 Jahren 2 x Eizo FlexScan L767 (19 Zoll mit 1280 x 1024) auflösung.
Ich würde mir gerne etwas neues können, so eine Art "Hauptmonitor" und die beiden jetztigen TFTs würde ich gerne als linke und rechte "Ergänzung" weiterverwenden.
Nun frage ich mich jedoch, welche Größe halbwegs passen würde.
Gehe ich in Richtung 24" oder 27"?
Prinzipiell wäre mir ein 16:10 Verhältnis lieber. Würde das auch zu den 19 Zöllern passen?

Was meint Ihr?
 
Du kannst dir doch das kurz aufzeichnen mit den Seitenverhältnissen und was für eine Kantenlänge dadurch resultiert, am besten rechnest du dir das formal für dein gewünschtes Seitenverhältniss und vergleichst das dann. Genau passen wird das so oder so nicht. Evtl. solltest du dir überlegen die 19 Zöller hochkant zu betreiben, da du so für den Hauptmonitor eine grössere Diagonale bekommst. Dazu einfach die Blickwinkel nochmals kontrollieren :-)
 
Denk dran, dass du für einen 3 Monitor Betrieb eine Ati Karte der 5000 er Serie oder neuer brauchst (die hast du ja anscheinend) und einen aktiven displayport adapter (zwischen 20 und 30 Euro)

Ansonsten kannste jeden Bildschirm dazwischen stellen.

Ich habe 2 x 22 Zoll Monitor (1680x1050) und einen 24 Zoll (1920x1080) dazwischen.

funktioniert sehr gut. Beim zocken halt ne Auflösung von 5040x1050 auf allen Monitoren.
 
Würde sich eher ein 24" oder 27" anbieten?
 
Es ist ziemlich groß. Es gibt keine Webseite oder Applikation wo ich wirklich sagen könnte, dass die Breite, bezüglich des angezeigten Fensters, nicht ausreichen würde. Du hast deinen Content in der Mitte - links und rechts ist halt mehr NOTHING als wie bei einem 24".
Ich nutze mit meinem 27" mit 1920x1200.
Du hast im Grunde keinen weiteren "wirklichen" Mehrwert. Ab und zu nutze ich gar nicht den gesamten Monitor, sondern das Fenster ist verkleinert.

Hol dir lieber einen wirklich sehr guten 24" oder gleich 2x24".

Falls du programmierst, dann hol dir einen Monitor, denn du Senkrecht aufstellen kannst. Musst nie mehr scrollen um Code zu lesen. :cool_alt:
 
Ich würd's wie GeForce4 machen, also erst mal aufzeichnen und ausrechnen, dann fällt es Dir vllt. leichter zu entscheiden, was Du wirklich willst. Also ob die alle einigermaßen gleich hoch sein sollen, wie weit Du die Monitore wegstellen musst, ob Du dann noch was erkennst auf Grund der dpi und des Abstands... usw usf...

Damit ist Dir mehr geholfen, als wenn wir einfach ne Zahl raushauen, mit der DU dann vllt. gar nicht leben kannst später.
 
Wie ist das eigentlich:
Ist es möglich, dass man bei 3 Monitoren einen "Spiel" sagen kann, dass es nur einen bestimmten Monitor benutzt und nicht alle 3 Monitore?
 
@ Sani: Ja klar du definierst einen Bildschirm als "Nr.1 Bildschirm" und auf diesem werden dann alle Spiele gestartet, solange du kein Eyefinity betreibst, was bei deiner Grafikkarte glaub ich auch nicht möglich ist, spielt du immer auf einem bildschirm.
 
Und auf den anderen Bildschirmen laufen dann die anderen Anwendungen weiter?
Kann man ggf. sogar während dem Spiel auf den anderen Bildschirm wechseln?
...stelle ich mir sehr schwierig vor...
 
ist ganz einafach du klickst im ccc einfach ncht auf eyefinety sondern aktivierst einfach den 3. monitor und machst ihn als primären dann hast du spiele immer da darauf und kannst andere sachen einfach auf den anderen beiden monis laufen lassen. allerdings könnte sich das mit dem zocken schwierig gestalten wenn du wirklich vorhats die 5450 zu behalten
 
Wenn ich 3 Monitore habe und nur auf dem Primären spielen will, das würde gehen?

Weiterhin wäre es möglich, während des Spielens den primären Montitor zu verlassen und auf die anderen zu wechseln?

Wie sieht das aus, wenn das Spiel im Fullscreenmodus betrieben werden soll?
 
du hast doch bisher schon 2 Monitore.
Bei 3en ändert sich auch nichts, außer dass du statt 2 nun 3 hast.

wenn du aus dem Spiel wechselst, dann minimiert es sich natürlich.
Nebenher im Internet Surfen ist also unpraktisch
 
Zurück
Oben