eSata usb keine Unterschied. Besondere Einstellungen nötig?

Tommes3001

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
100
Hallo,
ich habe eine externe USB Platte Plextor PX-FH500US (braucht zwei usb anschlüsse) und habe die schon mal an meinen eSata Anschluss gesteckt. Da sie aber noch über USB Strom zieht bin ich mir nicht sicher, ob sie über eSata läuft oder USB. Daher habe ich ein paar Fragen:

Wie kann ich das sehen?
Muss ich den PC mit angeschlossener Platte starten oder ist PlugnPlay?
Was brauche ich für Bios Einstellungen?
Läuft die über eSata sehr viel schneller?

Danke.
 

Tommes3001

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
100
Keiner eine Idee?
 

Tommes3001

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
100
Hallo,
stimmt es ist kein Stromkabel dabei gewesen. Ich hatte halt gedacht man könnte sie über eSata anschließen und den Strom über Usb holen. Ist das möglich?
 

Ernst@at

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
7.918
Du solltest Dir vielleicht einmal das Ende mit den 2 USB-Steckern ansehen.
Bei einem wirst Du 4 Kontakte sehen, beim anderen nur die äußeren zwei.
Wenn Du den mit 2 Kontakten alleine anschließt, und die Platte damit hochläuft (hängt vom Board ab, ob es genügend Strom gibt), dann könnte es über eSATA laufen...
 

Tommes3001

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
100
Hallo,
habe gerade das Kabel angeschaut und irgendwie sieht es aus als hätten beide 4 Kontakte.
Allerdings habe ich ein wenig rumprobiert (zB Usb-Anschlüsse getauscht) und jetzt rennt die Platte mit schneller als ich gucken kann!

@Hisn: Das hatte leider nicht geklappt, aber danke trotzdem!

Vielen Dank an alle!
 
Top