News Europas digitale Dekade: 20 % der Fertigungskapazität für ≤5 nm aus der EU

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
16.152

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
16.501
Ist das "unicorns" im Diagramm ein Fachbegriff für irgendwas (vielleicht Startups?), oder ist das ein Scherz?
 

edenjung

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
5.813

andi_sco

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
7.091
Na ob das nicht wieder irgendwo versickert oder irgendwas wieder im Weg steht.
Und ich rede da nicht von wichtigen Umweltschutz Auflagen.

Aber, der erste Schritt muss gegangen werden, damit man sich auf den Weg macht. Und das ist hiermit gemacht.
 

MeisterOek

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.441
Hauptsache öffentliche Gelder "fordern". Die sollen sich mal freuen, dass wir eine gute Infrastruktur ohne Stromausfälle und Wasserengpässe haben. (Ja ich ziele auf die jüngsten Ereignisse ab).
 

andi_sco

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
7.091
Ja, der Wasserverbrauch fällt Ihnen jetzt auf die Füße.
Wasserknappheit und wenn Sie Pech haben, müssen Sie das Wasser nicht nur mit Tanklastern anliefern sonder wird es auch noch rationiert.
 

w33werner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
465
Weiß einer warum Taiwan im Vergleich zu Europa so günstig sein soll?
Die paar Gehälter werden es jawohl nicht sein, zumal Taiwan ja auch kein billig Lohn Land mehr ist
Und Energie ist ja nicht überall so teuer wie Deutschland
Warum braucht es da 25-33% Förderung?

Edit: habe es gerade in der original Quelle nachgelesen
Das liegt laut Infineon vor allem daran das die Unternehmen die Subventionen in Amerika und Asien bekommen und die EU deswegen damit gleich ziehen soll
Klassisches Rennen nach unten also... (für die Staaten..)
 
Zuletzt bearbeitet:

ghecko

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
13.863
Hoffentlich halten die den Scheuer aus der Sache raus.

schienenpakt_3619875.png
 
Zuletzt bearbeitet:

FeelsGoodManJPG

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.006

steve-sts

Ensign
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
236
Weiß einer warum Taiwan im Vergleich zu Europa so günstig sein soll?
Die paar Gehälter werden es jawohl nicht sein, zumal Taiwan ja auch kein billig Lohn Land mehr ist
Und Energie ist ja nicht überall so teuer wie Deutschland
Warum braucht es da 25-33% Förderung?
Weil der Anschluss bereits verloren ist und immense Ausgaben nötig sind? Weil die Forderung höher sein muss als das was am Ende noch übrig bleibt davon? Denke ich mal.
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.473
um diese Industrie jetzt oder sagen wir langsam nach Europa zu locken bedarf es Zeit und natürlich auch viel Geld - ob da ein "schmuckes Schreiben" bzw. Plan der EU ausreicht wage ich mal zu bezweifeln, da müsste man viel aggressiver auftreten.
In der EU ist da aktuell einfach gar nichts vorhanden, es geht ja nicht darum diese Industrie aus zu bauen oder zu erweitern.
 

Enteignet

Ensign
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
216
Alles klar, dann am besten jetzt schon Bestellungen bei ASML und Co. einreichen, damit man nicht, wie beim Impfstoff, so spät dran ist und frühestens Ende 2030 Maschinen geliefert bekommt.

Also Politiker sind ja schon fernab der Realität, aber zum Teil erschreckend wie krass die in ihrer eigenen Welt leben.

Guter und wichtiger Schritt, aber wie immer in der EU es wird reagiert und nicht agiert, 10 Jahre zu spät, Anschluss verloren und verpasst, jetzt müssen riesen Mengen an Geld in die Hand genommen werden.
 

calluna

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.042
In 50 Jahren Produziert dann EU und USA für China und Russland 🤪🤷‍♂️

Der derzeitige Wachstum vorausgesetzt, verbrauchen wir in 50 Jahren mehr Energie als die Sonne bezogen auf die gesamte Planetenoberfläche liefert - das ist eine Grenze, die wir physikalisch nicht überschreiten können bzw. in deren Nähe wir nicht kommen können (Thermodynamik)... das wird aber beim Thema "Wachstum" gerne ausgeblendet. ;)
 

icetom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
1.801
2030 ist viel zu spät. Und im Papiere schreiben war die EU schon immer gut. Wird eher so passieren dass asml die Maschinen liefert und in anderen Ländern die Gewinne damit gemacht werden.
 

Lurandil

Ensign
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
196
Naja, in der Vergangenheit wurde natürlich viel Potential verschenkt und erst mit der jetzigen Krise bemerkt man, dass man was tun muss. Aber besser spät als nie!
 

cRoss.

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.003
Kerntechnologien kommen ja schon zuhauf aus Europa, also sollte man meinen, dass sie das Ziel erreichen können. Wir müssen nur zusehen, dass auch in Deutschland aufgebaut wird und wir uns nicht selbst im Wege stehen, das Allgemeinwohl mal über örtliche Bedenkenträger setzen und mit Auflagen sinnvoll entgegenkommen.
 
Top