Ext. 2,5" Western Digital KEIN SATA ?

Alex01

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
135
Hallo,


ich habe mir heute eine ext. 2,5 "WD Platte geholt, da ich diese in mein Notebook einbauen

wollte. Doch nach dem öffnen sah ich, dass die Platte gar keinen SATA Anschluss, sondern so

Pinne und mini USB hat ???

Ist das extra damit ich die externe nich als interne verwende oder was soll das ?
 

Dabaur

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
788
Naja ich vermute mal da wird ein Gehäuse und Adapter drum sein ^^ das ding ist ja net umsonst EXTERN.
 
M

miac

Gast
Nee, das ist wahrscheinlich wie bei der SAMSUNG S2. Damit spart der Hersteller einen Adapter und das Gehäuse wird kleiner.

Die WD ist eine MyPassport, oder?
 

schlitzohr1812

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
512
Mach mal bitte ein Foto :)

Gruß
 

etking

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.411
Vermulich hängt an deiner internen Platte ein Adapter, damit sollte es dann passen.
 

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.040
Das ist doch schon lange so. Seit dem 2009 die neue MyPassport Essential raus kam ist da direkt USB OnBoard. Dadurch ist wie miac schon schrieb eine kleinere bauform möglich. Die Samsung S1/S2 und die WD My Passport ist nur bischen größer wie eine normale 2,5" SATA HDD, während andere externe 2,5" HDDs auf grund der extra Controller platine ca. 2cm länger sind.
 

_TK_

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
707
Man sollte also beim Einkauf ein Lineal mitnehmen ;-)

Wieso kaufst Du Dir eigentlich eine externe Platte, um sie dann zu "schälen" und als interne verwenden zu wollen?
Diese kompakten USB-Sparplatten haben noch einen weiteren Nachteil: Im Falle eines Defektes kommt man nur noch sehr, sehr schwer an die Daten heran. Vierstellige Summen sind im Falles eines Defekts meistens zu berappen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top