Exterene Festplatte wird nicht erkannt.

happyfalke

Lt. Commander
Registriert
März 2013
Beiträge
1.073
Hallo

Meine externe 2,5" Festplatte (USB 3.0) wird an den Front Anschlüssen
sowie USB 2.0 und USB 3.0 nicht erkannt. USB Sticks funktionieren
einwandfrei. Woran kann das liegen?

Windows 10 Version 1511 (Build 10586.494)
Board: Gigabyte H110M-S2HP
Festplatte: Toshiba 500 GB 'Go' STOR.E ALU 2S (USB 3.0 & 2.0)


LG Andi
 
Hast du eventuell die Möglichkeit die HDD an einem anderen Rechner zu testen um einen defekt auszuschließen?

Grizzly
 
Leuchtet die LED? Wie alt ist die Platte? An einem anderen PC getestet?
 
Fesplatte funktioniert. LED leuchtet leider auch nicht.
 
Es könnten die Kabel vom Gehäuse zu lang sein, sodass nicht genug Strom ankommt. Würde erklären wieso andere USB-Geräte funktionieren.
 
Hatte dieses Problem auch, hat die Festplatte ein eigenes Netzteil ? Wenn nein ist das des Rätsels Lösung, die Stromabgabe der Frontports ist meistens nicht gleich hoch mit den hinteren. beim mir laufen Festplatten vorne auch nur mit externem Netzteil.
 
Nein hat kein Netzteil.
Ergänzung ()

Wenn es am Strom liegt. Wie kann ich denn den beiden da vorne mehr Strom geben?
 
Gar nicht - dir bleibt nur die Alternative die hinteren Ports zu nutzen.
 
Kann ich da gar nichts machen. Damit auch vorne meine externe HDD funktioniert?

LG Andi
 
hat dei denn überhaupt schonmal funktioniert?
nicht das die einfachnur in der datenträgerverwaltung eingerichtet werden muss! schau da mal nach ob sie dort angezeigt wird wenn eingesteckt.
 
Ja die Festplatte funktioniert, leider nicht vorne.

Kann es was bringen den Treiber:

Asmedia USB 3.1 driver_v1.16.26.1 auf Asmedia USB 3.1 driver_v1.16.35.1 zu aktualisieren?

Gibt es da was zu beachten?

LG Andi
 
Hi,

überprüfe doch einmal das Kabel, welches die USB 3.0 am Frontpanel mit dem MB verbindet
(evtl. Wackler oder lose) oder das Frontpanel ist nicht mehr ganz in Ordnung
(Kontaktprobleme, verdreckt, verstaubt etc.)
 
@piepenkorn... USB Sticks funktionieren ja. Also kann es am Stecker nicht liegen.

Ich habe jetzt mal auf Asmedia USB 3.1 driver_v1.16.35.1 aktualisiert. Leider ohne die erhoffte Lösung.


Wie wichtig sind Chipsatz Treiber? Momentan installiert: Intel Chipsatztreiber 10.1.1.13

Intel Chipsatztreiber 10.1.1.14 ohne relevanten Änderungen?

LG Andi
 
Kein Treiber wird daran das ändern - es kommt schlicht und einfach zu wenig Strom an den Front-USB-Ports an, ein Problem was immer wieder auftritt. Du kannst höchstens ein Y-Kabel testen, an ein Ende kommt dann deine HDD und an das andere zwei Front-USB-Ports.

Grizzly
 
Funktioniert ein Y-Kabel auch wenn ein USB 3.0 und ein USB 2.0 Anschluss auf der Front sind?
 
Wird dir hier bestimmt keiner sagen können,den keiner hat ne Glaskugel um sehen zu können,ob es bei dir funktionert.
Ausprobieren und dann wirst du es selber sehen,ob der Tipp funktioniert. :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben