News Externe Festplatte mit 9 mm Höhe und USB 3.0

Parwez

Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.472
Der USB-3.0-Anschluss von Seagates externer 2,5-Zoll-Festplatte GoFlex Slim ist heutzutage nicht mehr unbedingt eine Besonderheit. Die Gehäusehöhe von lediglich 9 Millimetern – der Bauhöhe der meisten internen 2,5-Zoll-Festplatten – dagegen schon.

Zur News: Externe Festplatte mit 9 mm Höhe und USB 3.0
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.554
Wie? Ein richtig gut funktionierender MacOS Treiber für NTFS wäre ja mal was richtig feines!
 

ProSpeed

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
625
Dürfte entweder NTFS-3G oder Paragons NTFS for Mac sein.
Oder man schaltet einfach nur per Kommandozeile den Schreibzugriff auf NTFS frei. Das wäre schon beinahe dreist :)
 

OC-Beginner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
319
Echt schick und direkt ein Vergleich mit dem iPhone :-D
Aber der Preis hat's auch in sich.
 
2

-273,15°C

Gast
Gilt jetzt ein iPhone als offizieller Maßstab für Größenvergleiche. :x
 

Logi24

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
570
Ein wirklich tolles Teil, aber der Preis ist dagegen alles andere, als toll. So macht Daten mit sich herumtragen noch Spaß!
 

SonGuko

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
771
größe: 1 1/2 iphone :D
stark!! oha ntfs treiber, ist klar.

7200 upm klingen ziemlich laut, ich bin gesprannt was erste tests sagen
 

Gamefaq

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
6.457
Öhm will ja nichts sagen aber die Platte ist nichts besonderes. Besitze das Vergleichsmodell von Western Digital. My Passport Essential 3.0 (Welches es in diversen Farben inklusive Weiss @estros gibt). Da es die WD erst ab 500GB gibt ist sie 15mm dick (750/1000GB 18mm). Da diese Seagate nur 320Gb hat ist sie mit 9mm eben noch dünner, ähm na und? :freak:

Denn all die anderen im Text erwähnten Features wie Password Schutz, Verschlüsselung, Automatische Sicherrung hat die WD auch. Sie ist vorformatiert mit NTFS für Windows. Läst sich aber problemlos mit einem Mac für Mac OSX 10.5 or 10.6 (Leopard, Snow Leopard) und
Mac OSX 10.4 (Tiger) Formatieren. Die Software für Mac ist auf der Platte enthalten.

Achja Preis ab ~55€ bzw. 60€ bei Amazon für 500GB Versandkostenfrei...
 
Zuletzt bearbeitet:

pc fan

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.372
Bei der festplatte geht es einzig allein um die bauhöhe und diese ist eben viel dünner als die der wd.... und damit hinkt dien Vegleich total, da die designs kommplett anders sind ;) Es soll ja user geben die viel wert auf deisgn legen ;) trotzdem ist die seagate Platte mMn zu teuer.
 

Weltenspinner

Inkubus-Support
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.981
Das Besondere: 9,5mm HDDs kosten etwa 75EUR/GB.
Die seltenen, 7mm flachen, Laufwerke jedoch 125EUR/GB.
Es ist klar, dass flacher dann teurer ist, vor allem, wenn
man nur einen Platter nutzen kann. Bei 9,5mm-Platten
kannst du die Kapazität einfach mit einem weiteren Platter
verdoppeln, der Rest muss dennoch nur einmal bezahlt werden.
Eine 320GB 7mm HDD, kostet also kaum weniger als eine
640GB 9,5mm HDD.
 

VelleX

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
7.055
@Gamefaq

Stimmt so eben nicht der vergleich.

Seagate hat ja im grunde schon bei den 3,5" HDDs auch dünnere Modelle gebaut, wenn nur 1 Platter genutzt wurde. WD und die anderen Hersteller jedoch nicht. Die HDDs waren immer gleich Dick, egal ob 1 oder 4 Platter.

Hitachi hat mit der Z7K/Z5K Serie aber immerhin auch eine 2,5" HDD mit einem Platter und dünner Bauweise.

@DjMG

Da müsste man zwar auf nen richtigen Test warten, aber 40MB kann ich mir net vorstellen. Wenns ne normale 2,5" Platter HDD ist, und das mit 7200rpm, dann wird sie wohl wie die Hitachi Z7K320 auch 100MB/s max schaffen. Eventuell haben die beim Test nur eine Datei innerhalb der HDD kopiert, oder von einer langsameren Notebook HDD auf die externe HDD kopiert.
 

Gamefaq

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
6.457
Ob mein Vergleich zu 100% korrekt ist, ist mir "in diesem Fall" relativ egal. Denn die Featureliste ist biss auf die 9mm Bauhöhe gleich somit ist der Nutzen gleich 0. Weil die paar mm machen den Braten nicht fett aber der Aufpreis nur für die paar mm schon. Wobei wenn wir schon so ins Detail gehen müste man sich Fragen was angenehmer ist in einer Brust/Hosentasche, die paar mm weniger oder das rundere Design der WD.
 

TheGreatMM

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.012
geil gleich ein paar Kubik Milimeter gespart wenn ich ihn in meinen Rucksack transportiere... :D
 

gorgos

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
594
Ich lese nur 9mm, 89€, USB 3.0 und 320GB. Habe erstmal an eine SSD gedacht, das wäre dann aber doch zu billig gewesen. :D
 

SeeD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
441
Zitat von Gamefaq:
Ob mein Vergleich zu 100% korrekt ist, ist mir "in diesem Fall" relativ egal. Denn die Featureliste ist biss auf die 9mm Bauhöhe gleich somit ist der Nutzen gleich 0. Weil die paar mm machen den Braten nicht fett aber der Aufpreis nur für die paar mm schon. Wobei wenn wir schon so ins Detail gehen müste man sich Fragen was angenehmer ist in einer Brust/Hosentasche, die paar mm weniger oder das rundere Design der WD.

Stimmt. Mir ist auch scheissegal das ein Ferrari 500 PS hat.

Die Features sind fast die gleichen, wenn mein Golf nicht sogar teilweise Vorteile hat, weil der Ferrari aufgrund Gewichtseinsparungen bestimmte Komfortteile nicht hat.


Die 6 Sekunden auf 100......Scheiss doch drauf.


Highend kostet. Und es gibt Leute denen ist es das aufgrund bestimmter Faktoren wert und es gibt Leute die interessiert nicht was unter der Haube steckt, hauptsache es läuft.
 
Top