Externe USB Festplatte(n) (Fragen/Erfahrungen...)

Sylver

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
271
Ich habe mir jetzt endlich eine externe 250 GB Platte zugelegt (klick ) Wegen Platzmangel im Tower und auch praktisch für den Schlepptop.

Erste Überraschung war das die Platte nicht gleich erkannt wurde (WinXP Pro SP2), ich mußte zuerst in der Datenträgerverwaltung die Partition erstellen und die Platte formatieren.

-> Da hat sich mir gleich die Frage gestellt wieso ich nur NTFS Dateisystem auswählen konnte ??

Soweit bin ich schon mal zufrieden, das Teil ist leise (wenn Lüfter aus) und sehr schnell. Einzig nach einem Neustart mußte ich die Platte erst wieder ab-/einstöpseln damit sie wieder erkannt wurde obwohl sie während des Neustart an war !?

Mich würden jetzt generell noch ein paar Erfahrungen interessieren, den Lüfter schalt ich nur ein wenn ich mal größere Daten kopiere, ansonsten nervt´s. Sonderlich warm wird das Plastikgehäuse allerdings auch ohne Lüfter nicht. :cool_alt:

Eingebaut ist diese Disk, gilt die als solide oder sollte ich doch auch regelmäßig DVD Backups machen ? Von wichtigen Dateien ist das eh klar.

-> Ich denke mal es ist auch sinnvoller das Teil nicht ständig an- und auszuschalten, oder? :freak:

Paar Erfahrungen und Tipps wären super. Ich hatte mir schon mal eine neue Platte zugelegt, alles "gebackuped" und nach ein paar Tagen mußte ich feststellen das das NTFS Dateisystem zerschossen war !? Supergau... Konnte die Daten teilweise noch retten. Nur stimmten die Dateigrößen zum Teil nicht mehr.


Jetzt hab ich endlich Platz um WoW zu installieren. :D
:hammer_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:

=Shadowman=

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
1.463
Also ich hab die letzte von Aldi. 250GB Kapazität und USB-Firewire.

Bin sehr zufrieden damit. Ich schalt sie nur an wenn ich sie brauche. Das An-und Abschalten sollte der Platte nix machen. Kostet doch eh nur Strom wenn ich sie net brauch. :)
 

Sylver

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
271
Durch die Angebote bei Aldi und Lidl bin ich erst auf die Idee gekommen mir so ein Teil zuzulegen. Bei den Discountern waren die allerdings schon weg, bevor die Pforten geöffnet wurden... :rolleyes:

Mit ist nur zu Ohren gekommen, dass User die ihren Rechner und somit die Platte häufiger an und ausschalten mehr Ausfälle beklagen, als Leutz bei denen die Kiste 24h am Tag läuft.
 

LCTron

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
561
platten gehen schnell kaputt wenn du sie ständig an und ausschaltest...lieber laufen lassen anstatt alle 10min an und aus schalten...für die mechanik überhaupt nicht gut sowas *g*

und natürlich ist die platte nicht formatiert oder partitioniert...ok es sei denn irgend nen n00b verkauft seine platte bei ebay und die daten wurden nur gelöscht *g*
 
Zuletzt bearbeitet:
Top