Externes DVD Laufwerk für Android Tablet

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
10.112
Deine Lösung: MakeMKV

Alternative: Ist im Haushalt etwas in Richung NAS vorhanden? Dann kannst du die Dateien dort ablegen und mit dem Tablet nur streamen. Behelfslösung ist ein USB-Stick am Router, aber für DVD-Auflösung sollte das reichen.
 

janosch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
258
Android unterstützt dies nicht.

Bleibt nur die Konvertierung der DVD´s, wenn diese keine Kopierschutz haben.
 

R.K.J

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
130
Sie will unbedingt ihre orginalen DVDs schauen und will sich keinen TV hinstellen. TV habe ich über einen
FRITZ!WLAN Repeater DVB-C gelöst zu ihrem Glück fehlt ihr noch ihre DVD Sammlung. Schade wenns nicht geht.
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
10.112
Hä? Es geht doch, du mußt die DVDs nur jeweils in eine .mkv wandeln, dann kann auch das Tablet sie abspielen wie jede andere Video- oder Musikdatei. Ob du die dann auf dem Tablet ablegst oder auf einem USB-Stick am Router zum Streamen, ist eine Frage des freien Speicherplatzes auf dem Tablet.
 

R.K.J

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
130
^^ja ICH weiss es, aber es ist eine Frau (sorry) für sie wäre es nicht das selbe. Sie will das das glitzernde Ding rotiert.
 

DerKonfigurator

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.068
Mit einem Windows Tablet wäre dies möglich. Ob ein Android Tablet das auch kann- ich weiß es nicht, tippe mal eher auf nein.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.603
Und wenn das Tablet nur einen USB Port hat, dann wird der Akku wohl auch schlapp machen, bevor der Film zu Ende ist.
 

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.210
Ich weiß nicht wie viel Leistung der USB in diesem Fall bringt.
Alle mir bekannten Laufwerke mit vernüftigt hoher Leserate haben jedoch einen Verbrauch >500mA an 5V alsso größer 2,5W. Alleine schon daran dürfte es scheitern.
 

Enotsa

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
754
Selbst wenn das gehen würde wie dämlich sieht das aus ein DVD Laufwerk an ein Tablet zu stöpseln :rolleyes:.
Rip Ihre Sammlung und erzähl ihr die Story von der wilden Sau dann wird Sie das auch so hinnehmen :D
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.886
DVD Rip erstellen, auf eine externe Festplatte packen und dann mit einem Y USB Kabel extra Strom und die HDD anschließen.

Die HDD hat ebenso silberne Scheiben die sich drehen.
 

DukNukem

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
752
Probieren geht über studieren :D
https://www.quora.com/Is-it-possible-to-connect-play-external-DVD-drive-to-Android-phone
https://forum.xda-developers.com/android/help/connect-usb-dvd-blu-ray-reader-otg-to-t3422619
http://www.transformerforums.com/forum/guides-tips-tricks/29650-how-play-your-dvds-using-samsung-se-218-your-transformer.html
Das Netzteil kann man bestimmt durch ne entsprechende Powebank ersetzen.
Einfach mal die notwendige verkabelung zeigen, vielleicht hat das schon so einen geringen WAF, dass es direkt wieder raus ist.
 
Top