Extra Soundkarte oder nicht?

TheDragonAce

Ensign
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
156
Hallo zusammen.

Ich habe im moment ein Roccat Kave bei mir am PC.

Sollte ich mir für das Headset eine Soundkarte anschaffen oder reicht die Onboard Karte dafür?

Macht er einen großen unterschied ob ich mein Headset an einer Soundkarte anschließe?

Ich danke für jede Antword
 

KenshiHH

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.990
Die Beste Quelle bringt nix wenn das Ausgabegerät nix taugt,
daher wirst kein Qualitäts Gewinn erwarten können.
Ausser du stehst evtl aufs BUMBUM der Soundblaster "verschlimmbesserungs einstellung"
 

hennmey

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
931
@PeterSicherlich
Hallo, diese Antwort hätte man sich sparen können.

Im Hörvergleich bemerkst Du Keinen Unterschied zwischen ein OnBoard oder einer externen Soundkarte.
Zumindest nicht mit dem Kopfhörer.
 

looka

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
78
Aber sowas von ganz sicher hört man da einen Unterschied. Ich kann dir gerne gute (Equalizer-)Settings für das Kave geben, falls du dir ne Creative X-Fi holst.
Ich bin immer wieder erstaunt, wie gut die Musik an meiner HiFi-Anlage und aus den Kopfhörern klingt, wenn ich die selben Lieder mit dem Klang auf dem Smartphone mit guten In-Ears vergleiche. Der Soundprozessor in Soundkarten und Verstärkern bzw. A/V-Receivern macht viel aus. Bei manchen Liedern (bei Spotify, in hoher Quali) denk ich am Handy "was für ein schrott" und am PC merk ich dann nix mehr davon und hab meinen Spaß. Gutes Beispiel für das, was ich meine, ist das Lied "Radioactive" von den "Imagine Dragons", das kann ich mir nur an meinem PC anhören, überall anders kriege ich Ohrenkrebs.. xD
 

dropback

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.858
@looka
Wenn dir das Lied nur am PC (welches Soundsystem/KH?) gefällt und nicht am Phone mit InEars dann liegts vielleicht einfach daran das du die falschen InEars hast?!
Natürlich kann man Lautsprecher und Kopfhörer nicht direkt vergleichen (u.a. wegen dem Körperschall), aber ich kenne jetzt kein Lied was mir über Lausprecher gefällt und aber über KH unhörbar wäre. Andersherum natürlich genauso...
Ach, und (wirklich!) gute InEars sind guten KH nicht per se unterlegen, sie sind nur "anders", womit wir wieder beim persönlichen Geschmack wären;)
 
Zuletzt bearbeitet:

looka

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
78
Soundsystem:
Pioneer VSX-520 A/V-Receiver
Center/Rear: JBL SCS 178 (war mal ein 5.1 Komplettsystem)
Front: Tannoy PBM 6.5 II
Subwoofer: JBL SCS 178 + JBL ES 250 PW

KH: vorher Roccat Kave, jetzt CM Storm Sirus, da das Kave oft kaputt geht. Vom Ton her quasi das gleiche. Das neue Kave muss ich noch ausprobieren. Ich werde aber in Zukunft auf Kopfhörer mit 2 großen Treibern umsteigen, da dort mit virtuellem Surround bessere Ergebnisse bezüglich Ortbarkeit in spielen erreichbar sind.
 
Top