Test F1 2015 im Test: Der McLaren-Honda im Rennspielgenre

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.360
Mit frischen Ideen soll Codemasters' Formel-1-Rennspiel nach zuletzt mäßigen Resultaten im Current-Gen-Format zur Rückkehr auf die Erfolgsspur verhelfen. Trotz guter Ansätze und Fortschritten in den richtigen Bereichen kommt das Gesamtpaket aber nicht über das Mittelfeld hinaus.

Zum Test: F1 2015 im Test: Der McLaren-Honda im Rennspielgenre
 

Higgs Boson

Banned
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.679
Da die vorherigen Versionen der F1 Serie nicht so der Bringer waren, würde mich F1 2015 schon reizen, allerdings ist der Steam Aktiverierungs Zwang für mich ein no-go.
 

Deadsystem

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.119
nie wieder codemasters nach grid 2
 

Blueeye_x

Rear Admiral
Dabei seit
März 2008
Beiträge
5.987
Für Besitzer von F1 2014 lohnt sich das neue F1 2015 meiner Meinung nach nicht.Der Umfang wurde weiter kastriert, es gibt unzählige Bugs und die Grafik ist auch nicht wesendlich besser.

Außerdem gibt es bei F1 2014 über 700 Mods.Codemasters hat es mit F1 2015 den Moddern viel schwieriger gemacht das Spiel zu optimieren oder realistischer zu machen.
 

zeedy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.974
Heiko Wasser... Warum war man denn der Meinung diese Stimme haben zu müssen? Ich kann den Mann auch so schon nicht aushalten, für mich ein Rätsel wie jmd mit so starkem Dialekt und absoluter Nicht-Kommentator Stimme Kommentartor werden konnte. In Spielen ,wo er dann immer die selben Kommentare von sich gibt, umso schlimmer...
 

Deadsystem

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.119

Tom_1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
553
Wenn man die Steam Bewertungen sieht vergeht einen der Kauf des games :(
 

Higgs Boson

Banned
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.679
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
238
Soll das heißen, es wird keinen Coop-Modus geben?! War für mich und meinen Kumpel immer ein Kaufgrund in den letzten Jahren.
 

Blueeye_x

Rear Admiral
Dabei seit
März 2008
Beiträge
5.987
Bei Dirt Rally gibt sich Codemasters mehr Mühe als bei F1.Dirt Rally nutzt die Ego Engine 3.0, F1 2015 die Ego Engine 4.0.

Ich finde Dirt Rally sieht dennoch besser aus als F1 2015.
 

Mikey158

Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.733
Sieht schick aus.

Da hätte ich wieder Lust F1 zu spielen, aber Lenkräder die man dazu benötigt sind mir einfach zu teuer und mit Controller juckt mich das nicht.

Denke dass es einfach realistischer mit einem richtige gutem Lenkrad und Pedalen ist.
 

Blueeye_x

Rear Admiral
Dabei seit
März 2008
Beiträge
5.987
Grafikvergleich zwischen F1 2014 und 2015

https://www.youtube.com/watch?v=nj7TeC1y0Qc

So extrem viel besser sieht F1 2015 nicht aus.Außerdem ist F1 2015 unschärfer und hat einen Gelbstich.Wahrscheinlich wird "Gelbstich" mit "Next-Gen Grafik" in Verbindung gebracht, wie damals bei Grid und Dirt 1...

Bei F1 2016 wird das dann wieder entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet:

paulaner68

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.982
wenn ich nicht schon hätte...tät ich´s mir nicht mehr kaufen,total verbugt das spiel :(
 

Vet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.077
Ich bin zufrieden. Das Spiel ist nicht perfekt aber bei mir kommt Spielspaß auf und das ist ja Sinn und Zweck des Spiels
 

sc0repi0

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
311
Ich finde es so herrlich, wie sich annodazumal über Werbung im Spiel aufgeregt wurde. Heute blätter ich durch die Screenshots und "Fly Emirates" prangt schön groß auf meinem Monitor. Ob es irgendwann mal Adblock für Spiele geben wird? :D

Spaß beiseite: In diesem Spiel kann man Werbung realisitisch verpacken, das ist der geneigte F1-Zuschauer auch gewohnt. Würde da für irgendeine ausgedachte Produktlinie Werbung gemacht werden, würde das wahrscheinlich Punktabzug für mangelnden Realismus geben, weil es unpassend wirkt. Spannende Zeiten.
 

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.537
Zum Glück gibts mit rF2 und Assetto gute Formelmods, da brauchen echte Fans nicht so ein Arcadegewubbel. Gerade rFactor2 hat die beste KI im Rennsimbereich.
 

Lev Arris

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.586
Den Classic Content gab es in F1 2013 (nicht F1 2014)

---

Weckt mich, wenn der Preis bei 10 € angelangt ist.
Mehr gebe ich dafür nicht aus. Schade - hatte mehr erwartet.

Im Grunde hätten sie auch ein Early Access - Spiel daraus machen können. Denn ein fertiges Spiel ist es ja nicht.
Wenn man so liest, gibt es haufenweise Probleme u. Fehler. Und beliebte Spielmodi sind dazu auch noch raus gefallen.
Das kommt dabei raus wenn man eine teure Lizenz hat, und versucht diese noch mitten in der laufenden Saison zu Geld zu machen.

Codemasters haben ja zum Release gleich jegliche Hoffnung auf Nachreichung von Karriere-Modus u. Coop-Season´s begraben. Denn wenn sie nicht jetzt schon damit anfangen an F1 2016 zu arbeiten, wird es nie was mit einer zufrieden stellenden Version einer F1 Simulation.

Im Grunde wäre es besser, wenn die Exklusiv-Lizenz nicht über Jahre hinweg hintereinander an einem Entwickler vergeben wird, sondern an zwei oder drei, die sich dann abwechseln. Ähnlich wie bei der Call of Duty - Serie.
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.321
Danke für den objektiven Test.

Ein Wort zur Grafik, verfügbare AA-Modi und Unschärfe hätte man noch verlieren können. Es gibt kein MSAA mehr, statt dessen haben SMAA, TAA und die Kombi aus den beiden Einzug gehalten.

In der Kombi SMAA+TAA ist das Bild von starker Unschärfe und schlechter Weitsicht geprägt. Mit nur SMAA hat man starkes Aliasing.
Im Augenblick teste ich nur TAA, da scheint es mir mit der Unschärfe etwas besser zu sein.

DSR kann Abhilfe schaffen, aber da ist die Auflösung nach dem Tabben immer verstellt, das nervt etwas.

Mir gefällt das Spiel sehr gut, die Meisterschaftssaison ist mit Karriere vergleichbar, von daher fehlt mir da nichts. Langzeitmotivation in einem Spiel geht eh nur über den MP, das werd ich dann testen, wenn ich mit der Saison durch bin.

Der Asphalt sieht etwas unnatürlich aus, etwas steril, mit draufgelegten Reifenspuren. Der Asphalt erinnert mich öfters an eine Kunstoff Tartanbahn.

Ich finde, es ist ein gutes Spiel, so 8 von 10 kriegts von mir schon.


@Max Doll

Kannst du bitte noch was zur Grafik schreiben, welche Settings würdest du empfehlen (hauptsächlich wegen der Unschärfe)?
 
Top