Falsche Anzeige der Ordnergröße

tosch350

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
98
Hallo,

ich habe heute frisch Windows 10 Pro installiert und nun meine Daten rüberkopiert.

Nun habe ich schon das erste Problem und zwar, dass im Explorer nicht die richtige Ordnergröße angezeigt wird.

Im Ordner Musik habe ich einen Unterordner namens "Hörbücher".
Wenn ich mit Rechtsklick die Eigenschaften anklicke, wird mir eine falsche Ordnergröße von 199 GB angezeigt.
Wenn ich in den Ordner "Hörbücher" gehe, dort alle Unterordner markiere und wieder die Eigenschaften aufrufe, wird mir dagegen die vermutlich korrekte Größe von 400GB angezeigt.

Bei Windows 7 ist mir das nicht aufgefallen.

Lässt sich das irgendwie beheben?
 

tosch350

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
98
Das sind alles Ordner, die vielleicht im Schnitt 1 GB groß sind. Da müssten schon viele versteckt sein, um 200GB Differenz zu erklären.

Ich habe jetzt noch ein wenig gegoogelt und ich fürchte, dass die Dateipfade zu lang sind, weil es schon ziemlich viele verschachtelte Unterordner sind.

Aber eigentlich sollte Windows doch auch damit klar kommen, wenn es die Pfadlänge schon akzeptiert.
Ergänzung ()

So sähe ein Dateipfad z.B. aus:

C:\Users\Thomas\Music\Hörbücher neu\Ursula Poznanski & Arno Strobel\(Salomon & Buchholz 1) Anonym\(1) Anonym CD1\001 Ursula Poznanski & Arno Strobel - Anonym CD1 - 001.mp3
 

tosch350

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
98
Danke, dann weiß ich ja wenigstens, woran es liegt, auch wenn es keine Lösung zu geben scheint.
 
Top