Falsches Netzteil für Festplatte benutzt. Retten?

Mister_asian12

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
17
Hallo, ich habe gestern an meiner Externen Festplatte ein Falsches Netzteil benutzt und jetzt dreht sie sich nicht mehr. Ich habe die schon probiert am Rechner anzuschließen aber die wurde nicht im Bios erkannt. Gibt es noch irgendein weg die zu reparieren oder die Daten zu sichern?
 

HerrAbisZ

Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
2.576
Hi!

Besteht die Möglichkeit, dass du uns verrätst, welche HDD das genau ist ?
 

honky-tonk

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.690
klingt nicht gut...hdd platine schauen ob was offentsichtlich defekt aussieht und auslöten/ersetzen
 

Dark-Silent

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
927
Wahrscheinlich hast du sie elektrisch getötet.
 

HerrAbisZ

Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
2.576
Dann müssen Profis her

Wie alt ist sei denn ?
 

FGA

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
356
Ausbauen und direkt anschliesen intern, mit etwas Glück hat das Gehäuse ne eigene Elektronik die im Eimer ist.
Wenn die Festplatten Elektronik durch ist kannst ja versuchen die Baugleiche zu kaufen und die Elektronik wechseln.
 

Fragger911

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.637

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.362
Bilder bitte.
Da ist vermutlich nur die TSV Diode Kaput.

Ich geh jetzt mal von einer 0815 3,5" Festplatte aus:
Die 12V werden direkt vom Netzteil durchgeschliffen.
Kommst du jetzt mit einem 19V Notebook Netzteil, geht die 12V TSV Diode Kaput.
Die 5V werden über Spannungsregler erzeugt, denen ist es egal ob 12 oder 19V rein kommt.
Die 5V TSV Diode lebt also noch.

Möglichkeit 1:
Defekte TSV Diode einfach entfernen (Du verlierst den Schutz!)
Möglichkeit 2:
TSV Diode erneuern, kost paar Cent, der Versand ist das Teuerste.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mister_asian12

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
17
Also das war eine Festplatte von meinem PC. Und ich hab die durch die externe Western digital green ersetzt
Ergänzung ()

Von außen ist sie noch normal
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.362
Wir sind keine Hellseher!
Bilder Bitte!

Unterseite der Festplatte, die Grüne Platine.
Wenn die noch im Externen Gehäuse steckt, das natürlich aufschrauben.
 

Skyphane

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
126
Schon probiert, die Platte an einen internen Sata/Strom zu hängen?

Wenn die Platte wirklich tot und der Datensatz wichtig ist, dann kann man ggf. eine identische Platte kaufen und auf die kaputte Platte die neue Platine setzen. Aber ohne Gewähr...
 

Mister_asian12

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
17
Ja habe ich aber ohne Erfolg
Ergänzung ()

Aber Platine habe ich nicht gewechselt
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.362
Die 4 Schrauben raus und die andere Seite der Platine Fotografieren.

welche Spannung hatte das falsche Netzteil?


kann man ggf. eine identische Platte kaufen und auf die kaputte Platte die neue Platine setzen. Aber ohne Gewähr...
Das wird nicht funktionieren.
im EEPROM der Platte sind wichtige Daten der Festplatte abgelegt, wenn dann muss man das alte EEPROM mitnehmen.
 
Top