News Far Cry 5: Die PC-Version bietet ein umfangreiches Grafikmenü

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.098
#1
Far Cry 5 erscheint am 27. März zeitgleich für die Plattformen PlayStation 4 (Pro), Xbox One (X) und den PC. Auch in die PC-Version will Ubisoft viel Arbeit investiert haben. Das fängt bereits beim von Konsolen nicht bekannten Optionsmenü für die Grafikeinstellungen an, von dem nun erste Screenshots aufgetaucht sind.

Zur News: Far Cry 5: Die PC-Version bietet ein umfangreiches Grafikmenü
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.079
#3
Ob das Spiel was wird bin ich immer noch skeptisch. Für mich ist der dritte Teil der Reihe immer noch der beste.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
165
#4
Jetzt ist ein Optionsmenü auf dem PC schon einen Artikel wert? Was kommt als nächstes? Maus- und Tastaturunterstützung für PC-Spiele? :freak:
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.854
#5
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.074
#6
Jetzt ist ein Optionsmenü auf dem PC schon einen Artikel wert? Was kommt als nächstes? Maus- und Tastaturunterstützung für PC-Spiele? :freak:
Viel interessanter und erschreckender ist wohl die damit zu interpretierende Aussage, dass mittlerweile alle Spiele (von Ubisoft o.ä.?) auf Konsole programmiert werden und die PC-Version nur ein Konsolenport darstellt.

Lass das mal bitte nicht wahr sein..
 
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
195
#8
Ich hoffe, dass der 5 teil wieder was taugt. Der dritte war für mich der beste, den 4 habe ich nur angespielt und schnell die Lust verloren. War halt das Selbe. Dinge craften und Außenposten einnehmen. Primal muss man gar nicht weiter erwähnen..
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
200
#9
Jetzt ist ein Optionsmenü auf dem PC schon einen Artikel wert? Was kommt als nächstes? Maus- und Tastaturunterstützung für PC-Spiele? :freak:
Jo :D
Vor allem da diese "viele" Optionen schon in Far Cry 4 auch vorhanden waren, ich denke also mal auch in Far Cry Primal ;)
Shadow of War z.B hat noch viel mehr Einstellungsmöglichkeiten!
Sogar World of Warcraft bietet in Legion schon 2 Seiten an Grafik Einstellungen wobei auf Seite 1 schon fast so viele sind wie hier auf 4 Seiten und Bald kommt noch DirectX 12! :p

Wenn das Optionsmenü gut ist, selbstverständlich!
Gab genug Spiele bei denen dieser Punkt katastrophal war und über den Kauf entscheiden können.
Aha, welche AAA-Games denn so?
Ich will da jetzt keine Early Access Mist Games höhren! ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.023
#10

Gustlfresse

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
8
#11
Jo :D
Vor allem da diese "viele" Optionen schon in Far Cry 4 auch vorhanden waren, ich denke also mal auch in Far Cry Primal ;)
Shadow of War z.B hat noch viel mehr Einstellungsmöglichkeiten!
Sogar World of Warcraft bietet in Legion schon 2 Seiten an Grafik Einstellungen wobei auf Seite 1 schon fast so viele sind wie hier auf 4 Seiten und Bald kommt noch DirectX 12! :p


Aha, welche AAA-Games denn so?
Ich will da jetzt keine Early Access Mist Games höhren! ^^
Spontan fällt mir auf alle Fälle Nier Automata ein.
Für mich persönlich sind halt die Einstellung der Frames wie beispielsweise bei The Witcher wichtig. Sowas bietet nicht jedes Spiel, wobei ich jetzt natürlich auch keine Ahnung habe wie das bei Farcry ist. Zudem wäre immer Raw Input für die Maus wichtig, das bietet aber fast niemand. Zuletzt noch das FOV. Wenn ich ein geiles Spiel sehe, das obendrein diese Einstellungsmöglichkeiten bietet, ist es wirklich ein wahrer Traum für mich. Aber das ist leider absolut kein Standard.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
944
#13
Werde auch diesen Teil auslassen, auch wenn mir das Setting gefällt. Aber ist dann doch immer wieder das gleiche Spiel. Hat zweimal richtig Spaß gemacht, aber nach dem fünften ist es langweilig.
 
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
2.554
#14
Also ich muss sagen, Ubisoft macht das vorbildlich bei ihren Spielen. Da steht immer für was genau die Einstellung ist und daneben siehst sofort wie sich die Einstellung auswirkt bzw. das Resultat davon. Weil nicht jeder kann was mit diesen Einstellungen anfangen. Ich kenne die Unterschiede auch nicht immer.
 
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
821
#17
Viel interessanter und erschreckender ist wohl die damit zu interpretierende Aussage, dass mittlerweile alle Spiele (von Ubisoft o.ä.?) auf Konsole programmiert werden und die PC-Version nur ein Konsolenport darstellt.

Lass das mal bitte nicht wahr sein..
Ich würde sagen - es ist wahr!
Ob Assassins Creed, Watchdogs, FarCry oder Mafia. Aber auch ein Kingdom Come Deliverance oder Witcher 3.
Das ist alles für Konsole entwickelt.

Neben der X86-Ausrichtung zuletzt bei den Konsolen, war auch der HBCC bei Vega so eine Entwicklung, die ich einer näheren Verschmelzung von Konsolen und PC-Hardware zuschreiben würde.
Ich meine die Zusammenlegung von RAM und VRAM kennt man schließlich von den Konsolen und hält mit Vega in irgendeiner Art und Weise erstmals auch im PC Einzug.

Schade ist letztlich, dass einige Entwickler dann einfach auf Nvidia Gamewürgs setzen um Ihren Konsolenport für den PC vermeintlich aufzuhübschen.
Nvidia ist für mich nur leider kein Freund im Sinne „Pro/für uns Gamer“, da Sie Ihren eingeschleusten Gamewürgs-Code verschlossen halten (anders als AMD bei denen alles OpenSource ist!) und so negative Auswirkungen/Spielerfahrungen bei Nutzern anderer Hardware als Nvidia ganz bewusst provozieren.
Dazu trieben Sie die Graka-Preise in den Letzen Jahren unnötig in die Höhe.
Ein Mittelklasse-Chip ala GP104 wird dann mal vorübergehend zum High-End für 700€ - nur damit dann 3 Monate später mit dem in der Schublade liegenden GP102 erneut die Kunden abgemolken werden können.
Der Vorstoß mit der Titan V ist dann die Krönung. Können dreimal sagen das ist keine Gamingkarte – aber irgendwie wird Sie genau so promotet und kommt teils in Benches vor. Über 3000 Kröten – das ist Wahnsinn und zugleich ein Austesten des Marktes.
„Wieviel seit Ihr bereit zu Zahlen für den längsten Balken mit aktivem Gameworks?“

Und wenn jetzt auch nur einer kommt und diese Nvidia-Saftladen Machenschaften gutheißt – dem kann ich nur wünschen, dass er hoffentlich gut durchs Leben kommt und in anderen Bereichen die Augen besser offenhält.
Nein, du arbeitest nicht bei Nvidia. Und nein, du gewinnst auch nichts dadurch wenn Nvidia jedes Quartal bessere Zahlen vorweisen kann weil Sie wieder tolle Ideen hatten um Ihren Kunden, bei nicht gestiegenem Kosteneinsatz, mehr Geld aus der Tasche zu leiern.
 

Palmdale

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.576
#19
Sind in Far Cry 5 Gameworks Effekte oder wolltest Du einfach mal den Roundhouse Kick gegen Nvidia anbringen?

@Redaktion
Der Hinweis mit dem Gratis Spiel ist falsch. Man muss einen Komplett PC kaufen, nicht die Einzelkarten (beides ist aufgrund der Preise nicht sinnvoll)
 

TrabT

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
783
#20
Hoffentlich wird das spiel fix gecrackt.... Ubisoft sieht nie wieder auch nur einen Cent von mir. Meiner Meinung nach ist Ubisoft noch schlimmer als EA :mad:
 
Top