Fenster öffnet sich kurzzeitig

F

fcat7

Gast
Hallo,

manchmal ploppt ganz kurzzeitig ein Fenster auf, während ich am Surfen oder Ähnliches bin und verschwindet dann sofort wieder. So kurz. dass ich nicht mal einen Screenshot schießen könnte, selbst wenn ich darauf vorbereitet wäre. Ich wusste nicht, in welchen Bereich ich diese Frage stellen sollte, aber da nur ein möglicher Virus mich wirklich belasten würde, habe ich mich hierfür entschieden. Gibt es einen bekannten Virus, der so arbeitet (Malware oder Ähnliches)? Natürlich kann ich mir auch vorstellen, dass es sich um eine Anwendung handelt, die im Hintergrund arbeitet oder aktualisiert. Wie könnte ich denn einfach herausfinden, was das ist, was sich da so kurzzeitig öffnet?

Freue mich über eure Ideen.

VG
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Wird irgend eine Software sein, die bei dir installiert ist.
Ne, im Ernst: Woher sollen wir das wissen und aus der Ferne rausfinden, was du alles auf der Kiste hast?
 

BFF

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
10.392
"Surfen oder Aehnliches"

Alle Browser betroffen? Alles Aehnliche betroffen?
Welche Browser? Welches Aehnliche?

BFF
 
F

fcat7

Gast
Zum Beispiel könnte man mir eine Möglichkeit nennen herauszufinden, welche Anwendungen vor kurzem gestarten wurden. Oder verneinen, dass es eine solche Möglichkeit gibt. Oder aber auf bestimmte Malware verweisen, die ggf. so funktioniert.

Stattdessen wieder nur die gewohnte Herablassung, die man von anonymen ITlern gewohnt ist. Ist egal machts zu.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Ich fasse jetzt deine Beiträge zusammen:

Ich komme mit faktisch NULL Infos in ein Forum und erwarte kostenlose Hilfe.
Dann werde ich augefordert den nichts sagenden Beitrag aufzuwerten und brauchbare Infos nachzuzliefern.
Dann schreibe ich "ihr seid alle doof blabla. Ist egal machts zu. "

Klar, so kommst du sicher ans Ziel :D
 

schiz0

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
982
Zum Beispiel könnte man mir eine Möglichkeit nennen herauszufinden, welche Anwendungen vor kurzem gestarten wurden.
Du weißt doch wohl am besten welche Anwendungen du installiert hast und was starten könnte?
Außerdem könntest du das ominöse Fenster besser beschreiben. Ich kenne das noch aus Zeiten bevor ich SSDs hatte, da kam für den Bruchteil einer Sekunde ein "Fenster" aufgeploppt, was aussah wie eine CMD von Windows. Das war aber normal und kein Grund zur Sorge.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Zum Beispiel könnte man mir eine Möglichkeit nennen herauszufinden
Ich nenne dir eine Möglichkeit:
Pack dein Geraffel und bring die Kiste zum nächsten "nichtanonymen ITler" der dir auf seine gewohnt herablassende Art deine Problemchen beseitigt und dir dann entsprechend eine ordentliche Rechnung ausstellt für seine Dienstleistung.
 

Luxmanl525

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.510
Hallo zusammen,

@ fcat7
manchmal ploppt ganz kurzzeitig ein Fenster auf, während ich am Surfen oder Ähnliches bin und verschwindet dann sofort wieder.
Es gibt eine relativ unkomplizierte Methodik, das Ganze zumindest einzukreisen. Vergegenwärtige dir einfach immer, nachdem du genau diesem Verhalten gewahr wurdest, z. b. auf welcher Internetseite dies passierte. Was du direkt zuvor gemacht hast z. b.. Einfach alles, was du gemacht hast, wo du warst etc., kurz zuvor bevor das Phänomen sich zeigt.

Schau dann auch direkt in den Task-Manager. Schreib dir alles auf. Dann vergleichst du dies alles mit dem nächsten Mal, wenn es Passiert. Dies ist eine Methodik, mit der man das Ganze zumindest nahe kommen kann und Eruieren könnte z. b., ob das Verhalten auf einen Virus zurückzuführen sein könnte, oder eben einfach immer nur, wenn du auf Seiten bist, die bestimmte Skripte aufrufen und dies möglicherweise auch an den Einstellungen / Erweiterungen deines Browsers liegt.

So in etwa, nach dieser Methodik würde ich jedenfalls vorgehen. Treffendere Aussagen sind ansonsten leider nicht möglich, da du z. b. nicht einmal darlegst, welches Software wie z. b. Browser du nutzt. Vom Betriebssystem als auch der Darlegung der Hardware ganz zu Schweigen.

So long....
 
F

fcat7

Gast
Verstehe, also praktisch mit dem TaskManager "per Hand". Leider lassen sich dort die Anwendungsstarts nicht chronologisch listen. Oder nach Laufzeit ordnen. Puh, glaube ein Neuaufspielen des Betriebssystems ist der nerfensparenste und sicherste Weg. (Win10)

Denke die Frage war möglicherweise zu offen gestellt. Eindeutiger ließ sich das Problem nicht beschreiben; ich mache derzeit nichts als Surfen oder einfache Officearbeiten und kann es keiner spezifischen Anwendung zuordnen. Auch für die Annahme, es könnte am Browser liegen, gibt es aus meiner Sicht keinen Anlass. Aber interessanter Hinweis. Es tritt auch viel zu kurz auf, unmöglich da einen Schriftzug abzulesen.

Jetzt weiß ich zumindest, dass es auf meine Frage keine naheliegende Antwort gibt. Damit wurde mir schließlich ja dann doch geholfen. Auf freiweilliger Basis, wohlgemerkt. Ich verbuche das als Erfolg. Damit ist das Problem für mich vom Tisch. Danke allen Beteiligten für ihre Aufmerksamkeit.

Quest abgeschlossen. ✔
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Nutzerkennwort

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
342
Wenn du mit einen Browser XY im Internet unterwegs bist, dann kann es schon vorkommen, dass sich irgendwelche Nebenfenster des Browser öffnen wollen aber der möglicherweise integrierte Adblocker diese
Fenster wieder schnell schließt.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Jetzt weiß ich zumindest, dass es auf meine Frage keine naheliegende Antwort gibt. Damit wurde mir schließlich ja dann doch geholfen. Auf freiweilliger Basis, wohlgemerkt. Ich verbuche das als Erfolg. Damit ist das Problem für mich vom Tisch. Danke allen Beteiligten für ihre Aufmerksamkeit.
Nachdem du dich jetzt wohl beruhigt hast und die Erkenntnis gekommen ist, dass man so nicht in ne Forum reagiert, hier noch ein Tipp, der mir noch eingefallen ist:
Starte eine Bildschirmaufzeichnung. Zum Beispiel kann ds Powerpoint oder auch zig andere Programme.
Wenn das Problem auftritt, dann schaust dir das aufgenommene Video in VLC an und machst an der besagten Stelle eine Bild für Bild Wiedergabe und kannst mit etwas Glück den Titel des Fenster lesen und herausfinden was es war.


Wenn du mit einen Browser XY im Internet unterwegs bist, dann kann es schon vorkommen, dass sich irgendwelche Nebenfenster des Browser öffnen wollen aber der möglicherweise integrierte Adblocker diese
Fenster wieder schnell schließt.
Hervorragende Idee. Das könnte auch die Ursache sein thumbs up
 

Lextor

Ensign
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
247
probier mal "LastActivityView" .das ist ein programm,welche prozesse incl. uhrzeit (sekundengenau)aufzeichnet.
und seh dir mit "Autoruns"(Autoruns64) mal deine startprozesse an (als admin starten )
 
Zuletzt bearbeitet:
Top