Festplatte Defekt?

Waterboy1989

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
108
Hall Community,

ich habe folgendes Problem.
Ich habe in einem Laptop mit WinXP einen Bluescreen. Nix geht mehr. Bluescreen ist schnell wieder weg und mit Startoptionen auch keine Chance.
Jetzt habe ich die SATA HDD ausgebaut. Per USB Adapter an USB 2.0 angeschlossen da bekomme ich unter dem Arbeitsplatz/Computer nur die System-Reserviert Partition angezeigt.
Das gleiche habe ich auch versucht indem ich die Festplatte in einem PC gebaut habe. Gleiches Problem.

Gibt es eine möglichkeit noch die Daten irgendwie zu retten?!
Ich habe es mit Kroll OnTrack versucht das Programm stürzt aber ab sobald ich die defekte Platte anschließe...

Hoffe auf Antworten. Danke vorab =)
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
25.930
Versuchs mal mit Testdisk, das ist genial. Davor aber unbedingt einlesen, damit kannst du nämlich auch Schaden anrichten
 

Waterboy1989

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
108
Da steht dann nur bitte warten. Sobald ich die Festplatte dann abziehe geht es im Programm weiter :-(
Bei Windows Explorer ist das genauso. Es scheint als würde sich der ganze PC aufhängen. Ich zieh die Platte ab und zack geht wieder alles. Genauso auch bei Kroll Ontrack. Es hängt sich auf ich zieh die Platte raus und das Programm geht dann auch wieder :(

20150401_114042.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53.177
Anzeige
Top