Festplatte entkoppeln

don_huan_carlos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
302
Hallo
ich hab eine Samsung 160GB SATA Platte in einem Thermaltake V7000 gehäuse und möchte diese leister machen, da die beim Zugreifen auf irgendwelche Dateien voll hysterisch wird und ich auch.
Kennt jemand hier paar Links zu Tests von solchen Enkopplern oder How to do Anleitungen oder sonstige Tipps wie man die HD leister machen soll?
DANKE

Edit: --------------------------

das soll natürlich "leiser" heißen :freaky:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengeführt. Bitte Regeln lesen!)

cR@zY.EnGi.GeR

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.004
Also wenn du die Festplatte nur entkoppelst, wird der Geräuschpegel nicht sehr fallen, besser ist eine Dämmumg wie z.B. hier.
Allerdings steigen aufgrund der Entkopplung die Zugriffszeiten ein wenig, wodurch die Platte ein bisschen langsamer wird, da die Festplatte ein bisschen schwingt.
 
Zuletzt bearbeitet:

leckerhammel

Ensign
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
199
also ich hab genau das gleiche problem und würde das auch gerne wissen . ich muss allerdings sagen , dass ich sogar 3 von diesen platten (SP1614C) habe . 1 läuft 100%ig ruhig und man hört sie fast nicht und die anderen beiden erzeugen in meinem casetek c1018 , so eine art vibrieren , aber auch nicht durchgängig , sondern in intervallen , kurze intervalle . ich hab da mal so entkoppler ausprobiert aber gebracht hat das leider nix , also ich wäre auch sehr dankbar , wenn mir jemand einen tip geben könnte .
 

gnomeondope

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
405
Zitat von leckerhammel:
also ich hab genau das gleiche problem und würde das auch gerne wissen . ich muss allerdings sagen , dass ich sogar 3 von diesen platten (SP1614C) habe . 1 läuft 100%ig ruhig und man hört sie fast nicht und die anderen beiden erzeugen in meinem casetek c1018 , so eine art vibrieren , aber auch nicht durchgängig , sondern in intervallen , kurze intervalle . ich hab da mal so entkoppler ausprobiert aber gebracht hat das leider nix , also ich wäre auch sehr dankbar , wenn mir jemand einen tip geben könnte .
Ich glaube das liegt an Überlagerungen der Schallwellen die von deinen Festplatten ausgehen. Habe auch drei Festplatten (2xRaid0 + 1x IDE). Eine Entkopplung bringt schon etwas, dämpft aber vor allem die Geräusche die Entstehen, wenn man auf die Platten zugreift und nicht die Laufgeräusche.
Hab im Energiesparmenü die Festplattenabschaltung aktiviert. So lassen sich zeitweise die Überlagerungen vermeiden.
 
Top