Festplatte wird nicht erkannt

Kampftomate

Cadet 3rd Year
Registriert
Juni 2006
Beiträge
35
Tach, also ich hab da folgendes Problem.
Mein Office-Rechner hat letztens angefangen rumzuspacken, und es erschien kein bild mehr.
So, Rechner aus, komplett auseinander gebaut, alle Teile in nem anderen gecheckt und es
stellte sich heraus, dass es die Graka war...nur ne 9200, deswegen nicht so schlimm.
Heute war ich bei Conrad,hab ne neue Karte gekauft und den Rechner zusammengebaut.
Es gibt wieder n Bild und sonst läuft alles (Lüfter etc.) nur die Festplatte wird beim Booten
nicht erkannt. Folgende Fehlermeldung erscheint: "IDE DRIVES INSTALLATION ERROR! For
best reliability & performance please change the stand alone slave drive to master. System
halt..."
Hab dann alle Verbindungen nochmal geprüft, genauso wie die Settings im Bios, dort
erscheint die Platte noch nicht einmal !
Danach hab ich dann google ne zeit lang gequält, hat aber auch nicht viel gebracht...

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen!


MfG Kampftomate


edit: es ist eine WD 120 GB IDE-Platte
MoBo: AsRock K7S8XE
CPU: AMD Athlon XP 3000+ Socket 462
RAM: 512 MB DDR-RAM von TwinMos, läuft mit 333MHz;
GraKa: MSI 9600 non-pro
office-hardware halt !
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich hab im Handbuch nachgeschaut, weil ich auf den ersten blick keine Jumper gefunden
hab, aber um ehrlich zu sein habe ich immer noch keinen plan wie man die auf master
jumpert !
Bei meinen anderen beiden rechnern hab ichs gebacken bekommen, bei dem irgendwie nicht, komische welt?:freak:

Könntest du mir da weiterhelfen?:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Also Kannst du denn so normal Festplatten jumpern? Hinten neben dem Anschluss, wo der Strom reingesteckt wird, da muss gejumpert werden, normalerweise steht entweder auf der Seite oder Übern den Jumper (da Abkürzungen ), wo der Jumper stecken muss, damit das Laufwerk Master oder Slave ist und so. Steht da sowas nicht?
 
Also, ich hab's jetzt gemacht und zwar wird es nur als "slave" erkannt, wenn ich keinen
jumper setze, nach zeichnung müsste das dann "master" sein, wird die platte wieder
gar nicht erst erkannt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hallo,


Also, Festplatte als Master Jumpern und auch wichtig ist, das Sie als Master an den letzten IDE Anschluss ans IDE Kabel kommt;)

MFG
nekro
 
genau bezeichnung??

bei einigen ist es so, dass wenn kein jumper gesetzt wird sie automatisch auf slave oder cable select gejumpt wird;) außerdem sollten die sachen immer auf der platte aufgezeichnet sein;)
online handbuch kann auch helfen;)

mfg sumano
 
korrekt, ist immer auf der platte angegeben, wie du den "springer" setzen musst, damit er auf master steht.

eventuell hast du beim zusammenbauen auch ein kabel falsch gesetzt. wenn du nur eine ide-platte betreibst, achte auf jedenfall darauf, dass das ide-kabel mit dem anderen ende an der platte hängt, nicht mit dem anschluss in der mitte. hat zwar mit dem fehler direkt nix zu tun, jibbt aber manchmal probleme.

die fehlermeldung gibt klar aus, dass du falsch gejumpert hast. musst hier mal auf die festplatte schaun, i.d. regel hast müssten da 6-10 pins sein (bei wd glaub ich 8), die du unterschiedlich jumpern kannst. falsch machen kannst du da auch nix, der schlimmste fall ist eben der dass die festplatte nicht mehr erkannt wird. probier sie nämlich dann einfach mal alle durch. irgendwann passts dann schon wieder.

so long and greetz
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn die Platten richtig gejumpered sind spielt es überhaupt keine Rolle, an welchen IDE-Stecker sie am IDE-Kabel hängen... der Stecker spielt nur eine Rolle bei Cable-Select...
 
WD Platten haben die Einstellungen

Master or Single - braucht man keinen Jumper
Master with Slave present - Jumper in die Mitte setzen (siehe Angaben auf der Oberseite)
Slave - Jumper zweite von rechts setzen (siehe Angaben auf der Oberseite)
Cable Select - Jumper ganz rechts setzen (beim Stromanschluß) (siehe Angaben auf der Oberseite)

Nach ca. 10 WD Platten (davon 4 120er....) weiß mans auswendig ;)

Edit
Zur Not Autoerkennung im BIOS abstellen und Manuell eintragen, hat bei vielen "älteren" Rechnern geholfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thx @ all, aber so weit war ich auch schon :D :volllol:

So, ich hab dann einfach das DVD-Laufwerk abgestöpselt und nur mit Floppy laufen lassen.
Siehe da, er erkennt das Laufwerk und bootet, jedoch nur bis zum Windowsladebalken und
dann bootet er wieder von vorn.
Ich hab dann "Neustarten bei Systemfehler deaktivieren" aktiviert und beim nächsten
booten erscheint folgende fehleranzeige:"STOP:c0000135 [Komponente nicht gefunden]..."

:freak:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wie soll ich das jetzt machen ohne funktionsfähiges Windows; und wenn ich das
DVD-Laufwerk anschließe, dann wird die Festplatte gar nicht oder nur als slave erkannt
und es erscheint wieder folgende Fehlermeldung :"IDE DRIVES INSTALLATION ERROR! For
best reliability & performance please change the stand alone slave drive to master. System
halt..."
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Könnte mir mal bitte irgendjemand helfen, es ist dringend? :heul:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
So, ich hab zwischenzeitlich mal wieder hand am pc angelegt und kann jetzt die
windows installation von cd starten, aber es wird keine HD zum installieren gefunden!
Obwohl sie angeschlossen ist; btw konnte ich die HD so anschließen, dass sie erkannt
wurde nur halt als Secundary slave!?

Ich hoffe diese Informationen helfen euch bzw. dann mir :D

MfG Kampftomate
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Man kann auch editieren :(
Ist die HDD denn jetzt auf Master gejumpert und das andere Gerät als Slave? Hmm, dann ist da wohl hardwaremässig was kaputt, anders kann ich mir das nicht erklären.
 
So, ich bin jetzt so weit, dass HDD und DVD-Laufwerk erkannt werden.
Windows neu installieren klappt, bis auf die Ausnahme, dass eine datei namens "winsrv"
nicht kopiert werden kann, weswegen die Installation rein gar nichts bringt !
Jetzt meine Frage, ist das ein HW- oder SW-Fehler?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Also, ich habs geschafft :D :D :D :volllol:

Und zwar hab ich DVD-Laufwerk und HDD an einem IDE-Kabel befestigt, die HDD am Ende
des Kabels und das ganze dann aufm MoBo an die Laufwerkssteckervorrichtung
angebracht.
Somit wurde die HDD als Primary Master und das Laufwerk als Primary Slave erkannt,
dann nur noch die formatiert, partitioniert und XP installiert --> feddig!

THX @ all, die mir dabei geholfen haben!:daumen: :schluck:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Gutgut :)
Es ist auch gut, dass du noch geschrieben hast, wie du das Problem gelöst hast.
 
@Kampftomate:

Eine Frage wird durch 36 Fragezeichen auch nicht fragender, 5 Ausrufezeichen erhöhen die Aussagekraft eines Satzes genauso wenig. Ich habe daher mal deinen Thread hier von multiplen Satzzeichen gesäubert, vermeide das künftig bitte. Beachte hierzu auch die entsprechenden Vorgaben in unseren Forenregeln §3.



Bye,
 
Zurück
Oben