Film brennen auf CD mit NERO 5

Tshaka

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3
Film brennen auf CD mit NERO 5??

Hallo,

ich möchte meine alten Videos auf CD mit NERO 5 (Version: 5.510.56 bundled) brennen. Da die meisten Filme ja länger als eine CD sind, muss ich ihn ja auf 2 brennen. Wenn ich die Datei nun mit Drack and Drop in dem Bereich habe, wird auch angezeigt -> Tracks 2.

Nun meine Frage. Muss ich den Film vorher schon entsprechend "teilen" oder erkennt Nero 5 wenn die erste CD voll ist und die 2te nachgeschoben werden muss?

Danke schon mal im Voraus.

Viele Grüße,

Tshaka
 
Zuletzt bearbeitet:

powerhawk

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.014
Du mußt ihn auf jeden Fall vorher teilen.

Je nachdem, welche Version von NERO du hast, gibts das Tool NeroVision Express, mit dem du das tun kannst. Ansonsten zB TMPEG-Encoder verwenden.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
2 Tracks bei (S)VCD sind völlig normal. Der erste Track ist eine Art LeadIn mit Format-
infos für den Player und der zweite Track ist der eigentliche Film. Ziehst du eine Datei
in das Projektfenster von Nero, weißt du noch lange nicht, ob du den Film teilen musst!

Schau auf die Dateigröße. Eine .mpg Datei mit bis zu ~810MB passt als (S)VCD auf
einen 700MB Rohling. (für mehr Infos dazu einfach mal in die Suchfunktion schauen)
und wird problemlos gebrannt und abgespielt. Ist die Datei größer, musst du die Datei
vorher teilen - am besten ist das o.g. Tool TMPGenc im Punkt "Merge & Cut" oder Cutter-
maran, wozu du aber noch Zusatzprogramme, wie PVAStrumento (zum demuxen)
und das .NET Framework Paket benötigst. Als (unübersichtlichere) Alternative gibts da
noch MPGSchnitt.

TMPGenc: http://www.tmpgenc.net/
CutterMaran: http://cuttermaran.movie2digital.de/
.net Framework: http://msdn.microsoft.com/netframework/
MPEGSchnitt: http://www.softpedia.com/get/Multimedia/Video/Encoders-Converter-DIVX-Related/MPEGSchnitt.shtml
 
Top