Finde den neuen Türksat 4a Sattelieten nicht

lio

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
119
Hallo,

ich muss für meine Mutter Türksat 4a auf ihren Digi Receiver finden. Leider unterscheidet sich das Menü von ihrem Receiver mit denen in den Tutorials. Ich habe es nicht geschafft irgendwie ein Signal zu bekommen. Die Antenne ist auf 42.0° Ost ku ausgerichtet. Hieriein Foto von dem Menü:




Was muss alles eingeben und einstellen?
 

heronimo

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.246
Ist an dieser Satellitenanlage überhaupt Empfang von Türksat 42°E ?
Beim Empfang sind die geänderten Elevationswerte und ein LNB-Skew von -22,6° nötig.
Wenn es sich um keine Einzelanlage handelt ist es wichtig den Aufbau der Anlage zu kennen, woher sollen wir sonst wissen ob eventuelle Diseqceinstellungen nötig sind oder gar eine Einkabelanlage vorliegt, zu guter letzt einfach mal den Typ des Receivers benennen.
 

AU-MKK

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
342
habe das selbe problem
habe kein plan von der materie
receiver ist ein Comaq sl60HD+
kann folgendes einstellen (siehe Bilder)

kann mir jemand helfen
und sagen was genau ich wo rein schreiben soll

ist ein satellitenanlage wo mehrere leute drauf zugriff haben also ca 6 Personen (bzw 6 kabel)




 

lio

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
119
Auf der turksat seite stand, dass keine bewegung der schüssel nätig sei, wenn man vorher türksat 2a empfangen hat.

wir haben den digitalen pearl.tv HD-Sat-Receiver DSR-395U.SE
 

heronimo

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.246
habe das selbe problem
habe kein plan von der materie
receiver ist ein Comaq sl60HD+
kann folgendes einstellen (siehe Bilder)

kann mir jemand helfen
und sagen was genau ich wo rein schreiben soll

ist ein satellitenanlage wo mehrere leute drauf zugriff haben also ca 6 Personen (bzw 6 kabel)
Versuch mal die Werte im Link von Otto2012, also beginnend auf Frequenz 11 844 MHz vertikal (Symbolrate SR 2222, Fehlerkorrektur FEC 3/4) einen Netzwerkscan starten (oder auch Blindscan)

Auf der turksat seite stand, dass keine bewegung der schüssel nätig sei, wenn man vorher türksat 2a empfangen hat.
Das ist auch korrekt, die Orbitalposition ist identisch, der Rest siehe oben

Es scheint aber seit der Umstellung ein generelles Problem mit dem Satelittenempfang von Türksat hier in Deutschland zugeben, siehe hier
 
Zuletzt bearbeitet:

AU-MKK

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
342
@heronima
"Netzwerkscan starten (oder auch Blindscan)" gibts bei mir net (oder siehst du was auf den bildern?)



Scheinbar haben beide kein Netzwerkscan oder Blindscan, hier hilft dann nur die Transponder Manuel einzugeben, mehr in den Link.
http://www.digitalfernsehen.de/Frequenzen.86621.0.html
Das währe bei den Comag Manueller Sendersuchlauf, beim pearl.tv HD-Sat-Receiver findet man nichts in der Anleitung.
@Otto2012
turksat 4a ist nicht aufgelistet
 

heronimo

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.246
@heronima
"Netzwerkscan starten (oder auch Blindscan)" gibts bei mir net (oder siehst du was auf den bildern?)
Dann manuelle Suche mit den oben genannten Werten, am Besten vorher alle Sender löschen (die auf Türksat sind)
Ergänzung ()

was soltle ich am besten für DISEqC auswählen
Wenn die Anlage nur auf einen Satelitten ausgerichtet ist gar nichts, also "Deaktiviert"
 

Otto2012

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.860
Keine Ahnung, dass hängt ja von der Satellitenanlage ab, aber wenn ihr nur einen Satelliten empfangt (hier 42 Grad Ost) muss es auf "AUS".
 

heronimo

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.246
Ich seh gerade auf dem Bild ist was bei Userband, Port und Frequency eingetragen, das wird für eine Unicableanlage benötigt. Wenn Direktanschluß vorliegt darf dort nichts stehen.
 

AU-MKK

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
342
seit heute geht nichts mehr
glaub das braucht noch etwas seine zeit
meine nachbarn warren auch schon bei mir
die sind auch schon am verzweifeln
 

Otto2012

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.860
Okay, mit neuer Frische.

Da es sich hier wahrscheinlich in beiden Fällen um eine Funktionierende Satellitenanlage handelt, sollten die Anlageneinstellungen ja eigentlich noch richtig sein.
Nach lesen des Digitalfernsehen Artikel, sollte auch jeder wissen warum keine Sender mehr da sind.

Nach studieren der Anleitung des Comag, sollte er doch Netzwerkscan auch können:
http://www.comag.de/foto/download/BDA_SL60HD_PLUS.pdf

So würde ich mir erst mal die Einstellungen der Anlage notieren (z.B. Motor, DiSEqC).

Jetzt könnte man natürlich als erstes alles auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.
Comag Seite 79.

Jetzt geht es auf Seite 64 weiter:

Automatischer Sendersuchlauf:
Antennen-Einstellung
Satellit: Türksat 42 Grad Ost
Motor: kein Motor
DiSEqC: Deaktiviert
Transponder: 11 844 MHz vertikal / Symbolrate SR 2222 / Fehlerkorrektur FEC 3/4
Suche: Hier kommen dann die Filtereinstellungen und auch der Netzwerk Suchlauf.

Jeder Schriet ist mir nun durch die Anleitung nicht ersichtlich, da ich ja nicht das genaue Bild des Menüs vor mir habe.
Diese angaben sind wichtig für den Netzwerk Suchlauf:
11 844 MHz vertikal / Symbolrate SR 2222 / Fehlerkorrektur FEC 3/4
 

heronimo

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.246
Ich würde eine eventuell vorhandene Senderliste vorher noch löschen, ansonsten wie Otto2012 schrieb.
 

lio

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
119
Ich kann eine blinde Such starten jedoch weiß ich nicht was ich bei lnb eingeben muss. Ich habe dort weder vertikal oder sonst was nur high und low lnb. Außerdem kann ich unter Unicable A lnb low,high, einen if channel und eine center freq eingeben. Sonst steht bei mir nichts von 3/4 oder so und dadurch bin ich verwirrt.
 

Otto2012

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.860
Dann mach mal ein paar Fotos vom Menü, im Handbuch steht nicht viel über die Einstellungen.
Ergänzung ()

Beim Blindscan braucht man anscheinend diesen ersten Transponder nicht angeben.
 

lio

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
119


das erste bild zeigt welche optionen ich unter lnb typ habe


das ist user single

das ist user dual

das ist unicable a ( bei b steht das gleiche )
 
Top