News Firefox: Marktanteile steigen in Europa weiter

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.290
Konkurrenz belebt das Geschäft - aber noch ist die Konkurrenz durch den Firefox nicht groß genug.

Erst wenn der IE nicht mehr bei den meisten Windows-Versionen mitgeliefert wird und man sich freiwillig für ihn entscheidet, kann man wohl von einem Erfolg reden - im Moment muss man ja eher sagen, dass mal mehr und mal weniger Leute vor diesem Gebilde "davonlaufen".
 

sCh4kY

Ensign
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
204
richtig so.

firefox gogogo!

der ist der oberhammer - und thunderbird ist auch genial!
 

XQC

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
91
@3
Da bleibt nur ein Problem....

Wenn kein Browser mitgeliefert wird, womit sollen sich die Leute andere Browser herunterladen können? :D
 

kugel.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.091
In den weiß gefärbten Ländern gibts wohl noch kein Internet^^. Ich benutz auf FF, aber ich werde nicht so schnell auf Version 2.0 updaten.
 

Sunnyboy87

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
170
muss auch sagen, das der Firefox rockt, auf arbeit benutze ich den IE 7 und der stirbt mir pro tag min.1 mal ab.... sowas passiert mit mit dem firefox ned... also weiter so!!!
 
D

Dauntless3523

Gast
Naja das hätte ich nicht erwartet, sind ja gut ergebnisse. Trotzdem wird es lange dauern bis ie eingeholt ist, viele wissen auf anfrage gar nicht was ein browser ist:D
 

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.512
Ich wäre neugierig wie die Zahlen erhoben wurden.

Wird wirklich repräsentativ geschaut oder ist das eher eine Befragung unter technikaffinen oder technikscheuen Anwendern?
Es ist schon ein Unterschied ob ich so einen Zählung auf einer Seite wie CB mache oder der Hunde- und Katzenschau bzw. ob ein Querschnitt verschiedener Webseiten genommen wurde inkl. einer Gewichtung der Zugriffzahlen und der Popularität.

Das hieße einige hundert Webseiten (Shops wie Amazon und Otto, News wie Spiegel, Stern, Nachschlagen bei Wiki, Jobseiten, Spezialthemen wie Hobbies, Gesundheit und Medizin und so weiter) beachten mit jeweils ihren eigenen Auswertungen. Das müsste schon gemacht werden um repräsentativ zu sein.

Sind das Gesamtzahlen oder der Privatnutzer oder von Firmen?

Denn ich kann mir 40% und mehr nicht erklären, weil die Mehrheit der Leute letzendlich doch das System nimmt, welches standardmäßig bereihtgehalten wird. Und die Mehrheit ist leider nicht so technikaffin und versiert oder interessiert (wie die Leute hier im CB) auf andere Browser umzusteigen. In meinem Bekanntenkreis nutzen 95% der Leute den IE, und ich kenne keine Firma die andere Browser zuläßt, weil das nicht im Support berücksichtig werden kann und man meist komplette Pakete von Supportdienstleistern nimmt, die wiederum MS-zertifiziert sind.

Edit: kommt ihr auf die Webseite des Statistikersteller www.xitiMonitor.com rauf? Oder könnte CB den Link stellen? Woher kommen diese Zahlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
Auf der seite der Statistik findet sich dann auch der Durchschnitt für ganz Europa: 23,2%. Weltweit gesehen ist das dann auch extrem hoch, im Rest der Welt (außer Australien) sind's gerademal 10-15%.
 

VisualVelocity

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
406
Opera mach für mich irgendwie den komplettesten Browser, bei dem würde mich die Verbreitung mehr interessieren als bei Firefox... Ich kenne ganzschön viele Opera Nutzer, jedoch ist der Browser auch vielen gänzlich unbekannt daher würde es mich schon mal interessieren.
 

micv

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
518
hmm dazu sage ich nix...
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
@Fu Manchu: Auf Spiegel.de gab es letztens einen Artikel, der ihre Zugriffszahlen aufschlüsselt. Und kommt der IE nur zu Arbeitszeiten als erster durchs Ziel. Dagegen hat der Firefox einen sehr großen Marktanteil in der Freizeit. Also das alle standardmäßig den vorinstallierten nehmen ist nicht wahr. Das gilt nur da wo man gezwungen ist ein bestimmtes Programm zu nehmen.

Edit: Ah da haben wir es ja: http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,452899,00.html

@Trolle: Ehrlich mal, egal ob Ironie oder nicht, laßt einfach das Geschreibsel, dann geht es hier auch gesittet zu. Und wer nichts zum Thema zu sagen hat, der hat hier eigentlich auch nichts zu schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

MacroWelle

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.227
Wenn kein Browser mitgeliefert wird, womit sollen sich die Leute andere Browser herunterladen können? :D
@7
Mit wget :D.
Ach doof. Das wird ja auch nicht mit Windows ausgeliefert. Die haben es echt schwer.
Genau DAS hab ich mir auch grad gedacht...aber...

Zitat von cmd.exe:
...funktioniert leider leider nicht... :rolleyes: :lol:
 

admyn

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
204
@micv
also entweder hast du die ironie-tags vergessen, oder du solltest mal eine begründung für deine aussage liefern,

in sachen innovation, sicherheit, erweiterbarkeit, standardkonformität, etc sieht der IE extrem alt aus
bei der geschwindigkeit geben sie sich alle nix

@topic:
schön zu sehen dass der FF zulegt, obwohl der IE bei win standardmäßig vorinstalled is :D
 
Top