Fix- und Fertig PC mit Monitor

HBleo

Cadet 1st Year
Registriert
Okt. 2019
Beiträge
9
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :daumen:]
Hallo Forum-Mitglieder,

mein momentaner PC kann nicht mehr viel hinsichtlich neuster Spiele, hab darum auch leider keine Ahnung was man
für tolle neue Spiele braucht oder welche es gibt (VR zb). Selbst zusammen bauen kommt nicht in frage, könnte es
durchaus, hab dafür aber keine Zeit noch die Nerven dafür. Hab im Forum viel gelesen und vorallem tolle Kaufseiten
(zb. dubaro) gefunden. Aber wie sollte der PC ausgestattet sein, immer das teuerste rein stecken? Stimmt dann die
Konfiguration? In manchen Gehäuse passt nicht mal nen opt. Laufwerk oder nen Kartenleser, ist aber wichtig für mich
(Datensicherung und Übertragung auch wenn es für viele überholt klingt). USB-Anschlüsse haben die Teile aber schon
noch? Aussehn ist mir egal, sollte nicht gleich veraltet sein, geb dafür gern mehr aus. Betriebssystem hat man kaum ne
Wahl auser Win 10!? (arbeite im Moment mit Win 8.1).

Ich danke euch für Euer bemühen und freue mich auf Eure Antworten

Viele Grüße HBleo

1. Was ist der Verwendungszweck?
Spiele, Internet, etwas Bürodatenverarbeitung


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)

WoW, hab das letzte Doom-Spiel(läuft auf alten PC nicht), hoffentl dann auch neue Spiele....

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
im Moment keine Ambitionen, aber sollte möglich sein

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
nach möglichkeit nicht gleich morgen total veraltet sein (das der morgen alt ist, ist mir klar)

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
1 Monitor werde ich nutzen und brauch Neuen hab aber keine Ahnung was der können muss oder wieviel Zoll der
haben sollte.

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
ja nen DELL komplett PC inspirion one 2330 (also nix davon zu gebrauchen)

  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
2000 - 2500 Euro mit Monitor

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
ich hoffe das das keine Illusion ist, in frühesten 5 jahren?

5. Wann soll gekauft werden?
sobald ihr mir sagt was ich nehmen soll, hoffentl. nicht so viele Vorschläge, entscheiden was man nimmt, wenn man
kaum oder keine Ahung hat ist sehr schwer!

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen? fix-und fertig PC einschalten und läuft.
 
HBleo schrieb:
1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
1 Monitor werde ich nutzen und brauch Neuen hab aber keine Ahnung was der können muss oder wieviel Zoll der
haben sollte.

und was hindert dich daran dich mal einzulesen?

monitorkauf 2019 ist nicht mehr 2011 wo man einfach nen 1080p IPS 60hz kauft
 
Hallo Scrush,
danke für deine Antwort, hab mich etwas eingelesen und Abstand vom Bildschirm und Größe
meines Arbeitsplatz gebietet mir einen 27" Montior, vlt sogar UHD oder WQHD, die ürsprüngliche
Frage bezog sich mehr auf einen Lieferanten und desen Angebote (dubaro ist für mich im Moment
am verständlichsten, muss aber nicht sein).
Grüße HBleo
 
@Littleguy Bei dem Budget würde ich gleich auf 32 GB RAM setzen, dieses Kit zum Beispiel.

Grüße
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: perfid
Hallo Littleguy, danke für deinen Vorschlag, und auch den anderen für einen größeren Ram.
Mit Zusammenbau wäre es in meinen Preisvorstellungen, der Monitor ist ja recht neu und hat die
richtige Größe, konnt nur nicht erkennen ob das UHD oder WQHD ist, aber das lässt sich rausfinden.
Grüße HBleo
 
HBleo schrieb:
Aber wie sollte der PC ausgestattet sein, immer das teuerste rein stecken? Stimmt dann die Konfiguration?
nur wenn es darum geht sinnlos geld zu verbrennen. und da kommt man mit ~2000€ auch nicht sonderlich weit.

HBleo schrieb:
konnt nur nicht erkennen ob das UHD oder WQHD ist
2560x1440 ist WQHD.

Littleguy schrieb:
bei dem budget sollten es 32GB RAM sein. die 2080S hat ein mieses P/L-verhältnis verglichen mit der 2070S. das Define S2 nimmt keine 5,25"-laufwerke auf. MB würde ich durch das Gigabyte X570 Aorus Elite ersetzen.
 
Danke euch für all die Beiträge, das mit G-Sync muss ich mir nochmal genauer nachlesen und die Frage wie
wichitg bei welchen Speilen sein sollte. Das mit der Grafikkrate leuchtet ein und ja brauch ein Gehäuse
das Laufwerke aufnehmen kann. Grüße HBleo
Ergänzung ()

Frage bitte zum Monitor, was G-Sync hab ich mittlerweile verstanden (fps kontrolle bzw abgleich).
Es gibt Monitore mit 3D wiedergabe ist das für Spiele wichtig? Grüße HBleo
 
Zuletzt bearbeitet:
Gsync compatible ist wichtig wenn du ne nvidia grafikkarte kaufen willst.
3d Darstellung ist völlig überflüssig.
Ergänzung ()

Gibt aber im 500 Euro Bereich viele gute gsync compatible Monitore.
Der lg in meiner Signatur zum Beispiel.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HBleo
Hallo Leute, noch ne Frage: brauch ich eine extra Soundkarte? Grüße HBleo
 
@HBleo:
hast du dir die hier genannten MBs mal angeschaut? die haben eine onboard-SK. je nach dem was du für audiohardware nutzt könnte es aber ggfs sinnvoll sein ne dedizierte SK zu nutzen, aber dafür bin ich nicht der richtige ansprechpartner.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HBleo
Danke Deathangel008 für die schnelle Antwort, die meisten werden schon gemerkt haben das ich
nicht soviel Ahnung habe, ich war immer noch beim Monitor und da kam für mich die Frage auf mit
oder ohne Lautsprecher (Sound muss sein aber ist nicht so wichtig für mich). Darum etwas die unbeholfene
Frage nach der Soundkarte, aber fein wenn die schon dabei ist. Grüße HBleo
 
Bin nun schon etwas weiter und damit hab ich an Euch ein paar neue Fragen:
Grafikkarte: 8GB MSI GeForce RTX 2070 Super Gaming X Trio Aktiv PCI 3.0 x16 war die gemeint bei Deathangel008
Monitor: 27" (68,58cm) Acer Predator XB271HUAbmiprz 2560x1440 1x DisplayPort.... Eure Meinung
und die Frage ob Ihr gute Erfahrungen mit Mindfactory.de gemacht habt, auch vlt schon mit Zusammenbau?
Grüße und Danke HBleo
 
@HBleo:
ich meinte keine spezielle karte. die Gaming X Trio ist sehr gut, aber auch teuer. wenn dir die lautstärke nicht ganz so wichtig ist wird dir auch ne KFA² EX oder Gainward Phantom für ~520/530€ gute dienste leisten.
 
Zurück
Oben