Fortron Source

Siggi 47

Newbie
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3
Hallo,
dies ist mein erster Beitrag und ich muss sagen das ich eigentlich vom Computer keine Ahnung habe.
meine Frage: Passt das Netzteil Fortron Source FSP 145-50 NI auch für ein AMD Board?
Hoffe es kann mir jemand helfen.

Gruss Siggi
 
Zuletzt bearbeitet:

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Das kommt ganz auf das System an. Mit "AMD" machst Du diesbezüglich eine sehr weitläufige Angabe, die Deine Frage so nicht klären lässt.

Wichtig sind Angaben über die genaue Bezeichung der CPU, der Grafikkarte, des Mainboards (Chipsatz), Anzahl der Festplatten, sowie weiteren möglichen Verbrauchern wie z.B. Lüfter oder Peripherie über USB.

EDIT:
Ich sehe gerade, dass es Dir gar nicht um die Leistung, sondern um die Kompatibilität geht. Es ist zwar ein µATX Netzteil, aber mir ist jetzt kein Unterschied zwischen einem µATX- und einem ATX-Netzteil bekannt.
 

Siggi 47

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3
hallo Sebbeck,
das kann ich nicht sagen. habe das Netzteil für meinen alten PC als Reserve gekauft, aber ich brauche es jetzt nicht mehr weil der PC kapputt ist und möchte es jetzt verkaufen.
Dies war die Frage von einem potenziellen Käufer.
Gruss Siggi
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Meiner Meinung nach hat es den nötigen ATX Stecker, wie jedes anderen Netzteil. Der Unterschied scheint in der geringen Anzahl der 4pin Stecker und natürlich der geringen Leistung des Netzteils zu liegen:

http://global.aopen.com.tw/products/power/fsp14550.htm

Mit anderen Worten:
Es sollte mit jedem herkömmlichen AMD System laufen und der zukünftige Besitzer kann sich darüber hinaus auch noch über einen sehr guten Wirkungsgrad freuen, denn dafür stehen Fortron Netzteile in der Regel.
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Wenn ich mir das Netzteil so ansehe, dann scheint der einzige Unterschied im Form Factor zu liegen: Das Gehäuse des Netzteils ist kleiner bzw. für µATX-Systeme ausgelegt. Versorgen kann es aber auch ATX-Systeme. Da bin ich mir relativ sicher, weil die Stecker einfach optisch übereinstimmen.
 
Top