Fractal Define C “verdrehtes“ Netzteil

Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
737
#21
Hallo zusammen,

Hintergrund: ich will das Ding vor Staub schützen. Natürlich konkurriert es dann mit der GraKa um Luft, die idlet aber die meiste Zeit.

Meinungen?
Wenn der Rechner auf flauschigem Teppich steht ist diese Frage absolut berechtigt.

Bei den Bildern, die ich vom Fractal Define C finde, gibt es keine Konkurrenz mit der Grafikkarte, da das PSU in einer eigenen Kammer montiert ist. Die erste Frage ist daher, ob es an der Oberseite der Kammer noch genug Platz über dem Netzteil gibt. Falls nicht, hat sich das Thema schon erledgt.

Nächste Frage ist, ob die PSU Kammer überhaupt nennenswert Luft aus der Hauptkammer zieht oder ob sie sich von vorne / unten mit gefilterter / ungefilterter Luft bedient. Schau mal nach, wie das im Detail verbaut ist.
 
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
737
#23
Hatte ich übersehen - danke für die Korrektur.

Wie auch immer - ob das einen nennenswerten Einfluß auf die Grafikkarte hat, würde ich einfach mal ausprobieren, ich denke mehr als 2-3 Kelvin werden es nicht werden, kommt darauf an wieviel Luftstrom sonst noch im Gehäuse ist.
 
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.547
#25
Hatte ich übersehen - danke für die Korrektur.

Wie auch immer - ob das einen nennenswerten Einfluß auf die Grafikkarte hat, würde ich einfach mal ausprobieren, ich denke mehr als 2-3 Kelvin werden es nicht werden, kommt darauf an wieviel Luftstrom sonst noch im Gehäuse ist.
Es geht ja vor allem darum, dem NT keine unnötig warme Abluft zukommen zu lassen. Gerade die auf SIlentgetrimmten bequiet NTs sind auf eine niedrige Umgebungstemp ausgelegt (40Grad und weniger). Seasonic z.b. bei 50 Grad
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.547
#27
Musst dir nur mal die Datenblätter ansehen. (Punkt Arbeitsbereich oder OP-Temp)
be quiet NTs ab afaik 500W haben alle eine OP-Temp von 40 Grad angegeben. Seasonics, Enermax, Corsair und andere in der Größenordnung bei 50 Grad, deswegen sind die auch meist ein wenig lauter.

Abluft einer GPU kann ordentlich sein, da sind die 40 Grad schnell ausgereizt sein und das wirkt auf die Lebensdauer eines NTs aus.
 
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
737
#29
Es geht ja vor allem darum, dem NT keine unnötig warme Abluft zukommen zu lassen. Gerade die auf SIlentgetrimmten bequiet NTs sind auf eine niedrige Umgebungstemp ausgelegt (40Grad und weniger). Seasonic z.b. bei 50 Grad
Ich will nicht bestreiten, daß die Standardkonfiguration (Netzteil saugt extern von unten ein) generell besser ist (Ausnahme: flauschiger Teppich), die Frage ist halt wie groß die Unterschiede sind.

Wenn sich warme Luft unter der GPU staut, ist ohnehin die Gehäusebelüftung verbesserungswürdig. Im Regelfall sollte es so sein, daß im Bereich unter der Grafikkarte laufend kalte Luft von der Gehäusefront, vom Boden oder von den Slotblenden hinten (oder eine kombination daraus) nachströmt. Wenn das nicht der Fall ist, und die Seitenwand unter der GPU sich spürbar aufwärmt, müssen die Gehäuselüfter anders eingestellt bzw. versetzt werden.
 
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.547
#30
Die meisten Custom GPUs verteilen die Luft im Gehäuse durch ihre Axial-Lüfter aber wild im Case :) Das NT schnappt sich dann diese. Zwar wird diese mit der Raumtemp vermischt, aber dennoch ist das deutlich wärmer als Luft extern zu holen.
Ich würde dem NT daher eigentlich immer Frischluft geben, wenn möglich - es ist immerhin die wichtigste Komponente im System
 
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.547
#32
Du siehst doch in dem Video sogar dass bei einer axial-GPU, dass die NT Temp um bis zu 8 Grad steigt (und damit sogar über die von bq spezifizierte).
 

DFFVB

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.174
#34
Läuft alles, insgesamt lauter als erwartet, hätte ich mein XPS 15 nicht verkaufen brauchen ;-) (Dafür aber doch schon schneller!) Hätte fast einen dieser dummen "PC bootet nicht" Posts verfasst, waren allerdings nur die RAM Riegel die nicht fest genug drinnen waren ;-)

Beim Fractal define C hab ich einen "Fehlkonstruktion" entdeckt: Die Kammer des Netzteils hat am vorderen Ende eine "Luke" die kann man entfernen... die Luke "teilt" den untersten 120 mm Lüfter Bereich in zwei Teile, unten zum Netzeil und oben zu Graka... da sich das Netzteil ja von unten Luft ziehen kann, könnten man theoretisch eine "Rampe" legen, mit der der unterste 120 mm auch noch komplett Frischluft für oben geben könnte?
 
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
737
#35
"Rampe" - kann man machen, die Frage ist ob es einen großen Unterschied macht. Warum nicht einfach den / die vorderen FAns etwas höher montieren?

Oder sind bereits drei Fans in der Front montiert?
 

DFFVB

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.174
#36
das stimmt man kann den fan höher montieren, ist für die die schon drie fans haben halt nicht so geil... aber ja wäre eher ein nice to have... werde die mitgelieferten lüfte gegen silent wing 3 oder noctuas austauchen...
 
Top