• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Final Fantasy frage zu final fantasy 7 & 8 (steam)

The_Void

Commander
Registriert
Sep. 2010
Beiträge
2.798
hey, liebe CBler.

wie aus dem titel zu entnehmen, interessiere ich mich für final fantasy 7 und 8 und zwar die steam version für pc. in den steam reviews heißt es u.a. daß man dauerhaft online sein muß und ein konto bei square enix zwingend vorausgesetzt wird.

was sind eure erfahrungen? lohnt sich 7 mehr, zu kaufen, als 8? was sagt ihr zu dem SE-konto?


danke im voraus,
subvision
 
als ich es als kind spielte fand ich beide gut, aber die 7 ist um LÄNGEN besser

und nein nur für die cloud (nicht der charakter:p) saves musst du on sein
 
warum ist 7 besser? einer bei steam hat gesagt, auf einmal wäre der spielstand weg gewesen. ist das hier auch wem passiert?

läuft die steam version von FF7 mit windows 10?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sieben gilt eig. weit und breit als (oder einer)bester Teil der Serie.
Ich fand das Substanzen System eig. am besten von allen FF-Eigenschaftssystemen.
Die Story ist gut. Er hat recht schöne Minispiele.
Die Grafik ist noch ein bisschen schlechter das sieht man ja.;)

Solltest du eine bestimmte Szene nicht kennen aus FF7. Dann nimm einfach FF7
 
Zuletzt bearbeitet:
Es ist so, dass die Spielstände immer online mit dem Square Enix Konto synchronisiert
werden. Leider ist es so, dass die Sync Funktion von SE leider nicht immer zuverlässig
funktioniert. Ich konnte ab und zu weder speichern noch laden. Das war vor einem
Vierteljahr. Vielleicht ist es jetzt besser, aber ich habe seitdem kein Update für FF7
im Steam bekommen. Kann aber sein, dass es von SE mittlerweile eine serverseitige
Verbesserung gab.

Ich finde FF7 deutlich besser als 8, aber das ist meine Nummer 2 bei den FF Spielen.
Bei FF8 gibts leider die Möglichkeit ohne jegliches aufleveln den Endboss zu besiegen
und mit diversen Wandlern schon bei der Hälfte des Spiels so viel HP zu haben, dass
dir fast kein Gegner mehr gefährlich werden kann. Die Herausforderung bei FF7 ist
also wesentlich höher. Auch gibt es bei FF8 nur einen Weapon. Der ist mit einer ganz
einfachen Methode in wenigen Minuten zu besiegen ohne einen Charakter zu verlieren.
Bei FF7 kannst du Stunden und tagelang an gleiche mehreren knabbern was mit viel,
viel Arbeit verbunden ist. Goldener Chocobo und Nordkrater sind auch so Sachen, die
viel mehr Spaß machen und extrem belohnend sind, wenn man es schafft.

Über die Story kann man streiten, aber die von FF7 ist nachvollziehbar, die von FF8
finde ich extrem verworren und die Charakter sind auch nicht so mein Ding. Für FF7
gibts auch von Fans ein paar grafische Verbesserung für das Spiel, für FF8 kaum.
 
ff7 kaufempfehlung, oder nicht? es wäre mein erstes final fantasy...
 
Das beste ff ist das man als erstest gespielt hat dies regel gilt im zumindest im Jungenalter. Es ist gut du kannst aber das 10er kaufen wenn dir Grafik nicht zusagt, oder 9er wennst du es etwas Fantasia mäsiger möchtest, oder um ein wirkliches klassisches FF zu haben das 4 oder oder...
 
naja in erster linie möchte ich ein gutes rpg.
Ergänzung ()

ok, ich stelle mir die frage, ob die leute, die ff7 hypen, das als kinder geliebt haben? quasi daß sie das spiel durch die rosarote brille sehen? technisch haben sowohl ff7 als auch 8 große schwächen - man bedenke das alter! ich habe mir lets plays angeschaut und beide spiele sind wohl nix für mich, auch wenn ich sie gerne gespielt hätte.

aber das square enix konto schreckte mich ab und die schlechte grafik.
 
Naja FFs spielen sich jedenfalls gut ohne großen Wehmut wiederspielen gibt andere spiele wo dies negativ auffällt.
 
Dann warte am besten auf FF15. Und dann später auf das Remake von FF7. Wenn dich die Grafik dich abschreckt, dann sind beide Spiele eher nichts für dich. Wie gesagt warte auf FF15.
 
Zurück
Oben