Frage zu Radio Swiss

Kohlhaas

Lt. Commander
Registriert
März 2008
Beiträge
1.297
Hi,
die haben jetzt die Frequenzen umgestellt (Classic, Jazz, Pop)
Weiß da wer mehr
Das kam heute ohne Voranmeldung
 
Und Du bist noch nicht auf die Idee gekommen, mal auf deren Webseite nachzusehen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Zock, Eck, Mr.Zweig und eine weitere Person
Für Frequenzänderungen sind in der Regel die Radiosender nicht selbst verantwortlich, sondern eher der Betreiber des Vertriebsweges, wenn dieser digital über Satellit, DAB oder Kabel erfolgt.
In den meisten Fälle hilft die Internetseite des betreffenden Senders weiter.
 
YY247 schrieb:
st wohl schon länger bekannt
Ich höre jeden Tag zwei Stunden Jazz oder Classic. Kein einziges Mal hab ich von der Umstellung gehört (bei FS SIXX wurde man bei jedem Einschalten darauf hingewiesen).
hamju63 schrieb:
Und Du bist noch nicht auf die Idee gekommen, mal auf deren Webseite nachzusehen?
Doch, nur der Suchlauf brachte nichts. Ich hab einen Hotbird E. Aber so gut kenn ich mich nicht aus
 
Habe es auch nur auf der Website gesehen.
 
Auf den Swiss Sender kommt ja auch sonst nie gross Werbung oder gelabber (zum glück).
 
Nickel schrieb:
Höre oft "Radio Swiss Jazz" über Internet
Ich auch, mit "Radio Garden":
http://radio.garden/listen/radioswissjazz/jQjWE2iN
Radio Garden gibt es auch als App für Android und iOS.
Ergänzung ()

Kohlhaas schrieb:
Ich hab einen Hotbird E.
Soll wohl besser heißen Hotbird 13 Grad E ("E" steht für East = Ost).

Du musst in Deinem bisher hier unbekannten Sat-Receiver etwas herumsuchen und evtl. programmieren:

https://www.radioswissjazz.ch/de/empfang/satellit
 
Zuletzt bearbeitet:
end0fseven schrieb:
Auf den Swiss Sender kommt ja auch sonst nie gross Werbung oder gelabber (zum glück).
das klingt fad. ein bisschen nette moderation darf schon sein, sowie es der musiksender radio fip aus frankreich macht.
 
Mich lenkt das Gequatsche beim Arbeiten ab
 
Kohlhaas schrieb:
Mich lenkt das Gequatsche beim Arbeiten ab
Mich lenkt jegliche Musik und auch "Gequatsche" von Mitarbeitern oder Kollegen (auch weiblich) vom arbeiten ab. Musik und "Gequatsche" gehört in die Pausen oder in die Freizeit bzw. nach Feierabend.
 
Zurück
Oben