frage zu taktraten beim arbeitsspeicher

eddy11

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
257
hallo,

ich habe ein gigabyte Z77-D3H motherboard, Core i5 2500K und 8 GB G.Skill ripjaws (2 x 4 GB F3-12800 CL9D CL9-9-9-24 1,5 V 1600 MHz) .

in dem handbuch des motherboards steht : "to support DDR3 1600 MHz ,you must install an intel 22nm (IvyBridge) CPU."

heisst das, dass ich mir falschen speicher eingebaut habe , da meine CPU eine SandyBridge 32nm ist , obwohl es eigentlich bis jetzt funzt ?

da ich mir neuen 8 GB speicher kaufen möchte , soll ich dann 1333 MHz kaufen ?

gruß
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.348
Der 1600er Speicher wird laufen - allerdings auf 1333 da der Sandy für diesen spezifiziert ist.

Und wenn Du neuen Speicher holst bleib ruhig beim 1600er - falls Du mal aufrüstest im Prozessorbereich z.B. Ivy - der kann 1600er.
 

JohnDoe1982

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.527
Du kannst bi 2800 gehen, und ja es funktioniert
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.220
Du siehst doch im UEFI/ BIOS deines Motherboards ob 1600MHz RAM-Takt einstellbar sind oder nicht.

In meinem Arbeitssystem ist 2133MHz RAM verbaut und lt. UEFI kann ich diesen einstellen und die CPU arbeitet mit diesem RAM-Takt obwohl lt. Hersteller bei 1600MHz offiziell Schluss ist.
 

Berserkus

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.096

JohnDoe1982

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.527
Aha, danke für das Tadeln.

Ok du kannst lat Gigabyte oc RAM verbauen bis 2800mhz, 1600er wird aufjedenfall funktionieren.

Fällt deine Wahl doch auf RAM jenseits von 1600 achte darauf das sie ein xmp Profil haben, dann klappt es auch zu 99% mit dem stabilen Betrieb.
 

eddy11

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
257
ok, danke an euch.

mein PC geht leider nicht weil mein netzteil kaputt ist , ich habe noch zum netzteil RAM usw. dazukaufen möchte ,
deswegen kann ich leider im BIOS / CPU-Z nicht starten.

was mich noch interessiert ist , die bezeichnbung der RAMs z.b. bei denen :

G.Skill Ares DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-1600C9D-8GAO)
Kingston DDR3 8GB 1600MHz (2x4) XMP, HyperX Black KIN
Kingston DDR3 8GB 1600MHz (2x4) HyperX, KHX1600C9D3K3/8

beim G.Skill steht CL 9-9-9-24 , bei dem anderen nichts und beim dritten C9D3K3 .
geht z.b. der dritte auch , kann ich den einbauen ?

gruß
 
Top