Frage zur Ethernet-Karte

ML89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
432
Guten Morgen,

ich bin bei meiner Suche anch einer guten Ethernet-Karte auf folgende Modelle gestoßen, mit der Frage:

Ist diese LAN-Karte identisch mit dieser?

Wenn ja, womit ist der Preisunterschied gerechtfertigt?
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429

ML89

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
432
Ja, die hab ich schon im Einsatz. Habe das Gefühl, dass die etwas schwächer auf der Brust ist als die Onboard-Lösung (I210) von meiner Workstation. Die Ethernat-Karte ist für einen anderen Rechner gedacht.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
habe keinerlei Probleme mit den Karten

wo hast du denn Probleme?
 

ML89

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
432
Betreibe die mit Link Aggreagtion. Der Durchsatz ist von meinr Workstation auf den "Server" besser als in die andere Richtung. Wahrscheinlich, weil der I210 auf Treiber-Ebene LACP unterstützt und im Server das ganze vom Betriebsystem geschaltet wird. Der I210 hat zudem nette Features.
Aber das ist ja auch eigentlich nicht die Frage. Frage ist, warum HP ein auf de ersten Blick gleiches Produkt für die Hälfte anbieten kann.
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
Wenn ja, womit ist der Preisunterschied gerechtfertigt?
Preisunterschied, entsteht dadurch das HP die eine verkauft und die andere von Amazon, wo der Anbieter jemand anderes sein kann...

Für andere Rechner, langt dann auch schon folgende:

Intel EXPI9301CTBLK PRO1000 Netzwerkkarte CT PCIex bulk
http://www.amazon.de/Intel-EXPI9301CTBLK-PRO1000-Netzwerkkarte-PCIex/dp/B001CY0P7G/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1410077825&sr=1-1&keywords=Intel+NIC
 
Zuletzt bearbeitet:

ML89

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
432
Manchmal glaube ich, dass ich hier im Forum nicht richtig aufgehoben bin.
Die von HP angebotene Karte ist günstiger als die von Amazon. Die Intel-Karte habe ich nicht für 35€ gefunden. Wo bitte ist HP da teuer?

Die Intel EXPI9301CTBLK habe ich im Einsatz. Ich brauche mehr Power!

Erst lesen, verstehen und dann verständlich antworten.

Die Frage bleibt: Warum ist die HP-Karte günstiger, obwohl sie mit der Intel-Karte identisch zu sein scheint? Ich könnte mir vortsellen, dass die HP-Karte nur mit HP-Hardware funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
Erst lesen, verstehen und dann verständlich antworten.
Dito... wo steht das die HP teuerer sein soll?
Die Intel EXPI9301CTBLK habe ich im Einsatz. Ich brauche mehr Power!
Bitte um Erklärung, was das für dich heißt, das 'Mehr Power!'...
Wenn es heißen soll 'Daten Durchsatz', dann wird es Zeit auf ein 10Gbit Netz umzustellen... dann haste 'Mehr Power'...

Warum ist die HP-Karte günstiger, obwohl sie mit der Intel-Karte identisch zu sein scheint?
Evtl. hat HP sonder Konditionen ausgehandelt, die bei einer Abnahme von X dann die Karten zu Y verkaufen kann. Wärend 'Joe Shmoe' um die Ecke, nur 100 kauft und dann die Karte halt nicht so günstig weiterverkaufen kann...
Ich könnte mir vortsellen, dass die HP-Karte nur mit HP-Hardware funktioniert.
das glaube ich eher nicht...
 

ML89

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
432
Die EXPI9301CTBLK macht die 112MB/s, aber der I210 würde mir eine Link Aggregation auf Treiber-Ebene ermöglichen. Mit 2 EXPI9301CTBLK geht das nur über das NIC-teaming von Windows Server und da ist die Leistung nicht so gut.
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
Link Aggregation, aka Teaming, müsste laut Intel auch bei der EXPI9301CTBLK auf Treiber Ebene funktionieren...

Download Intel® ANS Teaming Software
Drivers and software for Intel® Ethernet Adapters lists driver downloads for Intel® Ethernet Adapters that include Intel® Advanced Network Services (Intel® ANS) teaming software. A separate download for teaming software is not required or available.
Source: http://www.intel.com/support/network/sb/cs-009747.htm#Download
Wenn du dann dem Link "Drivers and software..." folgst, landest du auf der Treiber Seite, ganz unten auf dieser Seite, werden die Netzwerkkarten gelisted die diese Software im Treiber Paket haben, also 'Applies to:'... und darunter ist die EXPI9301CTBLK aufgeführt als "Intel® Gigabit CT Desktop Adapter"... ;)
 

ML89

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
432
Das Problem ist, dass die Treiberinstallation mit der Begründung "Kein Intel Adapter gefunden" abgebrochen wurde.
Ich werde die HP-Version der I210-T1 einfach mal ausprobieren.
Ergänzung ()

Habs eben nochmal probiert den Treiber zu installieren. Da ist wohl beom letzten Mal ein Layer 8-Problem aufgetreten :freak:
 
Top