Frage zur gehäuse belüftung

jakov296

Cadet 4th Year
Registriert
Okt. 2011
Beiträge
87
nach dem ich jetzt einen passenden 120mm lüfter ( http://www.winner-leipzig.de/index.p...&info=20000571 ) der dann auch über meine lüftersteuerung regeln kann , oder sehe ich da was falsch, gefunden habe dank einiger mitglieder. wüder die gerne in den boden in meinem gehäuse einbauen um einen radiator zu kühlen und noch en bissel luft in das ghäuse zu blasen , jetzt ne frage wie kann ich in dem gehäuse dann noch einen guten luftstrom erzeugen momentan hab ich vorne en 92mm lüfter drinne und hinten nur en 80mm ist aber eindeutig zu wenig
ps : wakü soll nur cpu kühlen
 
A: Der Link endet im Nichts. :)

B: Würde ich zum Kauf eines neuen Gehäuses raten, denn mit solch kleinen und wenigen Lüftern ist eine wirkliche Luftzirkulation nicht gut in den Gang zu bekommen.
Einfache Gehäuse mit recht guter oder auf jedenfall besserer Standardlüftung gibts relativ günstig, vorallem wenn du einen Raditor einbauen möchtest, oder generell eine WaKü emphielt es sich etwas mehr Platz zu haben, aber ich gehe eher davon aus das du eine "Fertig-Wakü" kaufen möchtest von Corsair und Co.
Günstige Gehäuse bietet z.B. der Herstelle Xigmatek, vorallem die "Midgard"-Serie ist günstig und O.K für den Preis.
 
so hier is nochmal der link http://www.winner-leipzig.de/index.php?page=product&info=20000571 vom lüfter (der soll dan mit einer Aerocool v12tx gesteuertwerden )
hab einen etwas größeren midi tower en neuse case will ich aber nicht kaufen da ich den erst einwenig gemoddet habe ist halt ein altes aber schön und robust hate mir gedach da es sowiso noch mehr bodenfreiheit bekommt unetn einen radiador einzubauen 3x120mm und forne wo der lüfter sitzt dann die pumnpe dann bleibt aber eben die frage mit dem luftstrom
 
Hast du vielleicht die genaue Bezeichnung? Weil ohne Bilder ist sich das manchmal schwer vorzustellen :)
 
ich mach mal en fote und zeichene den radiater die jetzigen lüfter ein und die stille für die pumpe ka wie das heist ist mal mindestens so alt wie einder der ersten pentium 4 cpus keine angste habe natürlcih moderneres eingebaut und es stammt von einem fertigrechener jetzt ist aber mein eigenbau drinne

http://imageshack.us/photo/my-images/443/dsc00135nq.jpg/
da ist das bild
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben