Frage zur Konfig. Gaming / Foto-Videobearbeitung / Musikproduktion PC

Zombid

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
18
Moin,

ich habe mich sehr lange nicht mehr mit dem Thema Computer Komponenten beschäftigt. Da mein aktueller PC schon sehr in die Jahre gekommen ist, lohnt sich das Aufrüsten nicht.

Was ich brauche steht bereits im Thema. Falls andere oder bessere Vorschläge kommen: Kosten kann das Teil um die 2.000 €. Vorzugsweise Intel / Nvidia kombi.

Habe mir bis jetzt folgendes zusammengestellt.

Geplante Konfiguration:


CPU: Intel Core i7-4790K
CPU Kühler: be quiet!Dark Rock Pro 3
GPU: Gigabyte GeForce GTX 970 G1 Gaming, 4GB GDDR5
RAM: 2x16GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile schwarz, DDR3-1866 MHz, CL10-11-10-30
MB: MSI Z97 GAMING 7 , Sockel 1150, ATX
Gehäuse: PHANTEKS Enthoo Luxe Midi-Tower - schwarz
Netzteil: be quiet! Power Zone 750W ATX 2.4


Allerdings bin ich beim RAM sowie CPU Kühler noch unschlüssig bzw. unsicher ob das so funktioniert. Zumal es gefühlt 1000 verschiedene RAM Riegel gibt, verschiedene Taktfrequenzen, Einbauhöhe wegen des CPU Kühlers (oder ein anderer Kühler?) sowie die kompatibilität mit dem MB.

Alternativ habe ich mir als RAM
2x 16GB-Kit G.Skill TridentX PC3-19200U CL10 2400 MHz,
2x 16GB-Kit G.Skill TridentX PC3-12800U CL7-8-8-24 1600 MHz
und als CPU Kühler
Noctua nh-d14 oder 15 herrausgesucht.

Frage: Was würdet ihr mir raten?
 

pupsi11

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12.473
Maximale CPU-Kühler-Höhe: 193 mm
#
dein raus gesuchtes gehäuse wird keine probleme mit cpu kühlern bekommen


brauchst und willst du unbedingt so ein teueres MB? du hast übertakten vor?

beim NT würden auch 600W reichen. oder hast du vor SLI zu betreiben?

das speicher problem der 970 ist dir bekannt?
 

Zombid

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
18
Ich sage mal so, vorerst nicht. Aktuell ist das schon sehr viel Leistung wie ich finde, im Vergleich zu meinem aktuellen System. Evt. in 2 - 3 Jahren würde OC in Frage kommen wenn alles wieder eine Ecke mehr Leistung benötigt. Spaart mir später dann Geld für andere Komponenten.

SLI ziehe ich nicht in Betracht, so ein Grafik Fetischist bin ich dann doch nicht xD

Wenn du das "Problem" meinst das eigentlich nur 3,5 GB da sind ist es mir bekannt.

Das mit der Höhe des Kühlers meinte ich eigentlich auch nicht, ich meinte eher die Höhe bzw der Platz für die RAM Module wegen dem größen Kühler. Sorry wenn das etwas unverständlich war...
 

pupsi11

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12.473
https://geizhals.de/asus-z97-pro-gamer-90mb0kz0-m0eay0-a1192874.html?hloc=at&hloc=de&hloc=pl&hloc=uk&hloc=eu

guck dir mal das board an. ist nicht schlechter als das gaming 7 aber günstiger.

der dark rock 3 sollte ausreichen selbst für oc.

https://geizhals.de/g-skill-ares-dimm-kit-16gb-f3-2400c11d-16gab-a963412.html?hloc=at&hloc=de&hloc=pl&hloc=uk&hloc=eu würde da wenn du bedenken hast diesen ram nehmen. da kann dann auch der kühler größer sein.

ja meinte die NUR 3.5gb vram mit dem problem. was ich mir aber noch mal überlegen würde, weil 4 gb oder nicht. ist schon ein unterschied

NT das https://geizhals.de/be-quiet-straight-power-10-600w-atx-2-4-e10-600w-bn232-a1165623.html?hloc=at&hloc=de&hloc=pl&hloc=uk&hloc=eu
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.687
bei dem budget könnte man finde ich auch schon den i7 5820K in betracht ziehen, der hätte dann 6 kerne. ist natürlich mit MB und DDR4 RAM spürbar teurer als der 4790K.
der RAM passt von der höhe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zombid

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
18
Ok, werde ich mal so aufnehmen.

Alternativ zur 970 gibts da was im selben Preisbereich? Andernseits wäre dann durch die Erspaarnisse bei NT, MB und RAM evt die 980 drinne. Aber so viel nehmen die sich ja nicht im Preis Leistungs Bereich...

Mit 6 Kernen hab ich mich noch nicht befasst. Fetzten die ich mal aufgeschnappt habe besagen aber eine gewisse Ausbremsung nach wenn da was nicht ganz harmoniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.687
Alternativ zur 970 gibts da was im selben Preisbereich? Andernseits wäre dann durch die Erspaarnisse bei NT, MB und RAM evt die 980 drinne. Aber so viel nehmen die sich ja nicht im Preis Leistungs Bereich...
die 980 ist den aufpreis meiner meinung nach absolut nicht wert.

Mit 6 Kernen hab ich mich noch nicht befasst. Fetzten die ich mal aufgeschnappt habe besagen aber eine gewisse Ausbremsung nach wenn das was nicht ganz harmoniert.
was genau meinst du damit?
 

Zombid

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
18
Mit 6 Kernen hab ich mich noch nicht befasst. Fetzten die ich mal aufgeschnappt habe besagen aber eine gewisse Ausbremsung nach wenn das was nicht ganz harmoniert.

Ich weiß wie gesagt nicht obs stimmt... manche Anwendungen und Spiele unterstützen noch keine 6 Kern CPU's und dadurch kann eine Verschlechterung der Performance hervorgerufen werden. Habe ich mal so gehört... :rolleyes:
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.687
soll wohl ein paar geben; ich hatte bisher keine derartigen probleme. zur not könnte man ja für diese programme dann HT oder einzelne kerne im BIOS deaktivieren, erfordert zwar jedes mal nen neustart aber geht auch^^

war grundsätzlich nur so ne überlegung von mir, ich würde den 5820K dem 4790K bei dem budget halt vorziehen.
 

pupsi11

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12.473
Alternativ zur 970 gibts da was im selben Preisbereich? Andernseits wäre dann durch die Erspaarnisse bei NT, MB und RAM evt die 980 drinne. Aber so viel nehmen die sich ja nicht im Preis Leistungs Bereich...

Mit 6 Kernen hab ich mich noch nicht befasst. Fetzten die ich mal aufgeschnappt habe besagen aber eine gewisse Ausbremsung nach wenn da was nicht ganz harmoniert.
eine 980 kostet schon mal ne stange mehr. das nächste wäre, welche anforderungen hast du denn? auflösung, laut oder leise, usw. welche games.

ungefähre alternative wäre eine r9 290X die wiederrum günstiger wäre als eine 970.

mit den 6 kernen. das wäre doch dann auch jetzt schon so mit den 4 kern cpus.
wobei die variante schon echt teuer werden kann, durch den ram und das MB
 

Zombid

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
18
Aktuell fahre ich mit einem Full HD Monitor, würde aber gerne später einen 2ten für die nicht Gaming bezogenen Sachen hinzufügen. Einen Monitor mit höherer Auflösung ziehe ich nicht in Betracht, da die Preise für gute Modelle bei ca 500 - 700 Ocken liegen.

Mal ne Gegenfrage... würde man die Fehlenden 500 mb stark bemerken? Auf Performence Videos auf Youtube finde ich die Darstellung für mich zufriedenstellend. Ich wäre froh wenn ich mal nicht auf die Minimum Vorraussetzungen schauen muss bei aktuellen Spielen, aktuell eine ATI Radeon HD4650 1GB...

Nutzen würde ich ihn ca je 1/4 für die Themen Gaming, Fotobearbeitung, Videobearbeitung und Musikproduktion / aufnahme; externe Soundkarte usw. ist vorhanden brauch da nicht mit berücksichtigt werden.

Unter Last (Games, rendern usw) kanns Ruhig etwas lauter sein, im normal Betrieb solls aber recht leise bleiben, muss aber nicht geräuschlos sein.

Bei der CPU bleibe ich glaube bei dem 4790K.
 

pupsi11

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12.473
cpu kannst ruhig so nehmen. sparen kannst aber beim board und ram. auch der rock 3 reicht aus.

zur 970. die letzten 500mb werden sehr sehr langsam angebunden. Nur 3.5GB performant nutzbar: 3.5GB @ 196GB/s (224bit), 512MB @ 28GB/s (32bit)

und wenn du für sogar weniger geld ( je nach 290x ) echte 4gb hast wäre das glaub auch nicht verkehrt.

https://geizhals.de/?cmp=1224556&cmp=1167952
 

Zombid

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
18
Ich habe mich jetzt mal ein wenig mit der R290x auseinander gesetzt. Liegt nur wenige fps bei Spielen hinter der 970, laut Vergleich Videos. Allerdings glaube ich das die R290x dann unter voller Last eine bessere Performane abliefert als die 970 Stichwort Mikroruckler... oder sehe ich das falsch?

Trotzdem bleibt mir die Frage warum beschwören alle die 970? Auch trotz der jetzt bekannten "mogel Packung".
 

pupsi11

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12.473
ansich ist die 970 nicht schlecht, nur hat die eben nur 3.5gb vram.

mikroruckler können mit der speicheranbindung zutun haben, ja.

aber warum die leute immer noch so zur 970 stehen, keine ahnung.
wenn man mit 16xx x 1xxx spielt dann kann man die 970 wirklich nehmen. aber neue games und 2xxx x 14xx dann wird es eng mit 3,5 wobei es dann selbst mit 4 eng wird.
 

Zombid

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
18
Wenn ich die vorgeschlagende Sapphire Radeon R9 290X Tri-X OC nehmen würde... dann wären 600 Watt immer noch aussreichend? Hat ja doch nen recht hohen Verbrauch.
 

pupsi11

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12.473
ja die würden reichen.
 
Top