News Free-to-Play-Modus für Star Wars: The Old Republic

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.114
#4
Bld ist es komplett free to play oder schließt ganz einfach die Pforten. Star Wars spricht aus meiner Sicht zu wenige Jugendliche an und die Leute aus den 70er Jahren spielen sowas nicht.
 

SeeKerle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
460
#5
Schade um solch in spiel :-(
Das einzig gute daran ist das ich rechtzeitig meinen account für eine 3 stellige summe losgeworden bin :-D
 

gwuerzer

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
677
#6
Ich wünsche Star Wars TOR alles Gute. Wäre schön zu sehen, wie ein ganzes großes Universum draus wird. Das ist doch alles erst der Anfang.
 
G

ghagleit

Gast
#7
Tjo, verkackt... Bereue keine Sekunde mein Abo nach dem 3. Monat gekündigt zu haben. So wenig ,schlechten und dazu noch leichten Content hatte ich bis SW: ToR noch nie erlebt - und nein ich bin kein 24/7 Hardcore Progress Gamer/Raider.
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.268
#8
Das Spiel war am Anfang gut.

Aber was EA/BW da abgezogen hat, war unter aller Sau.
Wartungsarbeiten der US und EU Server zur selben Zeit.
Ratet mal zu welcher Uhrzeit das bei uns war? Oftmals zum AT/DE-Feierabend wurden die Server gewartet, da sie bis zu den damals angegebenen 15 Uhr nicht fertig wurden.

Dann gab es viele Versprechen, die viele Spieler gelockt hatten und dann schlussendlich vertrieben haben. (Meine Kumpels und mich eingeschlossen).
Ich sage da nur "Rated-PvP". Gibt es anscheinend immer noch nicht, und wurde damals für Februar/März versprochen.

Hat man ein Ticket erstellt, hat man oft gar keine Antwort erhalten.
Und ich war einer von vielen, die sich deshalb aufgeregt hatten. Bugs ohne Ende --> Ticket erstellen --> Nach ner Woche die Info, dass dies an die richtige "Abteilung" weitergeleitet wurde --> Antwort nie erhalten. Toll :)

Naja. Mich wunderts nicht und schlussendlich freuts mich, dass es den Bach untergeht!
 

Knuckles

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
519
#9
Versagt auf ganzer Linie... Sehr Schade. Hab mal viel Hoffnung in das Game gesteckt, aber ein typisches Standard MMO das nur mit toller Story, aber nur mit wenig Multiplayer-/Gameplayfeatures aufwarten kann, ist eben langweilig mit der Zeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
593
#10
Da ichs mir nie gekauft hatte, weil ich iwie im Gefühl hatte, dass es nix wird, werd ichs mir aber bis lvl 15 auf jedenfall mal anschauen ^^
 

Dante2000

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.891
#11
Ich finde es sehr schade. Ich spiele SW TOR ziemlich gerne, nur leider sind wirklich zu viele Spieler abgesprungen. Ich hoffe auf eine Server Zusammenlegung und auf bessere Zeiten. Bioware bemüht sich ja, ich glaube nur das EA andauernd dazwischenfunkt.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.330
#12
moin,

manchmal frage ich mich bei den tausenden von online spielen..wer das alles zocken soll ...

wow war ja noch recht witzig

aber starwars ?

mehr als nen name ist das nicht...kann also wieder in der versenkung verschwinden..braucht

:coolkein mensch..
 

sammysieben

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
28
#13
Bld ist es komplett free to play oder schließt ganz einfach die Pforten. Star Wars spricht aus meiner Sicht zu wenige Jugendliche an und die Leute aus den 70er Jahren spielen sowas nicht.
das glaub ich nicht. die hatten anfangs sehr viele käufer, das spiel hat nur versagt. mein feedback beim kündigen: fühlt sich nicht wie multiplayer an.

schade um den ruf von bioware aber selbst schuld.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.083
#14
Also ich kann das eigentlich nicht verstehen, ich habe die Beta gespielt und fand es klasse, leider finde ich persönlich gerade keine Zeit mehr dafür, aber spielen werde ich es auf jeden Fall noch
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.379
#15
Tja, hätte man lieber ein gutes "echtes" Knights of the Old Republic 3 gemacht, anstelle einen halbherzigen MMO-Part draufzupflanschen um eine Monatsgebühr zu rechtfertigen, wäre der Ruf jetzt auch nicht ruiniert.

Liebe Entwickler auf der Welt, solltet ihr jemals von einem großen Publisher ein Übernahmeangebot erhalten, denkt lieber zweimal drüber nach. Von Bioware ist nicht mehr viel übrig ausser der Name.
 
A

Arrob

Gast
#16
So teuer die Produktion auch gewesen sein mag, meiner Meinung nach wurde der Fokus einfach falsch gesetzt. Das Spielprinzip ist absolut nichts neues, die Grafik mittelmäßig. Und die extremen Ausgaben bzw. der Fokus in Bereichen wie Story und vertonte Quests ist den meisten Gamern eher unwichtig.
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.327
#18
Für Bioware tut es mir leid, dass sich meine Befürchtungen, die ich schon während der Beta hegte, bewahrheiten. Schlussendlich haben sie ihre Seele an EA verkauft und sich selbst damit verraten.

Der Singleplayer Part war wirklich gut gemacht. Auch das PVP war ansatzweise sehr gut gemacht, allerdings ohne Auswirkungen und man konnte an sich nichts dabei erreichen. Das haben sie mal richtig versemmelt. Huttenball ist ein geiler Modus und sie hätten ruhig mehr davon einbauen dürfen, aber in der Geschwindigkeit, wie hier neuer Content geliefert und Fehler behoben werden, sind eh keine Spieler mehr da, die das dann ausprobieren bis Bioware fertig ist.
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.055
#19
Als F2P würd ich es sogar auf der Platte lassen und ab und zu mal zum PVP reinschaun, aber monatliche Gebühren für SWToR zu verlangen ist aktuell, im Vergleich zu anderen F2p Games, einfach nicht gerechtfertigt !
 

Buiti

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
57
#20
Bld ist es komplett free to play oder schließt ganz einfach die Pforten. Star Wars spricht aus meiner Sicht zu wenige Jugendliche an und die Leute aus den 70er Jahren spielen sowas nicht.
Ich hab 1977 den ersten teil im Kino erlebt und spiele SWtor mit Begeisterung. Geh 2 mal die Woche raiden und nebenbei etwas pvp. Die 2-3 bugs bisher konnte man mit etwas hirn und nachdenken selber lösen. Spiele grad die 3. storyreihe durch.
Bei den meisten sitzt das Problem in bezug auf fehler eher zwischen Stuhl und Tastatur.

Klar bin auch entäuscht was die seitens BW abziehen.
 
Top