Fritz NAS an Hauptbox oder an Repeaterbox

marioZ750

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
91
Guten Tag liebe Community.


Einsatzzweck des NAS:

Eltern wollen darüber Fotos an ihren FireTV Stick ansehen.
Vielleicht Mal ein Film an den FireTV streamen für die Kinder.

Konfiguration:
Fritzbox im Büro dort ist auch die TEA

Fritzbox im Wohnzimmer, dort auch der Fire TV
Fritzbox im Wohnzimmer im. Repeatermodus.


Frage

Richten ich das Fritz NAS im Büro oder im Wohnzimmer ein?
Hintergrund ist, der Repeatermodus der Fritzbox im Wohnzimmer.

Repeatermodus, halbierte WLAN Bandbreite....

Kann ich die Halbierung der Bandbreite umgehen wenn ich das NAS im Wohnzimmer einrichte?
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
24.789
Wenn der Repeater nicht benutzt wird, dann wird die Halbierung auch nicht sein. Also nas an die fritzbox stecken und alle Gerät die das wlan direkt an der fritze zapfen werden die Datenrate erhalten, die die fritzbox ausgibt
 

vicanus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
475
Hallo

Wenn das "Fritz NAS" (USB Stick oder portable Festplatte) als "NAS" an einer Fritzbox angeschlossen werden soll, ist es besser den USB Stick/portable Festplatte mittels Y-Kabel (ca. 5,00 - 8,00€) direkt an den FireTV Stick anzuschliessen, da die Geschwindigkeit/Übertragungsrate des USB 2.0/3.0 grottenschlecht ist.

Vicanus
 
Zuletzt bearbeitet:

marioZ750

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
91
Der repeater wird ja benutzt da er im Wohnzimmer steht genau wie der FireTv Stick.
NAS wird auch nur für den Stick und die Handys sein. Dort halten sich die Leute auch die größte Zeit des Tages auf.


Jetzt ist halt die Frage ob es einen Unterschied macht die Festplatte an den repeater im Wohnzimmer oder an die Box im Büro anzuschließen.

Y Kabel will ich nicht, die Fotos sollen auch auf den Handy verfügbar sein. Mit F-Stop geht das sehr gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

RalphS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.581
Die Fritz NAS Datenrate ist so dermaßen hundsmiserabel, da könntest Du noch drei Repeater dazwischen hängen.

Ergo: Stell hin, wie es am besten paßt.

Alternativ: etwas Geld in die Hand nehmen (falls noch nichts passendes vorhanden) und irgendeine Form von Fileserver irgendwo hinstellen. Den dann per LAN-Kabel an einen freien Anschluß.

PS. Die halbierte Datenrate gibt es nur, wenn der Repeater nicht per Kabel mit dem eigentlichen Access Point verbunden ist. Wenn Du da ein Kabel legen kannst, ist es in jedem Fall egal, was Du wo hinhängst.
 
Top