FullHD Monitor für unter 200€

schoeller

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
390
Hi,

suche einen Monitor für unter 200€. Er sollte ein Auflösung von 1920x1080 haben und auch zum Spielen und Filme schauen geeignet sein. Desweiteren würde ich meine Xbox daran anschliessen, sodass ich ohne Kabel umsecken zu müssen immer hin und her switchen kann.

Nochmal kurz:
- <200€
- fullHD
- für Spiele und Filme
- Xbox360 und PC immer hin und her switchen ohne umstecken

Mein Auswahl ist momentan:

http://geizhals.at/deutschland/a413942.html
http://geizhals.at/deutschland/a413947.html


Oder was haltet ihr vom http://geizhals.at/deutschland/a316452.html ?
Hat zwar nicht 1920x1080 aber er soll nicht schlecht sein. Ist 1920x1080 so viel besser als 1680x1050 ?

Bitte helft mir :)
 

SoEvilicious

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.441
Zu der Frage ob es besser ist,das kann man so nich beantworten.Es sind halt mehr Pixel,also ist das bild schaerfer und wirkt abgerundet...1920x1080 lohnt sich erst ab 24" und 1680xXXXX bis 24"...achja, nur mal so am rande,umso hoeher die aufloesung umso niedriger die fps zahl.
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.768
also ich hab die 22" variante von dem einen lg, den w2261v, kann ich nur empfehlen.
also bei 22" wollte ich nicht mit ner 1680er Auflösung arbeiten, dafür sind meine augen noch zu gut^^ und wenn man sich erstmal an das 16:9 im windowsbetrieb gewöhnt hat, lässt sichs damit auch locker "arbeiten" und so.
klar hat man etwas weniger bildzeilen, was z.B. beim programmieren stören könnte..^^ aber wenn man das nicht macht, isses ja egal..^^ dafür kann man in word 2 din-a4 seiten nebeneinander anzeigen *g*

ich nehm mal an du zoggst nur über die xbox? weil sonst müsste man nochmal über deinen restlichen pc kucken für spiele mit der auflösung, ob das passt..^^
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
Zu der Frage ob es besser ist,das kann man so nich beantworten.Es sind halt mehr Pixel,also ist das bild schaerfer und wirkt abgerundet...1920x1080 lohnt sich erst ab 24" und 1680xXXXX bis 24"...achja, nur mal so am rande,umso hoeher die aufloesung umso niedriger die fps zahl.
1920x1080 hat die bessere Auflösung gegenüber 1680x1050 jo nur sagt das erstmal gar nix über die Bildqualität aus ...den nen Billigdisplay mit 1920x1080 kommt nicht an nen Qualitätsdisplay mit 1680 x1050 rann und genau das wirds nämlich sein bei FullHD unter 200€ billigste Ware mit mieser Qualität ...


die FPS interessiert die Xbox360 da noch ned die hat genug Power für FullHD ...



wie man sich sowas nur freiwillig antun kann ?
 

schoeller

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
390
Also wäre der Flatron W2361V (1920x1080) ganz ok oder lieber den SyncMaster T220 (1680x1050)?

edit: @ He4db4nger

Spiele auch über meinen Rechner. Aber mehr cs1.6, wc3 und Poker. Möchte natürlich auch neuere SPiele wie Diablo3 und Starcraft 2 spielen. Spiele auch so gerne Egoschooter wie QuakeLive!

Mein System:
E6300 @ 2.8 GHz
2GB RAM (will noch auf 4 aufrüsten)
8800GT Golden Sample

Würde auch gerne meinen alten CRT Monitor für cs1.6 behalten. Braucht es mehr Performance, wenn ich beide Monitore laufen lassen und für cs nur den CRT nutze und ich mit dem TFT surfe oder icq anhabe?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobi47

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.802
Benötigst du für die Xbox360 nicht einen HDMI Anschluss am Monitor?
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.453
Die Box unterstützt doch seit einiger Zeit die 1680*1050 Auflösung, Samsung Syncmaster macht ein hervorragendes Bild, habe hier so einen alten BW226 und bin mehr wie zufrieden, Full HD ab 40" lohnt vieleicht zum BluRay gucken, Auflösung der X-Box 360 ist ein guter Kompromiss 720P oder auch Monitorauflösung 1680*1050, verpassen wird man bei Full Hd nichts. ;)

Der Monitor sollte über Adapter angeschlossen werden oder über VGA
 

TeufelMo

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
518
Das ist absoluter blödsinn was serra.avatar hier schreibt mit der auflösung!Keine ahnung und trotzdem müll schreiben.Ich hab zb den e hd 2200 von benq mit super quali für unter 180€ bekommen.Auf 1680 würde ich nicht mehr setzen.
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.453
Trotz allem hat Serra da nicht ganz unrecht, Full HD hin oder her, über Bildqualität sagt nur der Preis etwas aus und die Eigenschaften des Monitors, nicht aber das das Gerät Full HD beherrscht, und ich habe tagtäglich mit TV und CO. zu tun.
 

schoeller

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
390
Naja und was würdet ihr mir nun empfehlen? den t220?
 

Nickles

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
421
Ja.

:)
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.453
Nicht das es hinterher heißt wir haben dir etwas geraten, mein Kollege der Fernseh Techniker sagt bei TV Geräten momentan Samsung, und da ich auch selbst einen etwas älteren Samsung ohne Pixelfehler besitze rate ich dazu, ist aber total unverbindlich.

Mein Kollege lässt auch die Box und den PC über den 22"er laufen, und der ist auch nach wie vor begeistert was Bildqualität angeht, selbst HD-DVD´s gehen da ganz gut ab, aber für TV lohnt sich ehrlich gesagt alles ab 32", ich find beim Film gucken kanns nicht groß genug sein, für ein Musikvideo zwischendurch reicht ein Monitor aber zum Film genießen??? :D
 

Mister L.

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
849
Er ist zwar sicherlich besser als mein alter Monitor (HP W20) er ist heller aber von den Farben nicht besser.

Ich habe mit dem Monitor Filme geschaut, und mir ist aufgefallen, das ich in dunklen szenen streifen im Bild habe. (längs über den Bildschirm, etwas 0,5cm breit). Erst dachte ich das liegt an PowerDVD, aber diese tauchen bei allen Playern auf, die ich verwendet habe. Sie sind schnell nervig und mein alter Moni hat dieses problem nicht.

Da ich aber viele Filme über den PC schaue (auch Fernsehen) ist es für mich ein klarer Negativpunkt.

Beim spielen hatte ich noch keine probleme festgestellt.
 

Mehmet14

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
196
Jap danke an euch alle, ich glaube ich kauf mir die LG Electronics Flatron W2361V, 23", 1920x1080, VGA, DVI, HDMI. Der sieht Hammer aus hat auch voll viele Vorteile !!!
 

Mister L.

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
849
Hast du meinen Beitrag zum LG gelesen?

Wenn ich wieder einen neuen bräuchte, dann sicherlich nicht den.
 

demoness

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.370
Hab den W2261V, kann das mit den dunklen Streifen im Bild von Mister L. nicht bestätigen, bei mir sieht sowohl Film als auch Spiel wunderbar aus.
Denke du wirst sehr zufrieden sein mit dem W2361V.
 
Top