News G-Master Red Eagle: iiyama bewirbt neue IPS-Monitore mit 0,8 ms MPRT

jojojolodokidul

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
14
Der 27 Zoll in QWHD, 10 Bit, und Ich wäre dabei.
Resolve mit normalen Daten aus Sony FS-5 rennt.
Aber so? Immer irgendwo etwas beschneiden. wegen ein paar Cent..:)
 

suYin

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
615
Habe jeweils zwei GB2760QSU-B1 in 27" WQHD, bin zufrieden. Hatte tatsächlich noch nie einen Monitor mit IPS für Games. Muss ich mir irgendwann mal anschauen.
 

famkcc

Banned
Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
318
In Zeiten von 4K Gaming Grafikkarten - da ist es ein Unding noch WQHD oder FULLHD Monitore aufn Markt zu bringen.
 

MiniM3

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
718
Wann kommen eigentlich die wqhd ips mit 240hz?
 

ademd91

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
123
FullHD/24 Zoll ? Irgendwie gibts doch von denen schon genügend auf dem Markt...etwas überflüssig. Und FullHD in 27 Zoll Ende 2020 noch releasen ist jetzt auch nicht das Wahre.
 

sheng

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.154
Ich hatte das so verstanden, dass MPRT ein nicht sonderlich aussagekräftiges Feature ist...?
Marketingtechnisch sicher schlau, aber wenn die GtG Response auch gut wäre, würden die sie sicherlich angeben und nicht verschweigen....
 

thuNDa

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.866

eSportWarrior

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
687
Ja gut, dies sind aber genau die Monitore die man dann im Sale für €140 & €170 mitnehmen kann.

Ist ok würd ich sagen. 4k 144Hz wär schön aber was hilft mir das wenn die Grafikkarten dafür noch mindestens 2-3 Generationen weg sind.

Außerdem handelt es sich hier um 1080p Budget Monitore, keine Ahnung wie man da auf 4k kommt?


Ich für meinen Teil, da jetzt 4k im Raum steht, halte am 2024er Datum fest. Dann gibts ein schönes Upgrade von 2k. 2k wurde auch erst in der vorletzten Generation richtig interessant von der Performance her.
 

Kazuya91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.652
Brauche 49" Ultrawide mit IPS, 144hz, USB-C-Power Delivery und Freesync und 1ms Reaktionszeit :(
 
B

Buck Rogers

Gast
0.8 wird er auch nicht in der Praxis haben denn es ist das Gleiche wie mit der 1ms. Ich warte auf den Tag wo sie mit 0,1 angeben werden :evillol:
 

famkcc

Banned
Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
318
Also, wenn jemand eine RTX 30er Karte nutzt oder eine AMD 6000er, dann wird er diese Karte erst richtig ab WQHD, besser ab 4K auslasten. Für FULLHD sind ja die Grakas bekanntlich nicht ausgelegt wurden. Daher kapiere ich es nicht, wieso nicht sinnvolle (bezahlbare) 4K Monitore mit 120hz aufn Markt kommen. Das war mein Gedanke beim vorherigen Post.
 

Rambo5018

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
943
Der 27" sollte WQHD haben.. bei 24" find ich FHD noch i.O., darüber fängt es für mich an unschön auszusehen.
Ansonsten find ich iiyama hat n gutes P/L hab den G-Master mit 144hz, TN, WQHD, 27".

Ich werde auch erst wieder aufrüsten bei Monitoren, wenn es 4k mit 120Hz und IPS oder OLED zu bezahlbaren Preisen gibt.
 

Fehlermeldung

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.944
@famkcc
Gibt doch von Acer und LG bezahlbare 4k 120 Hz Monitore. Ich habe meinen jetzt seit über nem Jahr und hab dafür im Angebot 600€ gezahlt. Da kann man wirklich nicht meckner.
 

famkcc

Banned
Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
318
Top