G. Skill & Crucial Ram - Black Screen?!

Night Shift

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.109
Hallo Leute,

ich habe gerade ein Problemchen.
Habe mir etwas mehr Arbeitsspeicher zugelegt und bekomme nun kein Signal auf den Schirm.
Sowohl bei Voll Bestückung, als auch bei nur einem Riegel der zusätzlich verbaut wird.
Bei dem neuen RAM handelt es sich um die Crucial Ballistix Sport: http://geizhals.at/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-8gb-bls2cp4g3d1609ds1s00-bls2c4g3d169ds3ceu-a723497.html und die wo gerade drin sind, sind G.Skill*: http://www.gskill.com/en/product/f3-12800cl9d-2gbnq

(*Sorry, war vorher ein falsch Verlinkter RAM...)

Als System habe ich Win 7 64Bit.

Könntet Ihr mir irgendwie helfen und sagen woran das Liegen könnte?
Latenzen und Timing sind Identisch, daran sollte es eigentlich nicht liegen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.494
die haben beide verscheidene Spannungen, versuch für die 1,6 Volt modelle einen Takt im SPD Profil zu finden, mit dem du die mit 1,5 Volt betreiben kannst, die anderen TAktest dann auf die gleichen Werte.
 

Night Shift

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.109
Hmmm... hab es grad auch entdeckt das die G.Skill 1,6V haben und die Crucial 1,5V.
Hmmm... ich kenn mich da nur mal GAR NICHT aus, im UEFI dann die Spannung von den G.Skill versuchen zu senken
und dann immer mal die Crucial dazu stecken um zu schauen ob sie Harmonieren, oder wie wäre das am geschicktesten?
 
M

MuhOo

Gast
Die G.Skill auf 1,5V runterstellen und danach PC ausmachen, die Ballistix dazu und testen.
 

Night Shift

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.109
Ok, danke, werde es Versuchen.
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.494
Alles auf standard stellen, die 1,6 Volt nur einstecken und mit CPU-Z die SPD Werte der 1,6 Volt Modelle notieren. Dannach die 1,5 Volt Modelle mit CPU-Z auslesen und dannach beide Kits mit 1,5 Volt einstellen, Außerdem die Timings und die MHZ Zahl gleichstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Night Shift

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.109
Wenn ich nur die Crucial rein mache bekomme ich auch kein Bild =o(
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.494
mach mal ein CMOS Reset, bzw Resete mal dein Bios.
 

Night Shift

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.109
Reicht es wenn ich die Batterie für ne weile raus nehme?

Schrott... ich glaube mir ist glaube ich der dritte RAM Port abgeraucht als ich die Crucials kurz drin hatte :(
Ich habe zwar schnell reagiert, aber es riecht etwas komisch und es werden nur noch 2 von 4 GB erkannt von den G.SKill :(
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.494
Für einen Bios Reset reicht es, wenn du den PC vom Netz nimmst, die BAtterie entfernst und den PC 5 Minuten aus lässt (power butom am besten mehrmals betätigen)

Wegen des abgerauchten Ram Slots: reinige mal die Rams von Dreck und reinige die RAm slots, eventuell ist da noch dreck (nicht mit Wasser) in den slots und der Port geht vielleicht noch. Bei meinem Kumpel ist auch ein Ram Port und Ram Speicher angekockelt, funktioniert bei dem aber noch auch wenn mit leichten Problemen verbunden ist.
 

Night Shift

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.109
Also, RAM Slot geht wieder.... *Phuuuu..... Gott sei Dank*
Die Crucials werden auch alleine erkannt. Aber wieder nur der eine Slot :(
Ich versuche nochmsl zu Pusten... :(
 
Zuletzt bearbeitet:
M

miac

Gast
So ein RAM Steckplatz kann eigentlich nur mechanisch defekt sein. Es sei denn, du steckst unter Spannung.
 

Night Shift

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.109
Anscheinend tue ich das gerade :(
Der Dritte Port wird nicht mehr erkannt :(

So, SPD gibt mir jetzt die Daten auf dem angehängten bild raus.
Wie ändere ich jetzt die Timings und MHz Zahl?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.618
Okay, wenn ich mir die SPDs anschaue (zumindest das was sichtbar ist) weiß ich jetzt auch, warum G.Skill und Crucial Balistix ganz vorne dabei sind wenns um Inkompatibilität geht. Das ist ja unglaublich was die da für einen Mist einprogrammieren. Dass das auf vielen Boards Probleme macht ist ja quasi vorprogrammiert.

Würde man da einfach 1333 CL9 oder 1600 CL11 einprogrammieren und den Rest per XMP machen wäre das alles gar kein Problem...

@Night Shift

Nimm doch mal 1 Modul welches funktioniert. Teste damit alle DIMM Sockel nacheinander durch.
Wenn du das gemacht hast nimmst du nacheinander alle RAM Module und steckst sie nacheinander in Slot 1 laut Handbuch.

So, jetzt weißt du ob die Sockel und Module grundsätzlich okay sind.

Dann stellt sich für mich die Frage wo du die Info mit 1,6V her hast... Im EEPROM steht davon nämlich nichts. Was aber kein Problem ist. Ein bisschen mehr geht immer. Nur weniger meistens nicht.
 

Anhänge

M

miac

Gast
Die vorher verlinkten G.Skill waren andere mit 1.6V. Leider hat der TE das nicht transparent geändert.
 

Night Shift

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.109
Ja, mein Fehler... :stock: Sorry, hab es jetzt oben mit rot Markiert.
Werde das mal in Angriff nehmen wenn ich Zeit habe.
Habe jetzt erstmal die Crucial im Port 2&4, werden dort auch korrekt und mit 8 GB erkannt.
Ich melde mich wieder wenn ich die Sockel durch Probiert habe, schätze mal morgen Abend.
 
Top